Da is’ das Ding!

 

Juli 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

8. Jan. 2013

Meine geheime Superheldenkraft ist nach wie vor, fast fertige Blogeinträge in den Entwürfen liegen zu lassen. Da macht mir so schnell echt keiner was vor! Deshalb jetzt, wenn auch etwas spät, mein Rückblick aufs letzte Jahr…

1. Zugenommen oder abgenommen?
Ich habe mich schon ewig nicht mehr gewogen. Die Lieblingsjeans passt immer noch – alles andere ist wurscht.

2. Haare länger oder kürzer?
Ich war vor kurzem beim Friseur, daher aktuell wieder kürzer. Übers Jahr gerechnet allerdings länger: Ich gehe ungern zum Friseur.

3. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Blind wie immer.

4. Mehr Kohle oder weniger?
Mehr. Weil der HSV immer noch nicht international spielt und ich ihm daher auch nicht hinterher reisen muß.

5. Mehr ausgegeben oder weniger?
Weniger. Kein neues Handy, kein Sofa – ein großer Urlaub und ein Wochenende Nordsee, sonst aber keine großen Anschaffungen.

6. Mehr bewegt oder weniger?
Mehr. Dieses Fitneß-Studio-Ding hält immer noch an.

7. Der hirnrissigste Plan?
Hier regelmäßig einen Monatsrückblick bloggen zu wollen. Ähem.

8. Die gefährlichste Unternehmung?
Am heißesten Tag des Jahres in der prallen Sonne im Karlsruher Wildpark stehen und den HSV in die zweite Runde DFB-Pokal brüllen wollen. Liebe Kinder, bitte nicht nachmachen!

9. Der beste Sex?
Der Sieg gegen Dortmund.

10. Die teuerste Anschaffung?
Drei Wochen Urlaub in Amerika, inklusive Karibik-Kreuzfahrt. Es war jeden Cent wert.

11. Das leckerste Essen?
Puh, schwierig. Ich koche viel, ich koche gern… und ich habe sehr viel Zeit bei diversen griechischen Restaurants verbracht…

12. Das beeindruckendste Buch?

13. Der ergreifendste Film?

14. Die beste CD?

15. Das schönste Konzert?
“Schön” wäre jetzt übertrieben. Aber da ich auch 2012 auf keinem großen Konzert war und nach dem Hoppenheim-Spiel so verdammt viel Spaß beim Abschlach im Soccer-Dance-Zelt hatte, nominiere ich das.

16. Die meiste Zeit verbracht mit…?
Arbeit. Nachdenken. Wach liegen.

17. Die schönste Zeit verbracht mit…?
Meiner Familie, Herrn Nedfuller und dem HSV.

18. Vorherrschendes Gefühl 2012?
Nächstes Jahr wird alles gut. (Haha!)

19. 2012 zum ersten Mal getan?
Daran geglaubt, daß der Traum wahr wird. (War dann doch ein Irrtum, leider.)
Hummer gegessen.
Hirsch- und Wildschweinschinken gegessen.
Beim Baseball gewesen.

20. 2012 nach langer Zeit wieder getan?
Viel Zeit in der Heimat verbracht.
Meine Lieblingstante aus Amerika gesehen.

21. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
Sorgen. Wache Nächte. Rückenschmerzen.

22. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Daß Jaro auch weiterhin gebraucht wird. Aber Arnesen hört ja nicht auf mich!

23. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Zeit.

24. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Zeit. Musical-Tickets zum “König der Löwen”, obwohl der Schenkende Musicals doof findet.

25. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
“Auf Gleis 8 fährt jetzt ein: der ICE nach Hamburg” (der Lautsprecher in Berlin-Hbf, nachdem ich 114 Minuten in eisiger Kälte am zugigen Gleis gewartet habe, weil man die angekündigte Verspätung immer nur um 10-Minuten-Häppchen erhöht hat)

26. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
“Klar kann ich die Frühschicht machen!” (Zumindest, wenn man den Gesichtern der Kollegen glaubt, die dann länger schlafen dürfen ;-))

27. 2012 war mit einem Wort…?
Meh.

Und früher so: 2008, 2009, 2010, 2011

8 Kommentare »

  1. nedfuller schreibt:

    Herr Arnesen sollte mehr auf dich hören!

    8. Jan. 2013 | #

  2. CrazyChemist schreibt:

    Das mit den Musicals kann ich so unterschreiben. Wobei ich König der Löwen großartig fand und finde!
    Der Film ist bei miteinander Dauerläufer auf BluRay

    9. Jan. 2013 | #

  3. DerTim schreibt:

    Punkt 1 und 3 bei Frage 17 sind doch identisch, oder?

    zu Frage 9: DAVID JAROLIM! SCHALALALALAAA!

    Und ja: Musicals sind doof (es gibt aber dennoch eine handvoll Filme in denen gesungen wird die ich mag und toll finde, Das Letzte Einhorn, z.B.)

    9. Jan. 2013 | #

  4. fschmidt77 schreibt:

    Oh, der Nedfuller ist bei Frage 17 im Vergleich zu den Vorjahren einen Platz vorgerückt. Wollt ihr uns damit etwas sagen? ;)

    9. Jan. 2013 | #

  5. pleitegeiger schreibt:

    @nedfuller Überhaupt sollten ALLE mehr auf mich hören, nicht nur Herr Arnesen. *räusper*

    @CrazyChemist Ich hab auf viele der neuen Musicals auch keine Lust, ein paar der alten fand ich toll. Aber ernsthaft, Rocky & Co.? Muß ich nicht haben… König der Löwen war aber toll!

    @DerTim Hehe. Irgendwie schon! Zum HSV-Erlebnis gehört ja auch meine HSV-Familie :)

    @fschmidt77 Hurra, Du hier! Und, äh… Nein. Ich wollte nur mal so tun, als stehe der Verein hinten an ;-)

    9. Jan. 2013 | #

  6. pleitegeiger schreibt:

    Eben fällt mir ein wichtiger Nachtrag zu Frage 11 ein: PHILLY CHEESE STEAK von Charley’s! Und die Sweet Potato Fries als es zu sehr regnete, um Water Taxi zu fahren. Und überhaupt… Hunger!

    9. Jan. 2013 | #

  7. CrazyChemist schreibt:

    Philly Cheese Steak ist EPISCH!

    14. Jan. 2013 | #

  8. Pleitegeigers Weblog » 2014 - Glaube. Liebe. Hoffnung. NUR DER HSV! schreibt:

    [...] früher so: 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, [...]

    31. Dez. 2014 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel