Da is’ das Ding!

 

Mai 2012
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

6. Mai. 2012

Endlich. Endlich haben wir es hinter uns.
Beim Spiel in Augsburg ging es nicht mal mehr um die goldene Ananas. Platz 14 oder 15, hey, mir doch wurscht! Geschaut hab ich das Spiel natürlich dennoch. Schön war es allerdings nicht. Am besten wir reden nicht mehr drüber.

Denn offenbar war es auch der Mannschaft wurscht – und so wurde es nach einer Einsnull-Niederlage eben Platz 15. Mit 36 Punkten.

Puh.
Schlechtestes Saisonergebnis aller Zeiten. Trotzdem erstklassig. Und das ist alles, was zählt!

Ich bin froh, daß es rum ist. Die Stadion-Klamotten sind schon in der Wäsche, das Elend der Saison in Ariel ertränken.

Und doch ist da jetzt diese Leere. Was macht man denn sonst so, Samstags um Fünfzehndreißig?

Auch, wenn diese Bundesligasaison wirklich ein Arschloch war – sie wird mir fehlen. Und nein, die anstehenden Finals in DFB-Pokal, Championsleague und Europa-League sind für mich kein Ersatz. Auch die EM tröstet mich da wenig. Da fehlt mir das Herzblut, das ist dann eben einfach “nur” Fußball.

Jetzt ruhe ich mich erst mal von dieser Saison aus… und spätestens morgen werde ich dann anfangen zu quängeln, wann denn endlich wieder Bundesliga ist.

In diesem Sinne, nicht vergessen:
Glaube, Liebe, Hoffnung.
NUR DER HSV!

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel