Da is’ das Ding!

 

Juli 2011
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

13. Jul. 2011

Ja, ich weiß, war still hier. Wieso, erzähle ich Euch bei Gelegenheit. In Farbe… und bunt!

Aber jetzt gibt’s endlich wieder einen Countdown, das Feuer ist wieder da: Ich fahr’ ma wieder auswärts! Tja, es wird weder Glasgow, noch Anderlecht – aber hey, ich war noch nie in Oldenburg! Und wo wir jetzt ‘ne schwarz-weiß-blaue Invasion starten, ist eigentlich auch egal.

Die Entscheidung, zu buchen, fiel gerade eher spontan – eigentlich war das alles anders geplant. Als Wochenende in Berlin, nämlich. Tja, so kann’s gehen. Schuld ist irgendwie auch der neue HSV-Ticketshop, der wider Erwarten NICHT abgeschmiert ist… und wenn man dann schon mal Karten haben könnte, dann muß man die auch nehmen, nä?

Ich bin dann also auch dabei, am 30. Juli, im Stehblock. Vermutlich wieder hibbelig wie ein Sack Flöhe.

Über meine bisherige DFB-Pokal-Bilanz breiten wir lieber mal den Mantel des Schweigens, ja? Nein? Hmpf.
Okay: Ich habe nur zwei Spiele auf der Uhr, beide eher unerfreulich. Ein Aus in Karlsruhe (2. Runde, 2000. Damals noch mit Doll, Yeboah und Ketelaer – an der Seitenlinie trug Pagelsdorf vermutlich ein senfgelbes Sacko, wie immer…) und das Halbfinale zu Hause gegen den Verein aus der Stadt, um die sogar die Weser einen Bogen macht….

Aber diese Saison wird alles anders. Da bin ich sicher!
Glaube, Liebe, Hoffnung.
NUR DER HSV!

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel