Da is’ das Ding!

 

Mai 2007
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

15. Mai. 2007

Daß ich gern und viel schreibe, wißt Ihr alle. Seit eben wissen es aber auch: Huub Stevens, Dietmar Beiersdorfer, Katja Kraus, Bernd Hoffmann und Besart Berisha.
Denen habe ich soeben eine glühende “Berisha muß bleiben”-Mail geschickt. Eine sehr lange Mail. Und hach, was war ich überzeugend.

Da keiner von Euch versucht, den HSV vor einem weiteren großen Fehler zu bewahren… muß ich das eben tun. Soll keiner sagen können, ich hätte es nicht wenigstens versucht.

Sollte es eine Antwort geben, wird diese hier veröffentlicht, dann auch in Verbindung mit meinem Anschreiben.

Also… Daumen drücken!! Mit Mehdiii wird ja jetzt scheinbar auch wieder verhandelt.

15. Mai. 2007

Gnarf.

Eigentlich hätte ich gerade hundert Sachen zu tun. Mindestens. Da wären so Dinge wie… Koffer packen. Steuererklärung. Aufräumen. Badboden putzen. Früh ins Bett gehen.

Stattdessen sitze ich nicht NUR hier am Rechner, nein nein. Statdessen suche ich meine Baduhr. Ähem.

Ich besitze eine kleine Uhr, die in einem Gummisaugnapf steckt, damit man sie an glatte Flächen kleben kann. Gabs mal für nen Euro, oder so. Also eigentlich hab ich nicht nur eine so ne Uhr, sondern sogar zwei. Eine in rosa, die klebte bisher in der Küche an den Fliesen. Und eine in blau, weil in meinem Bad alles blau ist.

[Der erste, der kommentiert, daß ICH ja auch gern mal blau sei, wird standesgemäß aus Blogroll und Fedreader gelöscht...]

Bei beiden Uhren waren schon länger die Batterien leer, ich habs nun tatsächlich mal geschafft, nach Wochen des zeitlosen Duschens und Kochens neue Batterien zu kaufen. Die wollte ich nun endlich mal einpflanzen.

Die rosa Uhr war kein Problem, sie klebte mit der ewig gleichen Uhrzeit viertel fünf (An alle Nicht-Baden-Württemberger: Naaaa, wieviel Uhr is das??) an den Kacheln neben dem Herd. Sie klebte im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Saugkraft des Saugnapfes hatte doch irgendwann mal der Schwerkraft den Vortritt gegeben.

Und wenn Ihr nächtelang davon aufgewacht wärt, weil sich wechselweise die blaue Baduhr und die rosa Küchenuhr in sicherlich selbstmörderischer Absicht auf den Herd bzw in die Badewanne hätten klackern lassen… Dann hättet auch Ihr zu drastischeren Mitteln gegriffen.

Meine Geheimwaffe in solchen Fällen heißt: Gaffa-Tape. Jahrelanges Rumhängen mit Musikern, sowie jahrelanges Auf- und Abbauen von Bühnenequipment mit massenhaft Kabeln waren eine gute Schule: Gaffa for President!! Es gibt nichts, was man mit Gaffa nicht reparieren oder stolperfrei fixieren könnte. Außer einem gebrochenen Herzen, vielleicht.

Na jedenfalls… Mit diesem Wundermittel hatte ich die Küchenuhr am Runterfallen gehindert.

Heute habe ich die Küchenuhr dann mit Müh und Not von der Wand gerupft, in Erwartung, daß die Kacheln sich gleich mit dem Gaffa von der Wand lösen würden. Batterie rein, Uhr gestellt – alles gut.

Also auf zur zweiten Uhr. Aber ähm.. wo IST die zweite Uhr???

Diese Frage stelle ich mir nun schon seit einer Stunde. Mindestens. Meine blaue Baduhr ist weg.

Ich weiß, daß sie nicht wirklich weg ist. Ich sehe sie regelmäßig, sie erinnert mich immer vorwurfsvoll daran, daß ich dringend neue Batterien kaufen muß, damit ich beim Duschen wieder weiß, wie viel ich schon zu spät bin.

Und jetzt, wo ich sie wieder zum Leben erwecken könnte, ist sie… weg. Sie versteckt sich irgendwo, die Sau.

ich habe jeden Stein in dieser Wohnung umgedreht. Glaube ich zumindest. Und eigentlich ist es gerade auch unwichtig, da ich die rosa Küchenuhr ins Bad geklebt, und meinen alten Wecker in die Küche gestellt habe. Und ich wirklich viel wichtigeres zu tun hätte.

Aber dennoch… es macht mich wahnsinnig. Daher meine Frage an Euch: Wenn Ihr eine kleine blaue Uhr wärt… wo würdet Ihr Euch verstecken??

15. Mai. 2007

bitte, bitte, bitte tu der Welt einen Gefallen und bleib in der Serie B.

Es gibt schon genug Unheil auf der Welt. Wir brauchen nicht noch eine strippende, 72jährige Sophia Loren

15. Mai. 2007

Zumindest irgendwie, so ein bißchen. Wir haben beide ein Profil bei Facebook

Ob ich ihm mal ne Mail schreiben soll? Oder ihn zumindest poken? Neiiin. Poke. Nicht puke!!!

So ein Krönchen steht mir doch sicher… Ähm. NICHT.

15. Mai. 2007

Es ist schon wieder zu spät, um früh ins Bett zu gehen.

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel