Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

22. Jul. 2007

Tjaja. Ich bin ja jetzt nicht so die allergrößte Leuchte auf Erden, wenns um Wordpress, php, Datenbanken und all sowas geht. Ich gerate da gern mal in Panik, und da geht auch oftmals was nicht so, wie ich das will.

Ich habe dann heute, nachdem ich über ein Jahr auf pleitegeiger.de blogge, endlich festgestellt, daß (oder eher wo) ich mich ins phpMyAdmin einloggen kann. Ähem. Vielleicht hätte ich jemanden fragen sollen, der sich damit auskennt.

Ich war dann auch tatsächlich in der Lage, meine Datenbank zu backuppen. Da hab ich dann hier schon so nen kleinen Freudentanz um den Couchtisch gemacht – denn das Projekt Serverumzug (Meine Domain ist inzwischen von Strato zu all-inkl gewechselt, yaaaay!) und Relaunch steht ja nach wie vor. Scheitert jedoch auch nach wie vor an meiner Dummheit Unfähigkeit.

Das Datenbank-Backup schien mir ein großer Schritt in die richtige Richtung. Ich hatte schon den Wodka Sekt kaltgestellt, um mein neues Zuhause einzuweihen…

Da fing die Problematik an.
#1. Das Tutorial, an dem ich mich entlanghangle, verlangt neben einem ungezippten Datenbank-Backup auch ein gezipptes. Wieso, weiß ich nicht – aber ich mache alles, was da steht. Ich weiß es ja nicht besser.
Jetzt ist es aber so, daß phpMyAdmin mir zwar eine ungezippte Version meiner Datenbank überließ… sich jedoch standhaft weigert, auch noch eine Zip-Version rauszurücken.

Naja, dachte ich, sind wir mal mutig, und versuchen es mit der ungezippten Version, die ich auf Festplatte habe. Da kann man ja nix kaputt machen… (ODER???)

Aber…

#2: Laut Tutorial soll ich dann im phpMyAdmin auf “Import” klicken. Aaaaber… das gibt’s nicht. Weder hier noch da. Da gibt’s nur Export. (Nein, nicht das Bier.)

Tjaja.
Unternehmen Serverumzug also erneut gescheitert…

Und jetzt befürchte ich fast, daß sich Markus das mit dem Treffen diese Woche nochmal anders überlegt… Er kann sich ja schon denken, was da für dumme Mädchenfragen auf ihn warten… :-)

Menno. Ich bin scheinbar echt zu doof dafür. Gibt es eigentlich auch Umzugsunternehmen mit Möbelpackern für Serverumzüge…?

13 Kommentare »

  1. André schreibt:

    Mmmh, für dumme Leute gibts in den neuesten WP-Versionen doch die Option die ganzen direkt in WP zu ex- und importieren. Mein ja bloß. Das mit dem zippen ist Spinnkram, ein Export reicht.

    23. Jul. 2007 | #

  2. Martha schreibt:

    Hast du schonmal hier bzw. hier geguckt? all-inkl schein irgendeine uralte phpMyAdmin-Version ohne Import zu benutzen. Muss also nicht an dir liegen ;>

    23. Jul. 2007 | #

  3. Markus schreibt:

    Da komm ich jetzt nicht mehr raus. Sitze schon am Flughafen und schließlich zahlt die Firma…

    23. Jul. 2007 | #

  4. DonParrot schreibt:

    Sie wissen doch deutlich mehr als ich, liebe Frau Pleitegeiger. Ich nämlich weiß mehr oder weniger gar nicht, wovon Sie reden. *lol*

    23. Jul. 2007 | #

  5. pleitegeiger schreibt:

    @ André: Smart ass. Wenn Import/Export via WP funktionieren würde, wär ich womöglich längst fertig. Klappt aber nicht.

    Plus: Diese Funktion nimmt scheinbar nur Posts und Kommentare mit – Tags etc bleiben auf der Strecke…

    @ Martha: Danke, das wußte ich nicht!

    @ DonParrot: Daß Sie mich nicht verstehen, könnte auch an der allgemeinen Mann/ Frau-Problematik liegen ;-)

    23. Jul. 2007 | #

  6. DonParrot schreibt:

    Ich glaube, das liegt eher an der allgemeinen Don-IT-Problematik. *lol*

    23. Jul. 2007 | #

  7. André schreibt:

    Man kann da auf jeden Fall Backups importieren, ich weiß bloß nicht mehr wie. Hab das vor Ewigkeiten ja schließlich auch gemacht.

    23. Jul. 2007 | #

  8. André schreibt:

    So Häschen… In phpMyAdmin auf die Datenbank klicken, dann auf den SQL Tab, die .sql Datei auswählen, hochladen – und fertisch ist der Import.

    23. Jul. 2007 | #

  9. pleitegeiger schreibt:

    Klingt nach nem Kinderspiel… Danke!
    Das mach ich dann… irgendwann mal. Das kostet sicher wieder Nerven. Und auf graue Haare hab ich grad keine Lust :-)

    23. Jul. 2007 | #

  10. André schreibt:

    Hier ist noch ein “restore your backup for Dummies” Tutorial

    23. Jul. 2007 | #

  11. pleitegeiger schreibt:

    Danke. Wenn Du so weitermachst, denke ich noch, Du willst mich loswerden…

    23. Jul. 2007 | #

  12. Lonari schreibt:

    Lass’ Dich nicht entmutigen, das wird schon klappen. Falls Du noch Hilfe brauchst, hast ja meine Mailadresse :-)

    23. Jul. 2007 | #

  13. André schreibt:

    Wer, ich? Naja, was soll ich sagen… Die Miete wird nur unregelmäßig bezahlt, die Nachbarn beschweren sich über “eindeutige Geräusche” zu nachtschlafenden Zeiten, nach deinem Auszug muss alles erstmal general-instandgesetzt werden, usw. Außerdem hast du dich nach einer neuen Unterkunft umgesehen, nicht ich. Ich hab sogar mehrfach deinen Mietvertrag kurzfristig verlängert und gelegentlich beim Einrichten der neuen Örtlichkeiten geholfen, da es immer wieder Probleme mit deiner neuen Unterkunft gab.

    23. Jul. 2007 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel