Da is' das Ding!

 

September 2016
M D M D F S S
« Aug    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

21. Dez. 2009

Tja, schade, wenn man im Hotelzimmer auf dem Laptop einen langen Beitrag schreibt, und den dann mangels WLAN nicht vor der Abfahrt des Zuges loswird. Daher hier noch schnell die Kurzversion aus der Lobby…

Endlich wieder Nordderby! Ich hatte, warum auch immer, schon seit Tagen vom Feeling her ein gutes Gefühl. Die Wer da-Fans in Berlin am Bahnhof bedachte ich mit einem spöttischen Lächeln, im Büro und bei Facebook riß ich gegenüber Kollegen die Klappe noch weiter auf als sonst… ich ging sogar so weit, dem etwas nervösen Herrn Nedfuller zu versprechen, daß alles gut würde und die Punkte in Hamburg blieben.

Am Spieltag selbst - schweinekalt. Zeitweise - 10 Grad. Keiner wollte bei dem Wetter ins Stadion. Obwohl, halt, doch… ICH! Nordderby, Baby. Ich trug allerdings so viele Klamottenschichten übereinander, daß ich anfangs nicht sicher war, Jojos Aufforderung aus 22 C “DIE ARME” Folge leisten zu können.

Das Abtasten zu Spielbeginn entfiel - logisch, schließlich hatte man letzte Saison 5mal gegeneinander gespielt.
Nach wenigen Minuten schoß der HSV das einsnull. Pipi in den Augen konnte ich mir nicht leisten, das wäre gnadenlos gefroren.

Kurz drauf sah Boateng Rot. Meiner Meinung nach unberechtigt. Das sah er wohl ähnlich - er trat nämlich auf dem Weg in die Kabine alles mögliche um.

Was macht man, wenn man zu Beginn der ersten Halbzeit beim Stand von einsnull gegen den Erzfeind in Unterzahl gerät? Genau! Man schießt das zwonull.

Es gab sogar Chancen zum dreinull - aber ich hatte bereits 10 Zehen gegen 2 Tore getauscht, es war Zeit für die Halbzeit. In Halbzeit zwei war ich bereit, meine 10 Finger und die 2 Ohren gegen weitere Tore zu tauschen. Herr Tesche wollte aber lieber ne Runde auf dem eiskalten Rasen liegen und sich sonnen, als mir den Gefallen zu tun.

Endstand 2:1 - Weihnachten kann nicht schöner sein.

Elia ist der neue Olic, was der Kleine rannte, war unglaublich!

Wer da? spielte in orangen Müllmanntrikots, irgendwie passend. Dafür waren sie in Überzahl - und zwar nicht nur durch den Platzverweis. Denn was die Herren Schiris da so entschieden, war schon mehr als fragwürdig.

Ich würde gern weiterschreiben, muß aber zum Zug. Fotos und eine Langversion folgen…

DIE NUMMER EINS, DIE NUMMER EINS, DIE NUMMER EINS IM NORDEN SIND WIR!!!

17 Kommentare »

  1. Curi0us schreibt:

    Was ich nicht verstehe 1: Wenn Du im Zimmer den Beitrag geschrieben hast, und das WLAN nicht ging, warum hast Du DEN Beitrag dann nicht von der Lobby aus hochgeladen? *grübel*

    Und was ich nicht verstehe 2: Du willst nicht, dass Elia der neue Olic ist - dann ist der in einem Jahr in Hoeneßhausen….

    Aber was ich verstehe: GEWONNEN! Immerhin geht ihr mit nem guten Gefühl in die Pause. Ich frustel solang noch etwas vor mich hin.

    21. Dez. 2009 | #

  2. Kiki schreibt:

    Die Bremer kamen eben passend gewandet für eine Abendveranstaltung neben der Müllverbrennungsanlage! ;-)
    Nee, im Ernst: Gratuliere zum verdienten Sieg, noch dazu in Unterzahl.

    21. Dez. 2009 | #

  3. Ingo schreibt:

    Ach, war das mal wieder schön gestern. Wozu brauchen wir Messi, wenn wir Elia haben?

    21. Dez. 2009 | #

  4. nedfuller schreibt:

    Puh, die Zehen war echt erst in Eidelstedt wieder lebendig.

    Gewonnen!

    21. Dez. 2009 | #

  5. sabbeljan schreibt:

    Oh, wie ist das schön, oh wie ist das schön… Ist denn heut schon Weihnachten?! Zum Glück muss ich nur tippen und nicht sprechen, denn wenn auch die Zehen überlebt haben, so ist die Stimme doch noch ein wenig angegriffen.

    Schön auch, dass man die Choreo bei youtube findet, denn wenn man selbst unter der Plane hängt…

    21. Dez. 2009 | #

  6. Matze schreibt:

    Bei Tesche kann ich Dir nur zustimmen. Das war eine Frechheit von ihm. Mir ist egal ob der gegelte Lackaffe ihn berüht hat oder nicht, er war vorbei und hätte das Tor machen müssen/können!!!! Der feine Herr bleibt einfach liegen. Unglaublich! Elia wäre auf allen Vieren weiter gekrabbelt um das erlösende 3:0 zu machen. Komischerweise hat SKY die Szene nicht in *Alle Spiele, alle Tore* gezeigt…..

    21. Dez. 2009 | #

  7. Lonari schreibt:

    Ach, herrlich.

    21. Dez. 2009 | #

  8. JERICHO schreibt:

    Das war so nicht zu erwarten. Habe für die Zusammenfassung auf N3 extra meine sonntägliche Football-Dosis auf ESPN unterbrochen und NUR DER HSV genossen…
    Weiter so, Jungs, im nächsten Jahr

    21. Dez. 2009 | #

  9. Bundesliga, 17. Spieltag | NedsBlog schreibt:

    [...] dem Spiel versicherte mir Pleitegeiger noch, daß alles gut werden wird. Ich als geborener Pessimist bin immer skeptisch, aber seit dem [...]

    21. Dez. 2009 | #

  10. MC Winkel schreibt:

    Werder wer?
    MUUUUAHAHAHAHHAHAHAHHAH!

    HIER. REGIERT.
    DER HAESVAU!

    21. Dez. 2009 | #

  11. Kid Klappergass schreibt:

    Andere haben an diesem Wochenende auch gefroren. Leider ohne “Derby” und auch nicht mit drei Punkten als Entschädigung … Frau Pleitegeiger, ich habe Grund zur Annahme, dass ihr persönliches Weihnachten auf den gestrigen Sonntag gefallen ist. Nun ja, man muss gönnen können. Ich kann. :-) Glückwunsch!

    Mal sehen, ob “Wer da?” sich zum Rückrundenauftakt eine weitere Auswärtsniederlage fangen wird. Mir wäre es sehr recht. Aus dem letzten Heimspiel gegen die habe ich noch eine größere Rechnung offen, die ich gerne beglichen sehen möchte.

    Schöne Feiertage wünscht mit einem Gruß aus Südhessen

    der Kid

    PS: Wann war es das letzte Mal so kalt im Stadion wie am letzten Wochenende?

    21. Dez. 2009 | #

  12. jericho schreibt:

    Zweiter Versuch, hier einen Kommentar zu hinterlassen… Mal sehen, ob’s klappt.
    Aaaalso: So konnte man das gestern aber nicht erwarten. Der Neid muss es den Bremern lassen. Sie haben ein hervorragendes Team -und das macht einen Sieg noch wertvoller. Nur vier Punkte hinter der Spitze, für eine hoffnungsvolle Rückrunde ist gesorgt. Wermutstropfen: Jansen mal wieder verletzt, Boateng (nur) für ein Spiel gesperrt.
    Hatte gestern extra meine Football-Dosis auf ESPN unterbrochen, um den HSV-Siegauf N3 zu sehen. Wie oft kommt es schon vor, die Bremer zu knacken?

    21. Dez. 2009 | #

  13. Stefan schreibt:

    Also wenn der Schiedsrichter Foul von Boateng pfeift, dann muss er nach DFB-Regeln auch rot zeigen. Ganz klare Sache. Ich konnte allerdings nicht sehen, ob Boateng wirklich gefoult hat.
    Bilder vom Spiel gibt es übrigens auf meiner Homepage: http://www.stefangroenveld.com ;)

    22. Dez. 2009 | #

  14. moz schreibt:

    Arschkalt aber einfach geil. Haben als Mannschaft toll gearbeitet und gekämpft - und gespielt. Da wure einem doch warm ums Herz, egal wie kalt die Füße waren!
    Frohe Weihnachten Euch Allen!

    22. Dez. 2009 | #

  15. pleitegeiger schreibt:

    @Curi0us Weil da auch kein (offenes) WLAN war. Ich hatte nur wenige Minuten und wollte dafür kein Tagesticket kaufen - daher hab ich auf den Internetrechner dort zurückgegriffen.
    Und was Elia betrifft: Wir sprachen im Stadion darüber, daß im Sommer wohl ein Blankoschenk von irgendwo kommen wird. Entweder, wir haben noch sehr lange Freude an dem Kleinen - oder er wird uns seeeeeehr viel Geld bringen. Jedenfalls isser das Goldstück, das ich damals schon erwartet habe!

    @Kiki Dankeschön! :-)

    @Ingo Es ist auch heute noch schön, ich bekomme das breite Grinsen einfach nicht aus dem Gesicht…

    @nedfuller Ein bißchen Schwund is immer ;-)

    @sabbeljan Ich hab eben auch zum ersten Mal das gesamte Choreobild gesehen. Schon sehrsehr geil. Meiner Stimme ging es recht gut, trotz 90 Minuten Schreien, Singen und Pöbeln. Ich bin’s ja aber fast schon gewohnt ;-)

    @Matze Elia hätte das Ding in der Tat noch auf dem Zahnfleisch ins Tor getragen… Na ja. Ging ja zum Glück gut. Ich hoffe, Brüno nimmt ihn sich deshalb mal zur Brust! (Hat mich übrigens sehr gefreut, daß es noch geklappt hat!!)

    @Lonari Und wie!!

    @Jericho Ich hatte es sogar erwartet, in meiner Überheblichkeitm jugendlichen Leichtsinn ;-)

    @MC Winkel Und wer hatte es versprochen? Ha!! Ooooh, Super-Pleite, olé. Schalalalala. Schalalalala.

    @Kid Klappergass Dankeschön!! Ja, das war sogar besser als Weihnachten. Eine Wer da?-Auswärtsniederlage zum Rückrundenauftakt würden mich auch sehrsehr freuen… :-)
    An ein derart bitterkaltes Spiel kann ich mich gar nicht erinnern.

    @Jericho Sorry, das war die Moderationsschleife, bin gerade ausnahmsweise nicht dauer-online.

    @Stefan Auch Matz und Sammer waren entsetzt ob der Karte - und insgesamt irgendwie alle… Klar, im Stadion sieht man das fast nie so genau - dennoch: meiner Meinung nach ne klare Fehlentscheidung!
    Und: Ts, immer diese Eigenwerbung… ;-) Super Fotos!!

    @moz Nichts wärmt so sehr wie ein Sieg gegen Wer da? :-) Fröhliche Weihnachten auch Dir!

    22. Dez. 2009 | #

  16. Pleitegeigers Weblog » If I could turn back time… - Hamburg, meine Perle schreibt:

    [...] das leider nicht geht, egal, wie sehr ich an der Uhr drehe, hole ich mir jetzt das Nordderby nochmal ins Blog. Mit ein paar [...]

    28. Dez. 2009 | #

  17. Sibirien? Welches Sibieren? : Curi0usities schreibt:

    [...] Aber dann fiel mir ein, dass man sich drüben, im Lokalrivalenblog bei Pleitegeiger, wieder beschweren würde, dass ich bei ihr abschreibe. [...]

    24. Jan. 2010 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel