Da is’ das Ding!

 

Januar 2007
M D M D F S S
« Dez   Feb »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

11. Jan. 2007

Gerade war noch alles Heititei und die Freude über die beiden Siege groß… schon gibt’s wieder Krach beim HSV. Seufz.

Atouba hatte gemeckert, daß er mit ins Trainingslager mußte, obwohl er am Schambein operiert wurde. Angeblich hätte er in Hamburg besser trainieren können. Oder einfach nur schneller zur Frau nach Paris fliegen, die kurz vor der Geburt steht?

Anyway. Nach der Kritik flog er kurzerhand aus dem Trainingslager.

Beiersdorfer dazu:

Einen Störfaktor, der er in den vergangenen Tagen gewesen ist, können wir hier nicht gebrauchen. [...] Wenn man fünf, sechs Mal zu spät kommt und alles aufhält, dann ist das Fass irgendwann übergelaufen. So etwas können wir nicht dulden.

Irgendwie ein Stück weit “Und täglich grüßt das Murmeltier”. Nach öffentlichen Forderungen nach Gehaltserhöhungen und dem Stinkefinger nun also das.

Ob es etwas zu bedeuten hat, daß Atouba über München nach Hamburg zurück fliegt…?

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel