Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

26. Feb. 2007

Hm. Daß ich Leute totquatschen kann, hab ich ja schon öfter gehört. Daß ich auch über die beneidenswerte Fähigkeit verfüge, ISDN-Anlagen totzuquatschen, war mir neu.

Heute Abend rief zu meiner großen Freude ein alter Bekannter aus Heidelberg an. T. Wir kennen uns schon viele Jahre, hatten uns zwischenzeitlich aus den Augen verloren, und jetzt über die verschiedensten Wege des Webzwonull wieder vermehrt Kontakt. Nur mit dem Telefonieren haperte es immer… Naja, das is ja auch ziemlich oldschool.

Vorhin klingelte es also und mein Mobilteil zeigte mir, daß T. anruft. Wir quatschten also ein wenig… Das heißt, ich quatschte und T. schwieg, wie Männer das nunmal so machen… Irgendwann klingelte es dann auf der anderen Leitung.

Da ich mir nie merken kann, wie ich von Leitung 1 auf Leitung 2 umschalte, und da ich das eh doof finde, laß ich es dann normalerweise klingeln. Ich sag noch so zu T. “Samma, was haben die denn heute, da ruft irgendwer auf der anderen Leitung an”.

T. war ein wenig schweigsam, das gebe ich gerne zu. Aber ich dachte mir, daß er wohl nur entzückt meinen geistreichen und witzigen Ausführungen lauscht. *gg* Mein Rechner verriet mir dann, daß auf Leitung 2 T. anrief, während ich auf Leitung 1 T. an der Strippe hatte. Ähm.

T. erzählte mir dann, daß es irgendwann nur noch gerauscht hätte und er dann aufgelegt und nochmal angerufen hat. Wie schön, daß es bei mir nicht mal getutet hat, sondern ich schön weiter mit dem toten Telefon redete. Hust.

Wenig später dann das gleiche Spiel, diesmal hörte ich T. nicht mehr. Und immerhin merkte ich, daß er weg war. Ha! Frau Pleitegeiger lernt nämlich ziemlich schnell.

Ich also aufgelegt, T. angerufen… Anrufbeantworter. Komisch. Per SMS hat sich dann rausgestellt, daß es bei ihm nicht mal mehr klingelt, er auch nicht rausrufen kann – und irgendwie die komplette ISDN-Anlage im Eimer ist. Uuups. War ich das etwa??

3 Kommentare »

  1. DonParrot schreibt:

    Bitte rufen Sie nicht an.
    Wir nehmen per E-Mail Kontakt zu Ihnen auf. *fg*

    27. Feb. 2007 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    :-(
    Ich fürchte nur, ich hab durch exzessives Mailen auch schon mal nen Rechner ins Jenseits befördert *gg*

    27. Feb. 2007 | #

  3. DonParrot schreibt:

    Mihihi

    27. Feb. 2007 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel