Da is’ das Ding!

 

Februar 2006
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

20. Feb. 2006

Neulich habe ich mich gefragt….

Schwimmt ein handelsübliches Milky Way tatsächlich in handelsüblicher Milch?

Eine Frage, die normalerweise das großartige IZETIT (Institut zur Erforschung total interessanter Tatsachen) beantworten müßte – die finden auch raus, ob man mit Klopapier tatsächlich eine Hängematte bauen kann, wieviel Klebeband man benötigt, um einen Menschen an die Wand zu kleben oder wieviel Gel in eine Frisur paßt.

Da ich dort die Antwort nicht finden konnte, werde ich wohl demnächst zum Selbstversuch schreiten… ;-)

20. Feb. 2006

Ja, ich weiß – so mancher wird mir nun wieder übersteigerten Optimismus vorwerfen. Aber ich glaube, daß die Schlappe des HSV jetzt wieder vorbei ist. Die Jungs sind mit einem ordentlichen Kater ins neue Jahr gestartet – aber auch ein raubkatzenartiger Kater ist irgendwann auskuriert. So wie jetzt beim HSV.

De Jong hat sich etwas besser in die Mannschaft eingefunden, der vielleicht-ja-doch Störfaktor kleines, dickes Ailton (Kann man mit einem gebrochenen Unterkiefer eigentlich feste Nahrung zu sich nehmen? Vielleicht wird er ja dadurch kleines, dünnes Ailton?!?) ist verletzt… und, ganz wichtig für die Moral und das Spiel: Rafael van der Vaart ist wieder im Training!

Im Interview mit hsv.de sagt der auch prompt: Ich könnte mir aber sehr gut vorstellen am Donnerstag im UEFA Cup gegen Thun beim Stand von 1:0 reinzukommen und dann das entscheidende Tor zu machen…

Also dann: Volle Vaart voraus, wie André so hübsch titelte…

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel