Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

6. Okt. 2009

Ach Du Scheiße. Da sitzt man zu Hause auf dem Sofa und heult sich die Augen aus, weil nach Guerrero jetzt auch Petric verletzt ausfällt, und zwar ziemlich lange… und plötzlich fällt es mir wie Schuppen aus den Haaren:

ICH BIN SCHULD!!!!

Argh. Ihr kennt mich, es tut keinem so leid wie mir. Aber ich wußte doch nicht, was ich damit beschreie, wenn ich title: Wer solche Gegner hat, braucht keine Stürmer mehr.

Und schwupps, haben wir den Bandsalat. Nee, halt… diesmal muß es Sehnensalat heißen.

Man stelle sich das mal vor! Mein Liebling Petric hat sich also die Peroneussehne gerissen, und nicht Kaka ist Schuld, der ihn umgetreten hat, sondern ich. Ausgerechnet!

Jetzt fallen also die beiden besten Stürmer des HSV aus. Petric soll wohl zur Rückrunde wieder fit sein, Guerrero noch später.

Als nächstes kommt Leverkusen, da geht’s um Platz eins. Im Sturm bleiben uns Berg, dessen Knoten gegen Hapoel hoffentlich geplatzt ist. Außerdem Torun und Beister. Nedfuller wirft noch drei Stürmer aus der zweiten Mannschaft in die Verlosung.

Ich sehe allerdings gar nicht so schwarz, wie alle anderen. Klar ist es besch…eiden. Aber ganz ehrlich – lieber jetzt als auf der Zielgeraden der Saison. Der HSV hat den besten Saisonstart aller Zeiten hingelegt. Das Polster auf Bayern beträgt momentan acht Punkte. ACHT PUNKTE!!!!

Außerdem haben wir eine Mannschaft, in der auch andere Tore schießen (können) als die nominellen Stürmer.

Wir haben Elia, der durchaus torgefährlich ist. Zé Roberto sowieso. Ich würde mir wünschen, daß Pitti irgendwann noch mal aus dem Knick kommt. Genau wie Romeo Castelen. Und wenn Jansen wieder fit ist (sollte doch eigentlich demnächst so weit sein), dann hat der auch Drang zum Tor. Nicht zu vergessen Trochowski.

Ja, es ist verdammt Scheiße, daß unsre besten Stürmer jetzt so lange ausfallen. Aber ich glaube, der HSV hat schon größere Probleme gelöst – und wird auch dieses lösen.

Es wird sicher von jedem Einzelnen mehr Einsatz gefordert sein, die Jungen müssen ins kalte Wasser springen und schnell schwimmen lernen – aber ich habe dennoch keine Sorge vor dem Spiel gegen Leverkusen.

Und mit etwas Glück hilft uns ja hie und da auch wieder ein wenig der Gegner. Soll ja auch schon mal vorgekommen sein…

Falls der HSV mich braucht, ich stehe bereit. Ich werde noch lauter supporten als sonst. Oder gebt mir das Trikot mit der 23 und ich laufe auf… oder schickt mich zu Petric in die Schweiz, ich pflege ihn wieder gesund. Wo ich doch schon Schuld dran bin, daß er sich verletzt hat…

Pleitegeiger wünscht allen verletzten Spielern mit der Raute auf der Brust schnelle und gute Besserung!

9 Kommentare »

  1. nedfuller schreibt:

    Hui, nicht weinen.

    Du kannst doch nicht alles alleine machen und dann auch noch Schuld sein.

    Also bleibt uns nur noch mehr Support…

    6. Okt. 2009 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Puuuh, danke. Ich hatte gehofft, daß irgendwer die Last von mir nehmen würde. Wo ich doch schon die Deutschen ‘94 nicht aus der WM gepinkelt habe…

    Mehr Support geht klar. JETZT ERST RECHT!! Und die Juniorette ist auch wieder da, um vorm Spiel die Raute auf Deinem Trikot zu berühren. Lääääuuuft!

    (Und was das weinen betrifft: Falls am 8.5. in Bremen unser aller Traum in Erfüllung gehen sollte, dann wohl doch. Aber keinen Tag vorher!)

    6. Okt. 2009 | #

  3. Ingo schreibt:

    Wie schon auf ned´s homepage vorhin beschrieben. Ich mach mir keine Sorgen. Wir haben genug Spieler, die Tore schießen können. Und bei unserem neuen Schwedenimport sehe ich noch reichlich Potenzial nach oben…

    6. Okt. 2009 | #

  4. nedfuller schreibt:

    Also wenn wir trotz allen Rückschlägen am 8.5. Träume in Erfüllung gehen lassen, dann verspreche ich hiermit, dann heule ich auch!

    7. Okt. 2009 | #

  5. pleitegeiger schreibt:

    @Ingo Unser kleiner Schwede hat definitiv noch Platz nach oben. Vielleicht ist das ja auch wie bei IKEA und wir haben irgendwo ne Schraube vergessen…

    @Nedfuller Ehrlich gesagt – daran hab ich nie gezweifelt!!! ;-)

    7. Okt. 2009 | #

  6. Matze schreibt:

    08.05 ? Das wäre zu schön um wahr zu sein. Nein, Nein, daran dürft ihr nicht mal denken. Nun gut, dann bin ich wohl ab heute der große Pessimist. Oute mich da gerne. Ich war gestern wirklich richtig traurig. So ein schöner Saisonstart, und dann DAS. Versteht mich nicht falsch, ich mache mir keine Sorgen gegen Gegner wie Gladbach und Bochum (Bärlin), sondern um die großen, wichtigen Spiele. Da entscheidet NUR Qualität. Jetzt lehne ich mich mal richtig weit aus dem Fenster ==> Wir sollten aus der Euro-League gaaanz schnell ausscheiden, um unsere noch minimalen verbliebenen Kräfte für die Bundesliga zu schonen. (Ich erinnere Euch gerne an das Gala-UEFA-Cup-Spiel. Wenn wir ausgeschieden wären, hätte es gegen *Ihr-wisst-schon-wen* besser ausgesehen, gaaaanz sicher!! Zumindest nicht so wie es dann ausgegangen ist)

    Ich hoffe, ich täusche mich…..NUR der HSV !

    7. Okt. 2009 | #

  7. pleitegeiger schreibt:

    Argh! Jetzt hab ich grade Ned von seinem Pessimismus kuriert, jetzt fängst Du an.

    Der 8.5. ist noch weiiiit weg, das weiß ich auch. Aber wie stand so schön auf dem Transparent gegen die Unaussprechlichen? “22 Years Never Stopped Us Dreaming”. Und daran ändert auch ein 23. Jahr nichts.

    Klar bin ich traurig. Aber ich glaube nicht, daß uns das jetzt komplett das Genick bricht. Ein Ausscheiden aus dem UEFA-Cup würde ich mir niemals wünschen, und ich glaube auch felsenfest an ein Weiterkommen. Auch mit ohne Guerrero und Petric.
    Und ich denke, es ist sogar gut, daß das jetzt passiert, wo noch knapp 3/4 der Saison vor uns liegt. Im Endspurt ist sowas nämlich wirklich tödlich.

    Die Abwehr sollte jetzt halt bombensicher stehen. Hinten dicht machen – vorne hilft der liebe Gott. Und Elia, Zé, Berg & Co.

    7. Okt. 2009 | #

  8. Rey schreibt:

    Ich wünsche allen verletzten Spielern schnelle und gute Besserung.

    7. Okt. 2009 | #

  9. Lonari schreibt:

    Das wird schon! Klar, Petrics Verletzung ist alles in allem enorm suboptimal, aber wir können mit Rückschlägen umgehen. Irgendwie.
    Seufz. Ach ja. Am 8.5. ausgerechnet in Bremen die Meisterschale zu bekommen, das hätte schon was. Aber ich wage keine Prophezeiungen mehr. Was habe ich mich da letzte Saison mal wieder geirrt.

    10. Okt. 2009 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel