Da is’ das Ding!

 

November 2010
M D M D F S S
« Okt   Dez »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

22. Nov. 2010

Ich hab ja gerne Recht. Nur nicht, wenn es um Aussagen wie “Hannover können wir ja nie” geht.

Machen wir’s kurz, ich hab das Spiel nicht gesehen: Schon wieder 2:1 in Führung gelegen. Schon wieder 2:3 verloren.

Das Positive:
Son. Der Kleene traf zweimal, und ein drittes Mal den Pfosten. Schade, daß es unterm Strich alles sinnlos war.
Ruud ist zurück.

Das Negative:
Tooooriiiis kam verletzt (doppelter Bänderriss) vom Freundschaftsspiel der Nationalelf. Die Hinrunde ist für ihn beendet. Unser Dauerläufer fällt aus – und reißt ein weiteres Loch in unsere löchrige Abwehr. Schöne Scheiße.
Demel kam ebenfalls, wenn auch nur leichter, verletzt zurück von der Nationalelf. Freundschaftsspiel. Gnarf. Selbst, wenn Demel weiiiit neben sich steht – besser einen Demel aufm Feld als gar keine Abwehr.

Kinners, ich sag’s Euch, wie es ist: Ich hab kein Bock mehr auf den Scheiß. Wenn ich auf und ab will, dann fahr ich mit der Achterbahn. Müßte ich dem Saisonverlauf einen Werbe-Stempel aufdrücken, er hieße wohl “Neu: Jetzt mit noch weniger Konstanz!” Dabei soll Konstanz doch ganz schön sein. Nicht nur das am Bodensee…

Die Zahlen aus Hannover sind beängstigend – so wenig Zweikämpfe haben wir die ganze Saison noch nicht gewonnen.

Daß es hinten nicht läuft, kann man ja nicht mal jemandem anlasten. Wie auch, mit nem 18jährigen Newcomer, nem 22jährigen Mittelfeldspieler und nem 36jährigen Mittelfeldspieler in der Viererkette? Okay, und mit WestermannmannMANN. Aber das hilft uns ja auch eher selten weiter.

Und trotz allem muß man wohl fast sogar dankbar sein: Der HSV hat 90 Minuten durchgehalten ohne weitere Verletzte. (Oder?!) Yaaaaay! So weit isses also schon. Man muß sich über die kleinen Dinge im (Fan-)Leben freuen. Nur sag das bitte mal jemand dem Mann in meinem Ohr, der ständig sehnsüchtig singt “Euuuuu! Ropa! Pokaaaaaal….” Seufz.

Eigentlich kann’s nur besser werden. Ich fürchte nur, das hab ich letzte Woche auch schon gesagt.
In diesem Sinne: Nur der HSV!

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel