Da is’ das Ding!

 

Juni 2006
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

12. Jun. 2006

Von wegen “die Hand Gottes!” – Handspiel ist völlig ausgeschlossen, wenn im Zoo von Tokuyama in Japan der Ball rollt. Auf Torejagd gehen dort nämlich vier junge Krähen, die standesgemäß sogar Trikots tragen.

Dribbeln mit dem Schnabel können sie schon, Schüsse auch. Für jedes Tor gibts ein Leckerli. Als nächstes steht nun Freistoß-Training an. Man darf gespannt sein, wie Japan bei der WM in vier Jahren antritt.

vogelball.jpg

Bild und Info via AP

12. Jun. 2006

Pele ist in der Stadt – und ich werde morgen wahrscheinlich auf ihn treffen!

Er gibt im Hilton am Gendarmenmarkt eine Pressekonferenz mit Photocall und ich bin eingeladen. Juppidu!

Es gibt natürlich die Möglichkeit, Fragen zu stellen – also… Was wolltet Ihr von der Fußball-Legende schon immer mal wissen? Falls möglich keine Viagra-Fragen – sonst bin ich aber zu (fast) allen Schandtaten bereit…. :-)

12. Jun. 2006

Mein Großraum-Büro-Zitat des Tages (Ich sag nicht von wem. Nur, daß ich es nicht war… *g*)

“Toooooor! 2:0 für Japan! Oh. Ach nee. War die Wiederholung des ersten Tors.”

Da sag ich nur: “Jetzt wechselt Jamaica den Torhüter aus!” (Gerd Rubenbauer, als eine Minute Nachspielzeit angezeigt wurde)

12. Jun. 2006

Well. Let’s try something new: My first post in English. I’d better get used to it, as I’ll have to write in English during my stay at the weallspeakfootball-flat, too.

I’ll try to do this without making too many mistakes. But if I fail: Sorry. This should be all about fun, not about good grammar ;-)

For those of you asking themselves, why I now write in English: I found out I had a lot of visitors from the Netherlands today. So I started searching for the reason and found myself linked in a dutch blog.

So it’s just fair to say Hello to my new visitors in a language they understand. And as my Nederlands just doesn’t exist (I understand a bit, I talk or write none at all)… Here we go.

Welcome, everyone. Have a seat and join the party! And if you like what you read (I guess your German is better than my Nederlands) leave me a note!

And now: Hup Holland Hup, laat de leeuw niet in zijn hempie staan!

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel