Da is’ das Ding!

 

Juli 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

25. Aug. 2008

Ich habe heute Nikolai Valuev gesehen. Ihr wißt schon… 2,13 m groß, Schwergewichts-Boxer, Schuhgröße Kindersarg.

Und dennoch… ich glaube, er hat Angst vor mir. Oder wie soll ich es mir sonst erklären, daß er sich hinter Kameras, Mikrofonen und einem großen Pulk Fans vor mir versteckte…?

8. Apr. 2007

Oder wie soll das sonst enden, wenn Alice Schwarzer mit Bushido über Sex talkt…?

Der Gong zur ersten Runde ertönt am Dienstag um 22:45 Uhr. Nach meinem derzeitigen Wissensstand wird Sarah Connor weder anwesend sein, noch irgendwelche Nationalhymnen jodeln…

31. Mrz. 2007

Dieses Wochenende steht im Zeichen der roten Lederhandschuhe.

Gestern abend tat Regina Halmich das, was Tausende von Deutschen gerne täten: Raab in die Fresse hauen. Dazu trug sie ein lächerliches Fransen-Röckchen, wie ich es von dem Elfen aus meinen Kinderbüchern kenne. Ihre Frisur war geradezu kuranyiesk – aber nichts gegen Raab, der sich -zumindest auf dem Kopf- in Mr. T verwandelt hatte.

Gleich boxt Henry Maske gegen Virginl Hill. Ich bin gespannt.

Der erste Vorkampf begann schon heute nachmittag um 15:30 Uhr: Oliver Kahn gegen Sören Larsen.
Sieger durch technischen KO: Oliver Kahn.

boxen.jpg

[Bild: Imago via Kicker]

27. Mrz. 2007

Daß ich Sarah Connor völlig überflüssigbewertet finde, hab ich sicher hie und da mal erwähnt. Am Liebsten war sie mir ja, als sie in der Babypause war. Da mußte man sie so schön selten ertragen. Blöderweise kommt am Freitag ihr neues Album auf den Markt, und ich fürchte, sie treibt sich jetzt wieder öfter auf Zeitschriften, Internetseiten und in TV-Sendungen rum.

Daß sie jetzt angeblich 30 Kilo abgenommen hat, wie sie überall rumerzählt, halte ich ja auch für ein Gerücht. DREISSIG Kilo!!!! Das wäre ja mal so gefühlt die Hälfte dessen, was sie gewogen hat, oder? Wo will sie die denn gehabt haben? Vielleicht stand sie beim Wiegen auch einfach mit Söhnchen Tyler auf der Waage, hat den dann irgendwann beim Wiegen vergessen, und dachte “Boah, geil, 30 Kilo abgenommen!”??

Na jedenfalls würde die Diät, die sie gemacht hat, bei mir auf jeden Fall eins zum Schmelzen bringen: Meine gute Laune!

Wenn ich das schön höre:

Zum Frühstück: Ein Protein-Shake (Denkt Ihr da das, was ich denke?? Wird das nicht öde, wenn Marc Terenzi weiß, daß er Morgen für Morgen, wenn seine Olle vom Sport kommt…?).

Stunden später dann SIEBEN Mandeln. Ähm… Hä??? Zu Mittag gibts nicht viel, Abendessen fällt aus.

Also sorry, da hätte ich ja schon spätestens nach den sieben Mandeln so schlechte Laune, daß auch der härteste Fitneß-Trainer mir freiwillig einen Teller Pasta vorsetzen würde… Aus Angst, daß ich ihm ein Stück aus den sicher sehr definierten Waden beiße…

Und als wäre es nicht schlimm genug, daß die Connor am Samstag beim Maske-Comeback rumjault… Nee, der Titel zum Kampf heißt auch noch “The Impossible Dream”. Öhm. Zuversicht klingt aber anders, oder?

19. Feb. 2007

Manche mögens hart.
Scheinbar auch Stefan Raab – denn der läßt sich nun doch nochmal den Hintern von Regina Halmich versohlen

Naja, wieso auch nicht. Andere Männer gehen für sowas zur Domina… Raab bekommt dafür zur besten Sendezeit noch ne Menge Heu.

Nach den Comebacks der No Angels, von Take That, The Police, Axel Schulz, Henry Maske und dem HSV… nun also “Die Rückkehr der Killerplauze”…

Noch jemand ohne Rückfahrschein vom Abstellgleis? Sehen wir demnächst Lorenzo als Werner in “Beinhart – die Reality Show”, Loddamaddäus als Millionengewinner bei Günther Jauch oder die Bayern mit der Meisterschale?

28. Nov. 2006

Gegen Axel wäre ich heute in roten Pumps und Netzstrümpfen angetreten und hätte gewonnen.

Kalle Schwensen zum Kampf von Axel Schulz

24. Nov. 2006

Außer dem hoffentlich stattfindenden Comeback des HSV auf der Siegerstraße, wills Box-Weichei Axel Schulz morgen nochmal wissen… Zig Jahre nachdem er endlich verstanden hatte, daß er nie als Herr der Ringe endet, will er sich morgen nochmal schön die Fresse polieren lassen. Naja, gibt ja immerhin ordentlich Geld.

Wir erinnern uns, Schulz hatte uns sogar Gehirn gezeigt. Bis dato hatten ja viele gar nicht glauben wollen, daß er überhaupt eins hat…

Erst dachte ich ja, das sei sein Röntgenbild:

Ist es aber nicht. Das ist Homer Simpson.

Na jedenfalls… Wieso steigt der nochmal in Boxershorts in den Ring? Blaue Augen kann man sich doch auch per Kontaktlinse machen lassen. Und im Spa könnte er im Bademantel rumtänzeln.
Wenn er Geld braucht, hätte er auch einfach weiterhin in irgendwelchen TV-Studios vor Bluescreens rumsitzen und blöde Anekdoten erzählen können. Oder von mir aus hätte er sich wie Sven Ottke auf Schlittschuhen blamieren sollen. Da besteht dann auch die Sicherheit, daß er sich hie und da mal auf die Fresse legt. Scheint Schulz ja zu brauchen.

Da lobe ich mir doch die Art von Comeback, wie es Mike Tyson plant. Eher ein Cumback. Höhöhö. Als Callboy. Um die Schulden zu tilgen. Da darf er dann endlich mal Frauen aufs Kreuz legen. Aber hoffentlich vergißt er nicht die gute Kinderstube, wenn er ihnen zärtlich am Öhrchen knabbert…

26. Jul. 2006

Wow, was für ein Tag! Gleich zwei sportliche Alt-Meister kündigten ihre Rückkehr an. Aber ob das immer so gut ist….?

Der erste von beiden ist Henry Maske, mein persönlicher Held. Ich habe damals jeden seiner Kämpfe gesehen… und ich erinnere mich zu gut an den 23.11.96, den Tag seines Abschieds. Es war bitter, daß die erste Niederlage ausgerechnet im letzten Kampf kam. Ein Kampf, der recht schlecht war… aber auch Virgil Hill war nicht besser, hatte den Sieg nicht verdient.

Henry Maske trat als gebrochener Gentleman von der Box-Bühne ab… und es war ein wenig wie der Abschied von Zinedine Zidane. Unbefriedigend. Ein so Großer kann keinen so traurigen Abgang hinlegen.

Jetzt, fast 10 Jahre später, will Maske noch einmal in den Ring steigen. Ausgerechnet gegen Virgil Hill. Maske ist inzwischen 42 – genau wie Virgil Hill. Der ist jedoch wieder Weltmeister geworden, hat in den letzten Jahren immerhin 11 Kämpfe bestritten. Im Gegensatz dazu Maske, der sich komplett zurückgezogen und 10 Jahre keine Boxhandschuhe an hatte.

Auch wenn es bitter ist, wie er damals abtrat – wieso kommt jetzt dieser Rücktritt vom Rücktritt? Was, wenn Maske wieder verliert… Kommt er dann mit 52 erneut zurück? Ich will mir das lieber nicht vorstellen… sondern frage mich lieber, ob wir morgen irgendwo lesen, das Maske -wie David Hasselhoff- seine alten Box-Hosen als normale Boxershorts aufträgt…

Immerhin, eine hübsche Einlauf-Melodie für Maske hab ich schon: “Hello Again” von Lionel Richie.

Dann wäre da noch Jan Ullrich, der Loser überhaupt, der aber gerade mal wieder große Töne spuckt.
Erst nimmt er lustige Pillen, die ihm jemand Wildfremdes an der Bar anbietet, dann der große Doping-Skandal mit Tour-Ausschluß und Rauswurf bei Telekom,… und jetzt die Aussage

Ich habe niemals in meiner Karriere gedopt.

Achso, ja, ist klar. Da war doch schonmal was, daß einer sicher war, daß seine Haare absolut keine Drogenspuren aufweisen…?

Aber da es bei der Tour de France ja keine Seitenlinie gibt, die man wegkoksen könnte, wenden wir uns lieber seinem großkotzigen Comeback-Gelaber zu.

Ulle sagte nämlich dem Blick:

Ich habe immer gesagt: Ich höre mit einem Tour-Sieg auf.

Okay… Da sein Toursieg 1997 war und er nicht sofort danach aufgehört hat, heißt das also, er gewinnt nächstes Jahr die Tour und hört dann auf.
Hm. Problematisch ist dabei nicht nur, daß er vielleicht gesperrt wird. Auch daß er kein Team hat, lassen wir mal außen vor. Ebenso die Tatsache, daß er die letzten Jahre immer pummelig hinter der Spitze herkeuchte. Sondern fragen wir uns einfach… Woher weiß er so sicher, daß er die Tour gewinnt? Hat Hoyzer etwa die Sportart gewechselt…?

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel