Da is’ das Ding!

 

November 2007
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

14. Nov. 2007

Natürlich wußte ich auch schon seit heute nachmittag, als der Kicker es vermeldete, daß Macauley Chrisantus zum HSV kommt. Natürlich habe ich auch gelesen, daß er mit der U17 den WM-Titel geholt hat.

Aber die Schlagzeile der Welt erstaunte mich dann doch ein wenig: Hamburg holt das größte Sturm-Talent der Welt!

Wow. Ziemlich viele Vorschuß-Lorbeeren, finde ich. Zieht man damit den Strick um den Hals eines neuen Spielers nicht enger als nötig? Und was ist mit der Tatsache, daß sich bisher noch jeder Super-Stürmer auf dem Weg nach Hamburg eine ziemliche Ladehemmung zugezogen hat?

Ich hoffe wirklich, daß Macauley uns viel Freude macht. Und ich hoffe, daß er nicht so wehleidig ist, wie die Tatsache vermuten läßt, daß er sich wegen einer Blase am Fuß vom Physiotherapeuten behandeln ließ…

Also ma ehrlich. Ich bin eine Frau. Manchmal, zumindest. Und ich kaufe Schuhe. Schuhe, die im Geschäft perfekt passen – und sich zu Hause dann als unbequeme Biester entpuppen, die drücken und Blasen scheuern. Aber beim Physiotherapeuten war ich deswegen noch nie…!

Bleibt nur noch eine Frage: Wie zur Hölle spicht sich dieser Vorname? Ich mochte schon sämtliche Filme mit Macauley Culkin nicht, weil ich nie wußte, wie er sich ausspricht. Mäc-Kau-Li?? Ich bitte um Aufklärung in den Kommentaren.

12. Nov. 2007

Super Video. Und nicht halb so versaut, wie man am Anfang vielleicht denkt…

10. Nov. 2007

Im Mai kündigte Uli Hoeneß in seiner gewohnt bescheidenen und sympathischen Weise an, die anderen müßten in der neuen Saison die Bayern mit dem Fernglas in der Tabelle betrachten.

Jetzt, mitten in der Saison, sieht die Welt ganz anders aus. Besonders die Welt des Uli Hoeneß. Denn vielleicht sollte er sich besser ein Fernglas kaufen, falls seine Über-über-über-Bayern bald überholt werden. Vielleicht täte es für den Anfang auch einmal eine gute Lesebrille, um die Verfolger, die ihm im Genick sitzen, zu erkennen. Gibt’s bei Fielmann sogar ohne Zuzahlung.

Heute jedenfalls bin ich ein klitzekleines bißchen Schwabe und freue mich riesig über den Sieg des Meisters gegen den Rekord-Meister. Daß der HSV nicht in der Lage war, auf Schalke zu gewinnen und damit die erste Tabellenführung seit 8 Jahren klar zu machen ist schade – aber uninteressant. Auch, daß die Fischköppe aufgrund der besseren Tordifferenz an uns vorbeigezogen sind, und der HSV punktgleich jetzt “nur noch” Dritter ist, ist schade – aber unerheblich.

Denn das einzige, was zählt, ist die Tabellenführung am 17. Mai 2008.

10. Nov. 2007

den ersten Schnee in Berlin!

Der erste Schnee des Winters

9. Nov. 2007

Eben das Wort Arschgeige gebloggt. Mich wenig später gefragt, ob man mich dafür vielleicht abmahnen kann. Kinners, ich sag’s Euch, ich bin echt paranoid geworden, was das betrifft…

Kurz gegoogelt… und gesehen, daß Amazon Arschgeigen verkauft… Am meisten macht mich ja fertig, daß da steht “Nur noch 4 Stück verfügbar”…

9. Nov. 2007

Man muß nur einfach “Kerner kocht” mal eben fast ne Stunde nach vorne verschieben, ohne mir oder meiner Fernseh-Zeitschrift was davon zu sagen.

Danke, liebes ZDF!

4. Nov. 2007

Herr Schmidt wollte gern wissen, wie das aussieht, wenn ich zum Tier werde. Voilà:

Frau Pleitegeiger wird zum Tier
(Klick = groß)

Jaaaa, ich weiß. Mit diesen Beinen sollte ich keine Röcke tragen. Und jaaaaa, ich weiß. Ich bin keine Prinzessin, wie mein T-Shirt behauptet, sondern allenfalls ne Pummelfee. Aber diese Frisur, die hab ich wirklich. Morgens, nach dem Aufstehen.

Auch mal wild sein? Hier entlang bitte

3. Nov. 2007

Heute morgen im Teppichgeschäft. Ein älteres Ehepaar beim Teppichkauf.

Er so: Die Farbe des Teppichs gefällt mir überhaupt nicht!
Sie so: Das macht nichts, mir schon. Wir nehmen ihn.

1. Nov. 2007

Die Mädels unter meinen Lesern kennen das sicher: Irgendwann kommt eine Kollegin an und flüstert verschämt “Haste mal nen Tampon?”. Bisher dachte ich immer, das sei eine Geschlechtsgenossin in einer Notlage.

Doch seit ich bei Herrn e!genart die großartige Webseite Tampon Crafts gefunden habe, habe ich da echte Zweifel…

Vielleicht liegt auch einfach nur ein Verteidigungsfall vor und ihr ist die Munition ausgegangen.

Oder sie findet gerade ihren zweiten Ohrring nicht.

So, und jetzt entschuldigt mich. Ich möchte meinem Dad ein Weihnachtsgeschenk basteln. Denn wenn er sich weiter wegen mir so oft die Haare raufen muß, braucht er wohl bald ein Toupet…

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von/ all pictures by courtesy of TamponCrafts

1. Nov. 2007

Mal ne blöde Frage: Das Maskottchen für die Frauen-Fußball-WM 2011 in Deutschland – wird das dann Goleos treuer Begleiter, der blauäugige Fußball Pille?

* Die Überschrift ist leider nicht von mir, sondern aus der Bild.

« zurück

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel