Da is' das Ding!

 

Mai 2016
M D M D F S S
« Apr    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

26. Apr. 2010

Hier ist Deutschland, hier ist Berlin, hier ist wieder Pleite sucht den Super-HSV-Trainer-Star!

Wer hätte gedacht, daß ich so schnell aus der Hängematte in der Südsee zurückkehren und meinen unbequemen Jury-Sessel einnehmen müßte? Ihr alle? Okay, ich geb’s zu: Ich auch.

Ach, was soll’s. Brüno ist raus. Der Trainer ist tot, es lebe der… achso, wir haben ja keinen. Und keinen Sportchef, der sich darum kümmert. Doof.

Aber ich bin es ja gewohnt, den Karren aus dem Dreck zu ziehen. Daher starte ich heute eine neue Castingrunde. Wir werden alte Bekannte wiedertreffen und neuen Bewerbern gegenüberstehen.

Und hier ist sie schon, unsere Startnummer 1: Loddamaddäus!
Natürlich. Wen wundert’s? Loddamaddäus ist sowas wie der Menderes von PSDSHSVTS. Aber wieso auch nicht? Er ist ein Mann des Erfolges und sagt über sich “Ein Loddamaddäus kann es sich nicht leisten, sich zu blamieren.” - gut, der HSV auch nicht. Da wären wir ja schon zu zweit.
Mit einer “gut intrigierten Gruppe” kennt er sich auch schon aus… was soll da noch schief gehen? Okay, falls es langfristig mit dem HSV doch nicht klappt - auch kein Problem. Er ist es gewohnt, sich auch kurzfristig zu binden. Selbst außerhalb des Stadions.

Wie er den HSV zurück auf die Siegerstraße bringen würde? Na mit knallhartem Training! Also, äh… Mehr so mental. Wie sagte er so schön? “Es ist wichtig, daß man neunzig Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt.”

Danke Lodda, das war schon eine sehr, hm… beeindruckende Bewerbung. Aber geben wir auch dem Rest eine Chance!

2. Eisbär Knut
Der HSV braucht jemanden, der lange eingesperrt war und nach der großen, weiten UEFA-Pokal-Welt lechzt. Der auch mal bereit ist, die Krallen auszufahren und dem Gegner den Kopf abzubeißen. Und ein dickes Fell wäre zum Schutz vor den Hamburger Medien sicherlich auch nicht verkehrt!
Wie, Ihr meint, er ließe sich zu sehr von den “Ooooooh, ist der süüüüß”-Rufen der weiblichen Fans ablenken? Hmpf.

3. Marcell D’Avis
Ja, genau. Das ist der aus der 2&2-Werbung. Kinners, jetzt guckt doch nicht so böse! Der kann das, ganz bestimmt! Der arbeitet seit 16 Jahren bei 3&3, war dabei, als sie zum ersten Mal kostenlos WLAN angeboten haben…

Wieso sollte er nicht auch kostenlos ELAN zum HSV bringen? Außerdem verspricht er doch, alles zum Laufen zu bringen, was nicht richtig läuft. Sogar Zé Roberto!

Freiwillig den Verein verlassen, wie Jol und Stevens? Streß mit Spielern, Fans oder Vorstand? Niemals!! “Vertrag” kommt schließlich von “vertragen”.
Und so wäre er sicher auch dabei, wenn der HSV zum ersten Mal… absteigt? Oh! Nein, dann lassen wir das lieber.

4. Torsten Mattuschka
Meine Damen und Herren, das ist ein kleiner Insider vom lustigen Union-Sankt-Pauli-Gastrauten-Treffen in Berlin vorletztes Wochenende.

Aber der Torsten Mattuschka, der kann, was keiner kann. Wahrscheinlich sogar den HSV zum Meister machen!

Er würde ein eigenes Liedchen mitbringen, das wir selbst dann noch im Ohr hätten, wenn er schon längst wieder rausgeflogen wäre.
Außerdem muß er da weg, bei Union. Zuletzt hing ihm schon das Trikot in Fetzen. Okay, es war nur die Beflockung. Okay, eigentlich nur das M. Aber immerhin!

Als Trainer müßte er gar kein Trikot mehr tragen. Ob mit oder ohne M. Er könnte lecker Ballonseide tragen, oder meinetwegen auch Anzug. Oder nüscht, das würde vielleicht den Gegner ein wenig irritieren.

Und auch merchandisemäßig wäre Torsten Mattuschka ganz weit vorne. Frau @Rudelbildung hat ihm und seinem Lied nämlich sogar einen großartigen Comic gewidmet.
Davon konnte Brüno nur träumen. Dafür hat ihm Hollywood einen oscarprämierten Film gewidmet. Nein, nicht “Inglourious Basterds”, sondern “Titanic”…

So. Das waren sie, unsere ersten vier Kandidaten. Die Leitungen sind ab sofort geöffnet!

31 Kommentare »

  1. nedfuller schreibt:

    Ohrwurm. So kurz vorm schlafen gehen…
    Die Telefonnummern werden ab wann eingeblendet?

    26. Apr. 2010 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Gnihihi. Wieso soll es Dir anders gehen als mir?
    Die Leitungen sind offen! Entweder die Endnummer wählen, oder einen Kommentar hinterlassen.

    26. Apr. 2010 | #

  3. Jan schreibt:

    D’Avis. Er heisst D’Avis. Und ist “Leiter Kundenzufriedenheit”. Das würd mir schon gut gefallen.

    27. Apr. 2010 | #

  4. Beatsox schreibt:

    So bitter der Anlass auch ist - schwarzer Humor ist durchaus angebracht.

    27. Apr. 2010 | #

  5. Norman schreibt:

    Dino Herrmann - Immer gute Laune, flauschig, bei den kleinen Fans hochangesehen.

    27. Apr. 2010 | #

  6. pleitegeiger schreibt:

    @Jan Ach ja, D’Avis. Das Apostroph zwischen den Versalien sieht man in der Bauchbinde bei Youtube so schlecht. Ist geändert.

    @Beatsox Humor? Das ist mein voller Ernst!!

    @Norman :) Den können wir doch aber nicht rauswerfen, wenns nimmer läuft!!

    27. Apr. 2010 | #

  7. Jekylla schreibt:

    Ich finde, Ihr Wettbewerb hat absolute Berechtigung. Findet jährlich statt, in etwa wie der Trainerwechsel beim HSV in realiter.
    Wenn Sie nun gar niemanden finden, könnte ich mich für ein Jahr unbezahlt beurlauben lassen. Im Businesskostüm mache ich auf dem Spielfeld keine schlechte Figur, ich kann sehr besorgt aussehen und flippe zuweilen auch mal beeindruckend aus. Die sensible, einfühlsame Art einer Frau würde den empfindsamen Charakteren Ihrer Spieler aber sicher entgegenkommen, mein grüner Daumen für Mimöschen ist legendär. Nur für die Spiele gegen St. Pauli nächste Saison reiche ich schon mal Urlaub ein. Das werden Sie sicher verstehen.

    Und wenn Ihnen das nicht reicht, nehmen Sie eben Herrn Daum, der wird ja aktuell gehandelt und ist ja auch… ein bisschen… besonders.

    27. Apr. 2010 | #

  8. Curi0us schreibt:

    Was ich mich ehrlich frage: Warum hast Du Dein (Kinder-)Nudelholz nicht nominiert? Durchsetzungsstark, hat in einigen Spielen bereits erfolgreich gezeigt, dass es die Mannschaft dazu motivieren kann, die entscheidenden Akzente zu setzen, ist nicht teuer, geradlinig und wenn es mal nicht weiter weiß, kann es ein Erwachsenen-Nudelholz dazu rufen (Isch hol mein große Brudär!), dass den Spielern auf jeden Fall Respekt einflößt.

    Die damit verknüpfte Nudelholz-Assistentin ist zudem mit Herzblut bei der Sache, kennt die Mannschaft bereits aus dem FF und versteht dazu die Fans des Vereins wirklich gut…

    27. Apr. 2010 | #

  9. Norman schreibt:

    Clausi aus “Ab ins Beet” - Trikotfetisch, grosse Klappe und nichts dahinter, idealer Dünnshitredner, ach nee wäre ja etwas für den Posten des Vorstandsvorsitzenen

    27. Apr. 2010 | #

  10. ring2 schreibt:

    Ich finde ja Ihr habt euch Christoph Daum redlich verdient ;)

    27. Apr. 2010 | #

  11. moz schreibt:

    bin auch fürs nudelholz.

    27. Apr. 2010 | #

  12. Tweets die Pleitegeigers Weblog » PSDSHSVTS ist wieder da! - Hamburg, meine Perle erwähnt -- Topsy.com schreibt:

    [...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von St. Pauli, 1. FC Union Berlin erwähnt. 1. FC Union Berlin sagte: Die BZ würde titeln: "Mattuschka beim HSV als Trainer im Gespräch" http://bit.ly/99IcFT #fcunion [...]

    27. Apr. 2010 | #

  13. Lonari schreibt:

    Nein! Nicht den Daum!!
    Ich habe Angst. Große Angst vor dem, was da kommen mag. Oder besser gesagt, wer. Versuche krampfhaft, die ganze Trainersuche nicht allzu sehr hochzusterilisieren, aber gelingt mir nicht.
    Ich bin für Clausi aus Ab ins Beet. Das hätte wenigstens Unterhaltungswert, und die Trainerbank sähe in knallrot mit weißen Sternchen bestimmt auch ganz hübsch aus.

    27. Apr. 2010 | #

  14. Papapleite schreibt:

    Hier schreibt wieder ” kein Fußballahnung haben” : Du hast Mark Kühler von HSE 24 vergessen. Der redet wie ein Wasserfall, kann alles und hat schließlich das Click-Laminat und die Mini-Handkreissäge erfunden. Was der Mann in 90 Minuten über einen Nagel oder einen Dübel redet, langt auch um die Mannschaft zum Wahnsinn zu treiben.
    Schöne Zeit in GB
    Papapleite

    27. Apr. 2010 | #

  15. MC Winkel schreibt:

    Ich glaiub, am Ende macht’s der Lorant.

    27. Apr. 2010 | #

  16. geissy schreibt:

    Bernd das Brot?

    27. Apr. 2010 | #

  17. Lonari schreibt:

    Klinsmann und Hoffmann sollen sich getroffen haben. Sagt die Mopo. Ich stimme trotzdem für Clausi.

    27. Apr. 2010 | #

  18. mars (spielbeobachter) schreibt:

    Tschulligung, aber das mit dem Hern Mattuschka wird nichts. Wir haben da in mühevoller Kleinarbeit ein Liedchen einstudiert, das müssen wir jetzt auch noch ein paar Mal singen. Was ja aber nur geht, wenn er in der Alten Försterei noch ein paar Dinger reinmacht. Für den Vereeeeeein.

    27. Apr. 2010 | #

  19. pleitegeiger schreibt:

    @Jekylla SIE??? Das ist doch in etwa so, als würde sich Pavarotti bei DSDS bewerben. Wettbewerbsverzerrung! Schiebung! Okay, Sie sind im Recall :)

    @Curi0us Weil… das Nudelholz längst Motivationstrainer ist. Und weil das ja nur die erste Castingrunde ist. Und… weil ich’s kann.

    @Norman Clausi find ick jut! Aber bitte ohne Ruhrpottperle Nicki… Die legt sich sonst in den Anstoßkreis und denkt, das Flutlicht sei ein Assitoaster.

    @ring2 Nach Euch, mein Lieber. Nach Euch. :-)

    @moz Das Nudelholz ist ja quasi eng mit Magath verwandt. Von der Schinderei her…

    @Lonari Atmen, Lonari, aaatmen! Wir haben das schon so oft durchgestanden, wir schaffen das auch diesmal! Auch, wenn die Klinsmann-Gerüchte alles andere als lustig sind….
    Aber schön, daß Du auch Ab ins Beet guckst ;-)

    @Papapleite …und ob Pfusch am Bau oder Pfusch aufm Platz ist dann letztlich auch egal. Und wenn alle Stricke reißen, mauert er schnell das Tor zu. Sehr gute Idee!

    @geissy Das hätte mehr IQ als so manch anderer Trainer auf dem Markt… :-D

    @Lonari Beängstigend, nicht wahr? Aber das Treffen war wohl schon letzte Woche. Und ich glaube nicht, daß man mit einem vielleicht-potentioennel-Trainer so offen essen geht. Es ging bestimmt nur darum, wo man schicke hellblaue Hemden bekommt! Hoffe ich…

    @mars Hmpf. Aber unser Stadion ist doch so groß, da passt Ihr alle mit rein! Wir singen dann gemeinsam. Ja?

    27. Apr. 2010 | #

  20. Lonari schreibt:

    Dein Wort in Gottes Ohr! Ich schiebe Panik! Luft!!

    27. Apr. 2010 | #

  21. pleitegeiger schreibt:

    Zu den Klinsmann-Gerüchten habe ich bei Matz ab nen schönen Kommentar gesehen. Genau so wird’s gewesen sein! :-D

    27. Apr. 2010 | #

  22. pleitegeiger schreibt:

    Und Hitzfeld soll angeblich auch gesehen worden sein: KLICK

    27. Apr. 2010 | #

  23. moz schreibt:

    und terim
    http://hsv-blog.abendblatt.de/

    27. Apr. 2010 | #

  24. pleitegeiger schreibt:

    Der war neulich schonmal beim HSV im Gespräch, hatte auch irgendwo dementiert.
    Ach, es wird doch eh keiner von denen, die jetzt gehandelt werden!

    27. Apr. 2010 | #

  25. moz schreibt:

    das ist jetzt auch schnurz. erst mal zählt nur das spiel am donnerstag.

    27. Apr. 2010 | #

  26. steffi schreibt:

    ganz wunderbar :) tusche müssen wir leider behalten, aber marco gebhard (bislang melodiefrei) wird seit dienstag zum trainer ausgebildet …

    @MC Winkel Lorant kann grad nicht, der muss TeBe retten

    28. Apr. 2010 | #

  27. Norman schreibt:

    Der gute alte Hans Meyer, erfüllt doch die Wünsche von BigB, ausgeruhter Trainer der Deutsch spricht, ok leichten Ossiakzent. Knufiges Gesicht, Urgestein des Fussballs.

    28. Apr. 2010 | #

  28. betzebub schreibt:

    Mir fallen da noch zwei derzeit Arbeitslose ein, die auch mal so richtig auf den Putz hauen können. Zumindest bevor sie in Rente gehn oder Hartz IV beziehen müssen auf ihre alten Tage. Winnie Schäfer bzw. Klaus Toppmöller - die alten Fussballentwicklunghelfer! Vielleicht hilft ja einer von ihnen, den HSV neu zu entwickeln.

    29. Apr. 2010 | #

  29. der Hönower schreibt:

    Auch in Arabien hat ein dem HSV nicht gänzlich fremder Lehrer des gehobenen Balltretens gerade freie Spitzen …

    30. Apr. 2010 | #

  30. svennybunny schreibt:

    Toppi hat´s doch schonmal vergeigt.
    Ich fänd Hans Meyer nicht schlecht. Der würde den Spielern wenigstens kein Kompliment machen nach jedem Spiel …

    3. Mai. 2010 | #

  31. Pleitegeigers Weblog » Habemus Trainer, Sportchef und ganz schön viele wütende Fans - Hamburg, meine Perle schreibt:

    [...] noch Mundwinkel habt wie Angela Merkel, verrate ich Euch, wer noch alles nicht kommt, aber bei Pleite sucht den Super-HSV-Trainer-Star schon einen Castingbogen ausgefüllt [...]

    24. Mai. 2010 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel