Da is’ das Ding!

 

April 2008
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

27. Apr. 2008

Tja. heute war dann also Fahnentag. Das hat auch prima geklappt, es waren 57.000 Zuschauer da und gefühlte 56.000 Fahnen.

Das machte also optisch auch richtig was her. Ungefähr 5 Minuten lang. Denn während dem Spiel wurde zum Glück nicht mit den Fahnen gewedelt, sonst hätte ich ja nix gesehen. Ja gut, das Spiel, war so grottig, ich hätte nix verpaßt… aber das kann man vorher ja nie so genau wissen.

Leider waren all jene, die eine Fahne mit ins Stadion gebracht haben, der Meinung, damit ihre Schuldigkeit hinsichtlich Anfeuern und Stimmung getan zu haben. In Sachen Stimmung war also nach “Hamburg meine Perle” das Ende der Fahnenstange schon erreicht – bevor das Spiel überhaupt anfing. Hurra. Wenn man schon das komplette Repertoire der Scheiße-04-Anhänger klar und deutlich hören kann, da stimmt doch was nicht. Mein Block tat sich da leider heute durch besonders große Schnarchnasigkeit hervor. Falls das gegen die Fischköpfe auch so ist, muß ich mal in den Nachbarblock wechseln, da wurde wenigstens ab und zu mal gesungen und die Faust gen Himmel gereckt.

Gerüchten zufolge soll ich allerdings jeweils beim 50., 200. und 1500. HSV-Fehlpass des Tages ein wütendes “Verdammte Scheiße, was könnt Ihr eigentlich??” Richtung Spielfeld gebrüllt haben.

Also außer nach einer eigentlich guten Saison im Endspurt alles zu verkacken, meine ich…

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel