Da is’ das Ding!

 

Februar 2007
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

18. Feb. 2007

Daß ich Karneval scheiße finde, habe ich sicher schonmal erwähnt. Daher war ich ja auch ganz froh, daß mein für Anfang diesen Jahres angepeilter berufsbedingter Umzug ins Rheinland letztlich doch scheiterte.

In meinen Augen ist die einzig sinnvolle “Verkleidung” die, daß ich mir Samstags mittags diverse HSV-Devotionalien umhänge und ins Stadion pilgere, wo ich dann eine Metamorphose von der halbwegs zivilisierten jungen Frau zum, nunja, nennen wir das Kind ruhig beim Namen, Fußball-Proll durchmache. Das ist dann aber dennoch keine Verkleidung – das bin schlichtweg ich. Und so bekloppt kann das nicht sein, stehen ja schließlich immer noch ne Menge Gleichgesinnter mit im Stadion.

Trotz meiner Abneigung gegen Karneval/ Fasching/ Fastnacht/ wieauchimmerIhresnennt war ich eben kurz auf dem Berliner Karnevalsumzug. Der geht nämlich fast vor meiner Haustür vorbei, und irgendwie habe ich ja auch diese Sensationslüsternheit in mir. Das ist wie beim Autounfall… man muß dann doch mal hin, ein wenig gucken.

Aber vorm ersten Kaffee war mir das dann doch zuviel. Diese Schunkelmusik allein macht mich ja schon fertig. Aber dann diese Tonnen Berliner, die alle entweder die Plastik-Hawaii-Blumenketten vom letztsommrigen Fanmeilenbesuch oder den Plüsch-Zebramantel samt nicht passender Plüsch-Leoparden-Handtasche auftragen… Urks. Die, die auf den ersten Blick normal und unverkleidet aussahen, entpuppten sich bei näherem Hinsehen als Träger von roten Nasen oder irgendeinem unkenntlichen Geschmiere auf der Wange.

Dieser Umzug, bzw die geschätzten drei Minuten, die ich davon mit bekam, war auch gruselig. Der Berliner an sich hat das mit dem Karneval nicht erfunden… und so ist sogar im beschaulichen Heidelberg der durchschnittliche Wagen beim Fastnachtszug (So heißt das da!) größer als in Berlin.

Lust, mich mit kleinen Kindern um Kamelle zu prügeln, hatte ich selbstverständlich auch nicht… und so beschloß ich sehr schnell, nur noch auf Berlintypische Umzüge zu gehen. Love Parade, CSD oder Karneval der Kulturen.

Aber jetzt mal ehrlich… Ich könnte gar nicht genug saufen, daß ich beim Karneval meinen Spaß hätte. Unmöglich. Ich hasse das wie die Pest.
Und Ihr so?

18. Feb. 2007

You’ll find Britney Spears’ hair on Ebay pretty soon.

IMHO she shaved her head to have to spend less time in front of a mirror, getting her hair done. Now she has more time to drink herself senseless fuck around take care of her children.

18. Feb. 2007

Hab ichs schon erwähnt? Der HSV hat heute gewonnen, van der Vaart sei Dank.

Und bevor jetzt alle den neuen Trainer hypen (Schon zu spät? Verdammt… Aber Kinners, ganz ehrlich: Der macht kaum was anders. Außer, daß er dämlich grinst. Und van der Vaart war gesperrt als Doll rausflog. Doll hätte den auch aufgestellt, wir wissen alle, daß mit Rafael die ganze Mannschaft steht und fällt!), hätt ich da noch so ne Frage…

Die frühstücken ja jetzt immer zusammen, nech? Und manchmal gibt’s auch Mittagessen.

Seither gewinnen die. Also, Huub. WAS TUST DU DENEN INS ESSEN, HÄ????

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel