Da is’ das Ding!

 

September 2009
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

21. Sep. 2009

Es wäre auch zu schön gewesen. In einer perfekten Welt hätte der HSV gestern in Frankfurt einen traumhaften Fußball gespielt und die Eintracht mit, wir wollen ja nicht unrealistisch werden, 6:0 vom Platz gefegt. Aber was ist schon perfekt heutzutage…

Die Realität sah dann leider etwas anders aus. Ein schönes frühes Tor durch Zé RoberTOR – und dann nicht mehr so arg viel. Ne Chance von Pitti, der aus 5 Metern am Tor vorbeisemmelt… und natürlich ein Gegentor, was sonst.

Nach dem Spiel wurden erneut die Schreie nach einem zusätzlichen Stürmer als Guerrero-Ersatz laut. Also, ich sach ma – ich hätte Lust und Zeit. Und nicht treffen, wie unsre Stürmer derzeit, das kann ich auch. Und zwar für weniger Geld.

Das allerschlimmste: der HSV zwang mich durch das Unentschieden dazu, etwas zu tun, was ich abgrundtief hasse. Mehr noch als Bayern München und Rosenkohl zusammen. Ich mußte nämlich Wer da? gegen Leverkusen die Daumen drücken… schließlich ging’s um unseren Platz an der Tabellenspitze.

Fast noch ekliger als dem Erzfeind die Daumen zu drücken, ist es ja, nach dessen nullnull sowas ähnliches wie Dankbarkeit empfinden zu müssen. Blärk. Wenn ich könnte, ich würde mir jetzt erst mal Herz und Hirn mit Seife auswaschen.

So werde ich einfach morgen erneut die Tabelle aus der Zeitung ausschneiden und sie an meinen Monitor kleben. Langsam sollte ich mich wirklich mal um einen neuen, größeren kümmern. Die Saison ist schließlich noch lang.

Am Mittwoch geht’s jetzt aber erst mal nach Osnabrück im Pokal, am Sonnabend kommen die Bayern. Könnte also doch sinnvoll sein, mich morgen der Welt als Guerrero-Ersatz zu präsentieren. Immerhin würde ich die Hummel Hummel und die Glückssocken mitbringen. Und mit viel Glück würden sich dann unsre Gegner totlachen. Klingt für mich irgendwie nach nem guten Plan…

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel