Da is’ das Ding!

 

März 2006
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

8. Mrz. 2006

Dreimal Fußball Napoli, bitte!
Irgendwie war das keine gute Woche für die Freundschaft zwischen deutschen und italienischen Fußballfans. Zweimal 4:1, einmal 2:1. Debakel der Nationalmannschaft, Debakel von Werder gegen Juve, Debakel von Bayern gegen Milan.

Und das, nachdem die anderen nach dem Sieg des HSV im Schlauchboot noch getönt hatten, interessant sei die nächste Woche, denn der HSV könne ja jetzt nur einbrechen. Da hat wohl jemand übersehen, daß auch Titan Kahn und Konsorten noch tiefer sinken können, als „nur“ zweimal in einer Saison gegen den HSV zu verlieren.

Bye bye, Bayern, das wars mit der Champions League. Da helfen auch die güldenen Trikots nichts. Herausragend natürlich Kahn: 5 Schüsse aufs Tor, vier Tore. Na wenn das keine prima Quote ist?

Man darf gespannt sein, was jetzt an der Isar passiert.
Fliegt Quälix?
Mauert Uli Hoeneß mit Weißwürsten das Tor zu?
Falls ja, wird Kahn dann eingemauert oder hat er Freigang?
Oder werden, wie sonst immer, alle Gegner einfach aufgekauft?

Wir bleiben dran….
Aber die Aussage im ersten Interview nach dem Aus war klar: Der Schiri wars. Is klaaaar.

7. Mrz. 2006

Seit Tagen klebt meine rechte Leiste unten am Ende der Seite. Mit ihr mein Archiv, mein Suchformular, mein Profilfoto… einfach alles.

Aber wieso?
Ich dachte ja, daß eines der Bilder zu breit ist. Jetzt hab ich alle kleiner gemacht und die Leiste liegt immernoch am Boden rum. Dabei hab ich gar nicht am Template rumgeschraubt. Echt nicht!!

Jungs… Einer von Euch weiß doch sicherlich Rat?

22:47 Uhr: Selbst ist die Frau. Ich habs repariert – war doch eines der blöden Fotos…

7. Mrz. 2006

Es ist immer wieder schön, die Suchbegriffe zu untersuchen, die so auf meine Seite führen… Hier sind die neusten Highlights:

“ein bisschen frieden” homepage nicole
Naja. Wer ein bißchen Frieden sucht, ist bei mir wohl eher falsch. Ich mach ja gerne mal Krawall ;-)

Privatporno
Ähm. Ja. Nein, sowas hab ich nicht. Sorry. Und wenn, würde ich ihn ganz sicher nicht hier veröffentlichen.

die besten lieder der welt Ohrwürmer charts
Jaja. Endlich jemand, der meinen Musikgeschmack zu schätzen weiß…. Aber gleich die besten Lieder der Welt? Puuuuh. Okay, ich denk mal drüber nach.

Weisheitszähne verpflanzen Alter
Bitte WIE???? Wozu soll das denn gut sein?

das privatleben von xavier naidoo und seiner freundin steffi
…sorry. Das ist mir auch nicht bekannt. Außerdem ist Steffi inzwischen seine Ex. So.

1 night in paris trailer
Ich war schonmal eine Nacht in Paris. Aber das ist sicherlich nicht das Paris, das dieser Google-Nutzer meinte….

mario barth männer sind schweine frauen aber auch umsonst
Männer sind Schweine und Frauen umsonst? Auch eine nette Ansicht im Geschlechterkampf…

5. Mrz. 2006

Wir erinnern uns wohl (fast) alle an meinen skurrilen Ausflug mit Stehlampe. Seit gestern ist sie nicht mehr unter uns. Sie wurde von ihrer Eigentümerin abgeholt – mit allerlei anderem Zeugs aus “meiner” Wohnung.

Eigentlich werde ich nichts davon vermissen. Außer der Stehlampe. Immerhin hat die mir auch sowas ähnliches wie Prominenz eingebracht
Außerdem ist so ein Leben ohne Tisch und Stuhl sowie sonstige Möbel eins. Ein Leben ohne Licht ist dagegen etwas anderes und “leicht” schwierig. Ich campe derzeit nämlich in einer leeren Wohnung ohne Licht. Einen Vorteil hat das ganze: Ich kann im Dunkeln immerhin nirgends gegenknallen. *muahaha*

Na jedenfalls….
Seit heute habe ich eine neue Stehlampe und bin sozusagen wieder etwas erleuchtet.
Und weil ich wohl dazu verdammt bin, zu Stehlampen ein besonderes Verhältnis zu entwickeln, wandert meine neue Stehlampe nun mit mir quer durch die Wohnung. Wo ich hingeh, da will auch sie hingehen. Weil es sich nicht nur blöd im Dunkeln im Wohnzimmer sitzt… sondern weil es auch irgendwie schwierig ist, festzustellen, ob das Essen gerade anbrennt oder das Geschirr sauber gespült ist, wenn man kein Licht hat.

So. Und jetzt geh ich duschen. Und die Stehlampe mit mir…

5. Mrz. 2006

Ich frage mich gerade…

wieso alle Fernbedienungen die gleiche Größe haben und grau sind.
Neuer Fernseher, neue Stereo-Anlage, neuer DVD-Player.
Allesamt kleine, graue Fernbedienungen.

Ich verbringe schon den halben Sonntag damit, den Fernseher umschalten zu wollen und dabei aus Versehen das Radio anzumachen…

5. Mrz. 2006


Ich bin immernoch etwas fassungslos, starre ungläubig auf der Ergebnisse des Spieltages. Großen Analysen steht momentan noch meine Freude im Weg.

Daher nur ein bißchen Statistik:
Der zweite Sieg des HSV gegen den FCB in dieser Saison.
Die erste Niederlage des FCB in der Arroganz-Arena.
Die erste Niederlage des FCB in München gegen den HSV seit 24 Jahren.

Oder einfach nur: Hamburg ZWEI, München EINS!

Jetzt darf man gespannt sein, wie die anderen reagieren. Bisher üben sie sich im totschweigen und Brehme-Bashing… Nix für ungut… Mal verliert man – und mal gewinnen die anderen. Glücklicherweise gilt dieser Spruch auch für den FCB.

4. Mrz. 2006

Ich habe mir heute einen Fernseher gekauft.
Nein, gekauft (und bezahlt) hab ich ihn schon gestern. Heute wurde er nur geliefert.

Mein allererster wirklich eigener Fernseher.

Sowas muß man einweihen.
Und was macht das liebe ZDF?
Sendet mitten in der Nacht das Robbie-Konzert aus Berlin von letztem Herbst. Juhuuuu! Ne schöner Entjungferung kanns ja für nen Fernseher kaum geben… :-)

4. Mrz. 2006

Nur ein kurzes Update:
15.März, 19 Uhr, AOL-Arena. HSV-Rapid Bukarest.
Ich bin dabei… habe gerade bestellt. Diesmal A-Rang. Ob das besser oder schlechter ist, werden wir ja sehen…

Und jetzt alle: zweizunull, zweizunull, zweizunull,… :-)

1. Mrz. 2006

Noch 100 Tage bis zur WM!
Noch 100 Tage bis wir uns im eigenen Land aber sowas von zum Deppen machen!

Zur Feier des Tages gibt’s ein Länderspiel in Italien. In den neuen Pommes-rot-weiß-Nationaltrikots, natürlich.
Zur Feier des Tages stand es bereits nach 7 Minuten 2:0. Und nach 39 Minuten 3:0.
Für Italien.

Vor uns liegen weitere 45 Minuten, Carsten textete mir gerade so schön: “Nur noch 7!”

Ich sage:
Noch 100 Tage, um Klinsmann zu entlassen….

« zurück

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel