Da is’ das Ding!

 

November 2007
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

14. Nov. 2007

Seien wir doch mal ehrlich. Bei dem Namen “Billy Boy” denkt keiner von uns an ein Getränk…

Sollen wir aber – denn Billy Boy bringt demnächst Energy-Getränke auf den Markt.

Mir stellen sich da diverse Fragen.

Wie machen wir der Jugend von heute klar, daß es auch in Zukunft NICHT reicht, einen Wodka-Energy zu trinken, um nicht schwanger zu werden und sich mit nix anzustecken? Neiiin, auch nicht, wenn man zur Sicherheit fünf Wodka-Energy trinkt. Obwohl bei der männlichen Jugend ab einem gewissen Wodka-Konsum… Ach, lassen wir das.

Und wie soll das Zeug schmecken? Will ich das wirklich wissen? Gibts bald Energy-Drinks in lustigen Frucht-Sorten oder sogar genoppt?

Und was den Tee betrifft, den Billy Boy demnächst auch auf den Markt bringen will… Brüht man den dann im Teebeutel auf – oder doch lieber stilecht im Kondom?

Nee, nee. Da bleib ich lieber bei RedBull. Denn irgendwie kann man sich ja auch nie sicher sein, wie der Barkeeper das versteht, wenn man als Frau bei ihm bestellt: “Einen Wodka-Billy Boy bitte!”

14. Nov. 2007

Dieser Typ namens Schumacher scheint ein Talent zu sein. Ich glaube, der wird seinen Weg in der Formel 1 machen…

David Coulthard nach Schumis Test-Comeback gestern in Barcelona
[via]

14. Nov. 2007

Ich komme gerade aus dem Felix unterm Adlon. Normalerweise ist mir das viiiel zu posh da. Heute war alles anders. Da ich es seit Jahren nicht mehr nach Walldorf ins Session geschafft habe, wo ich früher jeden, aber auch jeden Mittwoch bei Jam-Sessions der Band Me and the Heat verbracht habe, haben die Jungs einfach alles, was nicht bei drei auf dem Bäumen war, in den Bus gesteckt und sind nach Berlin gefahren. Ha!

Naja, ganz so war es dann nicht. Aber fast. Fakt ist jedenfalls, daß ich früher so oft Mittwochs im Session war, daß ich bei der jährlichen Inventur quasi mitgezählt wurde. Und Fakt ist auch, daß die Damen und Herren Party-Musiker ausm Rhein-Main-Kreis jetzt jeden Dienstag nach Berlin kommen, um die Hauptstadt aufzumischen.

Ich habe gerade alte Freunde und Bekannte wiedergesehen, die ich seit 8 Jahren kenne, und teilweise 3 Jahre nicht gesehen habe. Es gab Tennessee-Schorle wie immer. Geschäkere wie immer. Und den ein oder anderen Song wie immer. Und hie und da seufzte jemand und sagte “Achja. Wie früher”. Und es war nicht immer ich! :-)

Irgendwie fühle ich mich gerade ziemlich jung. Und freue mich, daß ab jetzt jeden Dienstag ein Stück Heimat zu mir nach Berlin kommt. Vielleicht ist Berlin doch nicht so schlecht…

14. Nov. 2007

Natürlich wußte ich auch schon seit heute nachmittag, als der Kicker es vermeldete, daß Macauley Chrisantus zum HSV kommt. Natürlich habe ich auch gelesen, daß er mit der U17 den WM-Titel geholt hat.

Aber die Schlagzeile der Welt erstaunte mich dann doch ein wenig: Hamburg holt das größte Sturm-Talent der Welt!

Wow. Ziemlich viele Vorschuß-Lorbeeren, finde ich. Zieht man damit den Strick um den Hals eines neuen Spielers nicht enger als nötig? Und was ist mit der Tatsache, daß sich bisher noch jeder Super-Stürmer auf dem Weg nach Hamburg eine ziemliche Ladehemmung zugezogen hat?

Ich hoffe wirklich, daß Macauley uns viel Freude macht. Und ich hoffe, daß er nicht so wehleidig ist, wie die Tatsache vermuten läßt, daß er sich wegen einer Blase am Fuß vom Physiotherapeuten behandeln ließ…

Also ma ehrlich. Ich bin eine Frau. Manchmal, zumindest. Und ich kaufe Schuhe. Schuhe, die im Geschäft perfekt passen – und sich zu Hause dann als unbequeme Biester entpuppen, die drücken und Blasen scheuern. Aber beim Physiotherapeuten war ich deswegen noch nie…!

Bleibt nur noch eine Frage: Wie zur Hölle spicht sich dieser Vorname? Ich mochte schon sämtliche Filme mit Macauley Culkin nicht, weil ich nie wußte, wie er sich ausspricht. Mäc-Kau-Li?? Ich bitte um Aufklärung in den Kommentaren.

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel