Da is’ das Ding!

 

Juli 2007
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

29. Jul. 2007

Mehr muß ich eigentlich gar nicht sagen, oder?

Okay, noch ein paar Stichworte:

* 7 Monate ohne Heimspiel sind definitiv 7 Monate zuviel!!!
* Die Moldawier taten mir leid, weil sie gar keine Fans mit hatten.
* Das Einsnull von Kompany war ja wohl mal ne ziemlich coole Nummer.
* Das Zweinull von van der Vaart hab ich nicht kommen sehen, weil da jemand vor mir gerade das entscheidende Fleckchen Spielfeld verdeckte. Plötzlich flog van der Vaart in mein Sichtfeld und – Tor!
* Erstaunlich, daß schon viele Fans die neuen Trikots tragen.
* Auch erstaunlich, daß auf vielen Rücken jetzt schon die 7 (Zidan) prangt.
* Meine neue Heimat im Stadion (27A) gefällt mir außerordentlich gut. Die Toiletten sind auch nicht so weit, wie aus dem C-Rang.
* Ich konnte leider mit der Lehne des Vordersitzes nicht klappern, weil das Pärchen vor mir seinen ganzen Hausstand auf den Sitzen ausbreitete. Menno.
* Vor mir saß ein kleiner Junge mit einer Tröte, die klang wie ein Hahn auf Helium.
* Mein Dad gab mir lustige Ratschläge mit nach Hamburg: Falls Du den Herrn Schwensen triffst… SAG NIX FALSCHES!!

Im Übrigen möchte ich jetzt bitte immer vier HSV-Tore sehen. Mindestens. Wäre sehr gut für meine Nerven.

Und zum Schluß noch ein Vorschlag an den HSV: Man sollte die Namen der neuen Spieler als Podcast zum Downloaden anbieten. Für daheim, zum Üben. Denn als Choupo-Moting für Zidan kam, wurde er nur sehr zurückhaltend mit einem unverständlichen Brummeln begrüßt…

28. Jul. 2007

Mein Blog ist jetzt also auch erwachsen. Ich habe meine erste Abmahnung erhalten. Vom Anwalt von Karl-Heinz Schwensen, weil ich seinen Mandanten bei seinem seit vielen Jahren bekannten und weit verbreiteten Spitznamen genannt habe. Der Name sei “rassistisch, diskriminierend, abwertend und daher ansehensmindernd”.

Innerhalb von 10 Tagen soll ich eine Unterlassungserklärung unterschreiben. Der Gegenstandswert beträgt 15.000 €, das wurde gerichtlich bestätigt. Die Kostenrechnung beträgt 899,40 €. Dafür muß ne alte Frau ganz schön lang stricken!

Immerhin bin ich damit nicht allein – MC Winkel ist auch betroffen, insgesamt sind wir schon zu viert. Derzeit stelle ich mir, genau wie MC, diverse Fragen… zB, wieso Kalle Schwensen in einem Musikvideo mitspielte, in dem dieser Name vorkam. Es gibt noch nen Haufen anderer Ungereimtheiten…

…aber jetzt rufe ich erstmal meinen Anwalt an.

26. Jul. 2007

Das Bild kursiert schon ne Weile im Internet, keiner weiß so genau, wo es her ist. Neuerdings wird es als Schuh für die britische Fashionista gepriesen. Andere behaupten, es sei Kunst. Fest steht, das Auto, das sich im Schaufenster spiegelt, hat ein Nummernschild aus Belgien.

So oder so… Ich könnt eh nicht in High Heel-Taucherflossen laufen. Aber schwimmen vielleicht :-)

Und was trägt man dazu? Einen Neopren-Mini und Taucherbrille im Haar?

24. Jul. 2007

So, der Bobbycar fährt jetzt also durch Bremen. Mir recht. Wirklich. Ich konnte dieses “Mami, Mami, die Fans sind so böse”-Genöhle nicht mehr hören. Schon bei dem Satz

Für mich war klar, dass ich meine Tore nur noch für den Verein und die Mannschaft mache, nicht mehr für solche Fans.

könnt ich ausflippen. Glaubt der ernsthaft, SO wird man Publikumsliebling? Es hätte wahrscheinlich nur noch ein, zwei Verhandlungstage mit Bremen gebraucht, und Sanogo hätte auch noch die Rassismus-Karte gezogen, um beim HSV wegzukommen. Aber sorry, das hätten ihm Kompany, Atouba, Benjamin und Co dann hoffentlich ganz schnell ausgeredet.

Wie man hört, haben die Bremer Fans auch nicht so wirklich Lust auf Bobbycar. Ob er da also mit offenen Armen empfangen wird, ist mehr als nur fraglich. Vom Chancentod zum Klose-Ersatz… das ist ganz schön kraß und sicher nicht wenig Druck. Ich könnt mir vorstellen, wenn Bouba da nicht ganz schnell was reißt, hört man die Pfiffe der Bremer Fans noch in Berlin. Das heißt, vorausgesetzt, sie werden nicht von Sanogos Geheule übertönt…

Die ganze Blogosphäre (Oder zumindest die Hälfte, die ich lese) scheint sich einig. Entweder die Bremer wissen was, was wir nicht wissen… oder sie sind verdammt verzweifelt.

Ich schätze auch mal, die Befürchtung von Pistolero und Ilona, daß Sanogo jetzt Torschützenkönig wird, trifft nicht ein. Denn die Trophäe geht ja schon an Benny Lauth, ne?

Jetzt ist mal abzuwarten, was mit der Kohle passiert. Man könnte die 1,5 Millionen für Laas und die 4,5 Millionen für Sanogo schön zusammenfassen und endlich mal nen Stürmer kaufen… aber irgendwie seh ich das noch nicht so.

Wenn man dem glaubt, was man so liest, werden mit dem Geld jetzt das Weichei aus Freiburg und der Proll aus Berlin geholt. Also wieder zwei potentielle Rohrkrepierer. Selbst ein Hertha-Fan sagte heute zu mir, daß der Boateng nix taugt… Damit hätte er sich ja schon fast für nen Panikeinkauf beim HSV qualifiziert.

So. Genug gemeckert… Warten wir’s mal ab ;-)

Bleibt noch zu hoffen, daß beim HSV keinem einfällt “Wir suchen nen Stürmer? Ach, der Santa Cruz ist ja noch zu haben!

24. Jul. 2007

Ich faß es nicht… Früher haben wir Autoquartett gespielt, und so Dinge wie Hubraum, Leistung und Preis verglichen. Die Kinder von heute, zumindest die aus Berlin, spielen… Döner-Quartett.

Da zählt dann nicht der Hubraum… und auch nicht die Länge des Döner-Spießes. Oder die Anzahl der Salmonellen pro Bissen. Stattdessen konkurriert man in Kategorien wie

- Entfernung nach Istanbul (Als würde sich das innerhalb Berlins großartig unterscheiden…)
- Anzahl der Brüder des Dönerbudenbesitzers (!!)
- Thekenschalen (Ich glaube, das sind diese Döner-halte-Einrichtungen auf der Theke)

Preis, Anzahl der Stühle und Öffnungszeiten dürfen natürlich auch nicht fehlen…

Schade, daß es keine Extrapunkte für gepimpte Döner gibt. In England gibt’s zum Beispiel Döner, in den die Pommes gleich mit ins Fladenbrot reingestopft werden.
Und ich glaube, in Köln hab ich mal irgendwo einen Döner Hawaii auf der Karte entdeckt.

Wer das Döner-Quartett jetzt unbedingt haben will, der klicke bitte hier.

24. Jul. 2007

Erst quängle ich meinen Mitarbeiter voll, daß ich Bock habe auf Pommes. Viiiel Pommes. Mit Salz. Und zwar sofort, bitteschön.

Wenige Minuten später, ich war gerade dabei, ein Foto aus dem Berliner Naturkundemuseum zu bearbeiten, fiel mir auf: Ich war schon eeeewig in keinem Naturkundemuseum mehr. Zuletzt schätzungsweise in der 5. Klasse im Senckenberg-Museum in Frankfurt.

Daher habe ich eben lautstark verkündet, daß ich da dringend hin will. Saurierskelette gucken und so. Und dann, wenig später, bevor es ein anderer anmerken konnte:

Hurra, ich hab heute den Intellekt einer Fünfjährigen!

PS. Der erste, der kommentiert “Nur heute??”, deeeer… Naja, Ihr werdet schon sehen!

24. Jul. 2007

Markus ist gerade zu Gast in Berlin. Wir waren eben auf ein Bierchen und haben in den alten WG-Zeiten geschwelgt… und uns das erzählt, was im letzten Jahr so passiert ist, wir aber nicht bloggen konnten *g*

Markus ist aber nicht allein in Berlin. Er hat mir zwei gute, alte Bekannte mitgebracht. Sie reisten sozusagen als blinde Passagiere mit: Die Herren Coke und Blak.

Ich hab mich selten so sehr über Überraschungsbesuch gefreut ;-)

Den beiden war aber ziemlich warm… daher übernachten sie nun in meinem Kühlschrank.

22. Jul. 2007

Tjaja. Ich bin ja jetzt nicht so die allergrößte Leuchte auf Erden, wenns um Wordpress, php, Datenbanken und all sowas geht. Ich gerate da gern mal in Panik, und da geht auch oftmals was nicht so, wie ich das will.

Ich habe dann heute, nachdem ich über ein Jahr auf pleitegeiger.de blogge, endlich festgestellt, daß (oder eher wo) ich mich ins phpMyAdmin einloggen kann. Ähem. Vielleicht hätte ich jemanden fragen sollen, der sich damit auskennt.

Ich war dann auch tatsächlich in der Lage, meine Datenbank zu backuppen. Da hab ich dann hier schon so nen kleinen Freudentanz um den Couchtisch gemacht – denn das Projekt Serverumzug (Meine Domain ist inzwischen von Strato zu all-inkl gewechselt, yaaaay!) und Relaunch steht ja nach wie vor. Scheitert jedoch auch nach wie vor an meiner Dummheit Unfähigkeit.

Das Datenbank-Backup schien mir ein großer Schritt in die richtige Richtung. Ich hatte schon den Wodka Sekt kaltgestellt, um mein neues Zuhause einzuweihen…

Da fing die Problematik an.
#1. Das Tutorial, an dem ich mich entlanghangle, verlangt neben einem ungezippten Datenbank-Backup auch ein gezipptes. Wieso, weiß ich nicht – aber ich mache alles, was da steht. Ich weiß es ja nicht besser.
Jetzt ist es aber so, daß phpMyAdmin mir zwar eine ungezippte Version meiner Datenbank überließ… sich jedoch standhaft weigert, auch noch eine Zip-Version rauszurücken.

Naja, dachte ich, sind wir mal mutig, und versuchen es mit der ungezippten Version, die ich auf Festplatte habe. Da kann man ja nix kaputt machen… (ODER???)

Aber…

#2: Laut Tutorial soll ich dann im phpMyAdmin auf “Import” klicken. Aaaaber… das gibt’s nicht. Weder hier noch da. Da gibt’s nur Export. (Nein, nicht das Bier.)

Tjaja.
Unternehmen Serverumzug also erneut gescheitert…

Und jetzt befürchte ich fast, daß sich Markus das mit dem Treffen diese Woche nochmal anders überlegt… Er kann sich ja schon denken, was da für dumme Mädchenfragen auf ihn warten… :-)

Menno. Ich bin scheinbar echt zu doof dafür. Gibt es eigentlich auch Umzugsunternehmen mit Möbelpackern für Serverumzüge…?

22. Jul. 2007

So. Ich hab gerade meine Haare gefärbt. Auf daß mir der HSV kommenden Sonntag nicht schon wieder neue graue Haare beschert…

21. Jul. 2007

So, jetzt gilt’s also. Die Saison ist für den HSV seit 19 Minuten eröffnet – und er hat schon nach 6 Minuten ein Gegentor kassiert. Na vielen Dank auch. Wir erinnern uns: Gegner ist die Fußballgroßmacht Chisinau.

Vielleicht ist es besser so, daß ich das Spiel mangels Zugangsdaten zur Players Lounge nicht live sehen kann. Ich würd mich wohl nur aufregen. Und graue Haare hab ich mal wirklich schon mehr als genug. Leider.

Im übrigen schien meine Unkerei gar nicht so falsch zu sein: der Ticker auf hsv.de hängt sich ständig auf. Sind wohl gerade mehr als 300 Leute auf der Seite…

vor »

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel