Da is’ das Ding!

 

Juni 2006
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

5. Jun. 2006

Hier drehen schon alle völlig am Rad. Am Brandenburger Tor steht der Fußball-Globus, für den einem inzwischen Eintrittskarten schon regelrecht aufgedrängt werden. Auf meiner stand “Kinder”, was ich wirklich lustig fand…

Wenige Meter weiter verschwindet das Brandenburger Toooor, wie es inzwischen genannt wird, fast ganz hinter Traversen, Beleuchtungskrempel und der großen Leinwand, die gar keine Leinwand ist, sondern ein überdimensionaler Flachbildfernseher. Oder so.

Die Mülleimer sind Fußballmäßig beklebt, die Telefonstationen der Telekom (Telefonzellen sind das ja nimmer) tragen einen Fußballhut und überhaupt ist die Welt momentan noch runder als sonst.

Bei der BVG fahren Buslinien, die es bisher noch nicht gibt, auf Linien, die so nicht existieren. Fahrpläne? Fehlanzeige. Aber scheinbar üben die schonmal kräftig.

Samstag abend wurde auch beim Interconti fleißig geübt. Von da fährt ein Bus-Shuttle für Staff und Medien-Leute zum Olympiastadion. Die Schilder hängen schon… und ein übermäßig wichtig aussehender Mensch mit Knopf im Ohr und very important Badge um den Hals rannte aufgescheucht durch die Gegend. Ich wollte ihn schütteln und schreien: Reg Dich ab! Es ist noch ne Woche Zeit!

Und, damit man nach der WM leichter kontrollieren kann, ob die Freunde, die zu Gast waren, was geklaut haben, wurden schonmal alle Straßenlaternen durchnummeriert:
laterne4.jpg

5. Jun. 2006

So oder so ähnlich deute ich die Mülleimer-Ummantelung der Berliner Stadtreinigung…

muelleimer.jpg

5. Jun. 2006

Das Dashboard heißt in der deutschen Wordpress-Variante Tellerrand. Ist das nicht putzig?

Und über den werde ich jetzt mal hinausschauen und ein bißchen an die frische Luft gehen. Auch, wenn ich mich kaum vom Rechner und meinem Blog losreißen kann…

5. Jun. 2006

Vorgestern beim Türken um die Ecke. 500g Erdbeeren für 3,99 Euro. Ich glaub, mein Schwein pfeift! Geht’s eigentlich noch?? Die Dinger waren nichtmal richtig rot und bestimmt auch nicht süß.

Da legt man noch 100 Euro drauf und bekommt ne Woche Urlaub in der Sonne… falls die denn irgendwo auf der Welt überhaupt noch scheint.

5. Jun. 2006

Neues aus der Nationalelf dem Affenhaus. [Ha! Jetzt kann ich sogar durchgestrichen schreiben, obwohl ich als Bildblog-Geschädigte das doch gar nicht so dolle mag].

Unfaßbar. Wir hängen bereits jetzt im Sommerloch. Anfang Juni, ein Sommerloch ohne Sommer. Das trägt ganz seltsame Früchte: BILD Berlin widmet wenige Tage vor Beginn der Fußball-WM drei Gorillas fast eine ganze Seite.

Wobei… Bei näherem Hinsehen und beim Betrachten der Überschriften fragt man sich, ob das Thema wirklich so fern von der Fußball-WM ist. So erkenne ich eine gewisse Ähnlichkeit von Bokito mit unserem National-Bankdrücker. Der ist ja in gewissen Kreisen auch als Sex-Held bekannt.

Und was Sangha betrifft, die Schwester vom Mega-Stecher Bokito: Klar, daß die vor Sehnsucht nach ihrem Bruderherz anfängt zu kotzen. So nen Sex-Gott kann man ja nur vermissen….
affen.jpg
Quelle: Bild Berlin vom 2. Juni 2006

5. Jun. 2006

So. Das ist es also. Mein neues Blog. Hübsch, oder? Endlich WordPress-basiert. Endlich Kategorien. Endlich ein RSS für Kommentare. Endlich Trackbacks. Endlich ein eigenes Theme. Hach.

Was soll ich sagen?

Ein herzliches Dankeschön an André natürlich.

Und ansonsten: Kommt rein, schaut Euch um und kommt möglichst bald wieder. Ich freu mich auf Euch!

Die Posts wurden komplett mit allen Kommentaren importiert, alle Einträge von diesem Jahr habe ich in einer Nacht- und Nebelaktion (Bis heut morgen um 5 und ab 11 wieder…) in Kategorien geschoben. Der Rest folgt dann so nach und nach.

Jetzt kann die WM ja kommen….

5. Jun. 2006

Ich hab’s mal wieder getan: Bei Matt über einen Kinofilm geschrieben. Diesmal: The DaVinci Code – Sakrileg. Nachzulesen hier

Außerdem werfen große Ereignisse ihre Schatten voraus, mir (und Euch) stehen wundervolle Veränderungen bevor. :-) Mehr dazu hoffentlich nachher…

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel