Da is’ das Ding!

 

Oktober 2009
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

20. Okt. 2009

Jetzt isses also endlich so weit. Noch einmal schlafen – und ich fliege nach Schottland. Mein erstes Mal Glasgow, meine erstes Mal Schottland überhaupt. Ich weiß, ich nerve – aber ich freu mich doch so!!

Und ich glaube, das ist keine Schande. Frank Rost ist wirklich ein alter UEFA-Cup-Hase. Aber selbst er sagt:

Großbritannien ist die Wiege des Fußballs. Ein Spiel gegen eine Traditionsmannschaft wie Celtic Glasgow ist für jeden Fußballer das Nonplusultra.

Und nicht nur für jeden Fußballer, sondern auch bzw. erst Recht für die Fans.

Ich freue mich darauf, ein paar Tage frei zu haben und eine neue Stadt zu erkunden. Darauf, mit dem Mob durch die Innenstadt zu laufen. Das war in Prag wirklich Gänsehaut pur. Auf eine sicherlich gigantische Stimmung im Stadion. Auf 90 Minuten Vollgas geben für die Mannschaft.

Und wißt Ihr was? Ja, wir haben massive Probleme im Sturm. Aber verdammt nochmal – ich glaube daran, daß wir in Glasgow was reißen können.

Zumal mir die Vorzeichen Recht geben:

Ich war auswärts in Bremen, das Stadion war grün-weiß – der HSV nahm drei Punkte mit.

Ich war auswärts in Wolfsburg, das Stadion war grün-weiß – der HSV nahm drei Punkte mit.

Nun… auch der Celtic Park ist grün-weiß und ich fahre auswärts. Wenn ich wetten würde… ich wüßte, wie. Aber ich wette/tippe bekanntermaßen nicht (mehr) auf meine Mannschaft.

Wer noch einen zweiten Wink des Schicksals braucht:
Das Stadion von Slavia Prag, aus dem der HSV (mit mir im Gästeblock) ebenfalls drei Punkte entführte, hieß Stadion Eden.
Und wie nennt man den Celtic Park? Genau: Paradise.

In diesem Sinne. Drückt dem HSV und mir die Daumen!
NUR DER HSV!

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel