Da is’ das Ding!

 

Februar 2009
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

23. Feb. 2009

In Zeiten der Krise muß man neue Wege gehen, um die Wirtschaft anzukurbeln. Zum Beispiel, ne dritte Karte beim Fußball einführen. Denn dann braucht der Schiri ein neues Trikot, mit einer weiteren Tasche. Irgendwo muß er sich die Karte ja hinstecken. Und wenn er sie da hinsteckt, wo Ihr grade denkt… dann bleibt sie nicht lange orange.

Man könnte natürlich auch alle Schiris mit schicken Umhängetäschchen für die Karten ausstatten. Aktenkoffer dagegen wären eher unpraktisch.

Aber mit der Aufbewahrung alleine ist es nicht getan. Denn irgendwer muß sich auch mit der Schere hinsetzen, und die Karten ausschneiden. Es ist also viel zu tun, wenn so neue Karte kommt… Das schafft Arbeitsplätze und kurbelt die Wirtschaft an!

Seht Ihr, die Italiener sind da viel weiter als wir. Dort soll nämlich testweise eine orange Karte eingeführt werden. Schiedsrichter-Koordinator Pierluigi Collina ist dafür und will die Tests in Italien durchzuführen.

Die Karte soll ein Mittelding zwischen Gelb und Rot bzw. Gelb-Rot sein und eine Zeitstrafe nach sich ziehen.

Praktisch wär es obendrein: denn wo Rot mit Duschen gehen gleichgesetzt wird, wäre Orange ideal für eine kurze Pipi-Pause. Oder für ein Bier an der Theke, eine Bratwurst… oder meinetwegen auch die schnelle Zigarette am Spielfeldrand, wenn Basler mitspielt.

Und wer das alles zahlt, weiß ich auch schon: das Abfallwerk der gastgebenden Stadt. Denn:
Oraaaange trägt nur die Müllabfuuuhr…

23. Feb. 2009

Mario Gomez hat Eier. Sagt er zumindest. Und er wird es ja wissen…

Daum hat ein großes Herz, besonders für schwache, unfähige Trainer. Wenn er könnte, würde er Klinsmann gerne helfen. So weit isses also schon, der FC aus München bekommt Mitleid vom FC aus Kölle.

Der HSV ist eine graue Maus und wäre ohne die vom FC Größenwahn gnädigerweise überlassenen, dort ausgemusterten Spieler, ein Niemand. Achso, ja nee, is klar. Da verlieren wohl gerade die ersten Bayern-Fans komplett den Überblick.
Mit Olic und Petric sind NATÜRLICH ehemalige Bayern-Spieler DIE Tor-Garanten. NICHT.

Und darüber, welche graue Maus aus der Bundesliga uns gern mal unsre besten Spieler wegkauft, müssen wir wohl gar nicht erst reden.

Aber hey, klar, als Bayern-Fan würde ich angesichts des riesigen Lecks im Schlauchboot langsam auch mal überlegen, ob ich nicht in anderen Vereinen, die vor meinem stehen, noch Spieler finde, mit denen ich mich identifizieren kann. Damit es wenigstens noch die Chance auf ein kleines bißchen Meisterschaft gibt…

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel