Da is’ das Ding!

 

Juli 2008
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

25. Jul. 2008

Ich habe soeben zum ersten Mal eine eigene 5,255-Kilo-Tonne (FÜNFKOMMAZWEIFÜNFFÜNF KILO!!!) Waschpulver angebrochen.
Bisher hatte ich immer nur so schnucklige Kleinpackungen mit einem Kilo oder so. Packungen, von denen etwa die Hälfte problemlos in meine Waschpulverdose paßt, die ich immer im Keller neben dem Weichspüler (zwei verschiedene Geschmacksrichtungen!) stehen habe. Packungen, die man, wenn sie angebrochen waren, problemlos zusammenfalten und im Schrank unter der Spüle bei den anderen Putzmittel verstauen konnte.

Jetzt stehe ich dagegen vor dem großen Problem: Wohin mit diesem Monstrum von Waschpulvertonne? Selbst, nachdem ich meine Dose aufgefüllt habe, sieht die Tonne unverändert voll aus. Ich würde wahrscheinlich bis an mein Lebensende für den ganzen Bezirk waschen können, und die Tonne wäre immer noch randvoll – so riesig ist sie.

Und dieses Monstrum ist jetzt offen. Ich kann es nicht so einfach irgendwo hinstellen, denn falls es umkippt, habe ich eine riesige Sauerei, die sich mit ein wenig Wasser in eine riesige Schaumparty verwandelt.
Und da wir mich ja alle kennen, wissen wir auch, dieses Monstrum WIRD irgendwann umkippen.

Ich überlege gerade, die nervigen Hunde-Nachbarn aus der Nebenwohnung zu klagen und die Bude für meine Waschpulvertrommel anzumieten. Falls die Trommel dann umkippen sollte, verwandle ich die Bude in einen Club und verkaufe den ganzen Schaum als “Ibiza-Flair”.

Ach, und nen kleinen Tipp noch: Zwischen Waschpulverumfüllen und Finger in den Mund stecken unbedingt die Hände waschen.
Nein, ich habe keine Tollwut… das sieht nur grad so aus.

25. Jul. 2008

…wenn Du morgens versuchst, mit Deiner Monatskarte die Sicherheitsschleuse im Verlag zu öffnen.

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel