Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

14. Dez. 2009

Ihr kennt ja meine Theorie. HSV, Abstiegskandidaten, Vorweihnachtszeit – das endet fast immer mit einer großzügigen Punktespende des HSV. Aber eben nur fast.

Diesmal war alles anders. Die Nürnberger hatten hinterm 12. Türchen im Adventskalender keine drei Punkte. Sorry, liebe Glubberer, aber das Christkind war da leider dieses Jahr verhindert. Das ist nämlich in Amerika und gibt Interviews, weil es eine von Tiger Woods’ unzähligen Gespielinnen war.

Der HSV braucht kein Christkind, der HSV hat Petric. Und Jansen. Und Elia. Und Torun. Und endlich wieder das Glück des Tüchtigen!

Mit Petrics Rückkehr in die Startelf schien endlich ein Knoten geplatzt zu sein. In der ersten Halbzeit gabs zwingende Chancen auf beiden Seiten, in Halbzeit zwei schepperte es dann. Aber nur im einen Kasten. Dafür gleich viermal!

Elia, Jansen, Torun, Elia – nein, das ist nicht die neue Verletztenliste des HSV, das sind tatsächlich die Torschützen.
Endlich wieder ein Sieg, endlich wieder zu null, und dann gleich mit vier Toren. Das hatten wir schon verdammt lange nicht mehr! Da macht man schon mal, Verzeihung, überrascht Glubbschaugen vor Freude.

Ich verbrachte das Spiel zwar zu Hause und biß mir in den Hintern, daß ich -anders als @hsvswn- nicht mit nach Nürnberg gefahren war. Dennoch hatte ich hier feinstes Stadion-Feeling. Da der neue Herd nämlich erst mal zwei Stunden bei voller Pulle ausbrennen mußte und das zum Himmel stank, saß ich mit Winterjacke und Schal bei offener Balkontür auf dem Sofa und schaute das Spiel. Im Stadion kann es auch nicht kälter gewesen sein, als in meiner Bude. Der Herd rauchte sogar dermaßen, daß die Rauchbomben im Gästeblock dagegen alt aussahen.

Um den Hals trug ich meinen neuen HSV-Schal – damit dürfte die Angst von Nedfuller, daß Jekylla ihn verhext hat, wohl zerstreut sein. Falls sie gezaubert hat, dann nur zu unseren Gunsten! :-)

Vierzunull auswärts, der HSV kann’s also doch noch!! Ein rechter Sieg zur rechten Zeit. Am Donnerstag geht’s in Tel Aviv um Platz 1 in der Europa-League-Gruppe, und am Sonntag *trommelwirbel* um die Nummer eins im Norden.

Der Lieblingsfeind kommt, und mit dem hab ich ja noch das ein oder andere Hühnchen zu rupfen. Wer da? riß gestern gegen Schalke die Serie ohne Niederlage – fast bin ich geneigt, zu sagen: schade. Wäre doch dramaturgisch fast noch ne Ecke schöner gewesen, wenn sie erst in Hamburg gerissen wäre.

Wie dem auch sei: So, wie der HSV in Nürnberg und Wer da? daheim gegen Schalke gespielt hat, müssen wir definitiv keine Angst vor Sonntag haben. Müssen wir aber eh nicht – schließlich spielen die Bremer in grün-weiß und ich bin diese Saison noch ungeschlagen. Läääuft!

Am Samstag hab ich übrigens wegen der Herd-Warterei noch Großes verpaßt: Die Hertha bekam endlich mal wieder was gebacken, und ich war nicht dabei. Es waren dann aber doch nur Waffeln im Hauptbahnhof

13 Kommentare »

  1. hsvswn schreibt:

    Hach ja.. Es war wirklich sehr sehr geil. Als der Wecker halb fünf klingelte musste ich mich kurz noch mal daran erinnern warum ich noch mal so früh aufstehen wollte. Als das dann klar war gings. Zumal der Bus um 5.02 Uhr schon randvoll HSVer war. Halb Ölf in Nürnberg gabs dann erst mal Innenstadt, Christkindl, Sauerhackbraten mit Semmelknödeln, Bier aus 3,5l Türmen, Burgaussicht, Pöbeleien, Bahnchaos und dann endlich die volle Packung im Frankens-Stadion. Dann wieder Pöbelei, Sieg-Bier, ein exzellentes Fladenbrot mit Salat, Tomaten, Mayo, Käse, Schinken und so. Punkt zwölf war ich dann daheim. Hammer-Trip.

    14. Dez. 2009 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Oh Mann, ich war ja echt neidisch. Muß eine verdammt geile Tour gewesen sein!! Ich glaube, Du hast uns Glück gebracht, schließlich war auch der letzten HSV-Sieg mit Dir bei der Hertha! :-)

    14. Dez. 2009 | #

  3. hsvswn schreibt:

    Auswärts ja, aber da war ja auch noch Wien!

    14. Dez. 2009 | #

  4. pleitegeiger schreibt:

    Wien ging auf meine Kappe. Grün-weiße Trikots und so!

    14. Dez. 2009 | #

  5. Curi0us schreibt:

    Hm… ich war auch mal auswärts in Nürnberg. Mit St. Pauli. Leider nicht das Aufstiegsspiel, sondern ein schlimm langweiliges 0:1. Hm.

    Und.. mal ehrlich.. wie, ihr gewinnt AUSWÄRTS 4:0? Habt ihr das bei uns abgeguckt? Ihr? Auswärts? Bei nem Aufsteiger?

    14. Dez. 2009 | #

  6. pleitegeiger schreibt:

    Ich weiß ja, daß Du Sankt Pauli für den Nabel der Welt hältst…. aber ganz ehrlich, wir müssen Euch nix abgucken. Vor allem, weil unsre Haupttribüne noch so neu ist. Und sonst könnt Ihr ja nix :-p

    14. Dez. 2009 | #

  7. André schreibt:

    Sach ma, können wir bitte diese Vollpfosten mit ihren Bengalen in der Elbe versenken? Das geht mir echt aufn Sack, von dem Geld was für die Strafen in den letzten Jahren draufging hätten wir schon zwei Mal Cristiano Ronaldo kaufen können…
    Ansonsten: 1. HZ naja, 2. HZ juhu. Nächste Woche is mir das Ergebnis fast egal, aber wehe wir gehen mit 11 Spielern vom Platz. Ich erwarte mind. einen mehrfachen Knochenbruch auf Bremer Seite, die rote Karte dafür nehm ich gerne in Kauf. Am besten wir reaktivieren Holler, Carsten Kober, Milan Fukal… Und was wir sonst noch für Grätschenkönige in der Vergangenheit hatten.

    14. Dez. 2009 | #

  8. nedfuller schreibt:

    Lustig, bei mir war es auch kalt, ich war ja mein Auto putzen :) Also haben wir hsvswn eigentlich moralisch unterstützt, waren was die Kälte angeht also irgendwie dabei.

    FCSP und abgucken? Was denn? 2. Liga-Fußball-spielen will ich nicht!

    14. Dez. 2009 | #

  9. pleitegeiger schreibt:

    @André Das nervt mich auch. Ich mag es optisch ja echt gern, aber diese ständigen Strafen summieren sich bei… keine Ahnung, 50 Pflichtspielen im Jahr einfach echt zu nem guten Spieler.
    Auf den Platzverweis verzichte ich gerne, ich möchte einfach nur sehen, wie der Sonnenbank-Assi hinter sich greifen muß. Mehrfach bitte!

    @nedfuller Ich vermute, Du bist auch singend ums Auto gehüpft? Dann wissen Deine Nachbarn ja jetzt Bescheid…

    14. Dez. 2009 | #

  10. MC Winkel schreibt:

    Schön war’s.
    Wichtiger ist jetzt allerdings Bremen. Die müssen wir wegmachen, zweistellig.

    14. Dez. 2009 | #

  11. moz schreibt:

    Pleite, wo stehst Du am Sonntag? Bin gegen Wiese und Co. natürlich auch da.
    Mir haben die blauen Rauchbomben in Nürnberg gefallen. Mal was anderes.
    In der Kneipe wurde bei der Aufstellung spontan geklatscht, als Troches Namen fehlte. Schade, aber nur verständlich. Hoffentlich bleibt Jansen jetzt mal wieder länger am Stück fit, das wäre schon was. Gut auch, dass Elia von der Seite weiter nach innen gerückt ist, als nach 20 Minuten klar war, dass es über außen allein erst mal nicht so lief für ihn. Hach, waren dasallesamt schöne Tore, Balsam auf die HSV-Seele!

    14. Dez. 2009 | #

  12. pleitegeiger schreibt:

    @MC Winkel Ich tue, was ich kann. Dir isses ja sicher wieder zu kalt im Stadion, hm? ;-)

    @moz Wahrscheinlich 26A, allerhöchstens übern Gang rüber in 27A. Wo stehst Du denn?
    Ich fand die Rauchbomben auch nett anzusehen – leider kostet es halt den Verein immer ne schöne Stange Geld, daher kann ich mich nicht uneingeschränkt drüber freuen

    14. Dez. 2009 | #

  13. moz schreibt:

    wohl 25C, wenn ich das richtig verstanden habe. Ich winke dann mal gen 27A ;-))

    15. Dez. 2009 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel