Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

22. Feb. 2007

Whoa. Ich glaube, ich habe gerade das achte Weltwunder entdeckt.

Wenn man im Firefox Steuerung gedrückt hält und gleichzeitig das Scrollrad der Maus nach oben bzw unten bewegt, wird die Schrift größer bzw kleiner.

Ich werde gleich mal testen, ob das auch im IE klappt.

Und jetzt lacht mich ruhig aus, falls Ihr das schon wußtet… *schmoll*

20 Kommentare »

  1. Markus schreibt:

    Hach, Mädchen und Technik…. Zur Not dann mit STRG+0 wieder auf Standard stellen.

    22. Feb. 2007 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Ach… Du bist doch bloß neidisch, weil ich jetzt dafür den Nobelpreis bekomme! :-P

    22. Feb. 2007 | #

  3. DrNI schreibt:

    In der Tat ein nützlicher Hinweis, danke. Noch einer: Wenn man mit dem Rädchen auf einen Link klickt (jaaa das Drehdingen ist auch ein Knopf!) dann öffnet sich die Seite in einem neuen Fenster oder Tab (bei Firefox 2)
    Achja und unter Linux kann man natürlich noch mit dem “Text in der Maus” arbeiten, in dem man irgendwo ins Fenster klickt mit dem Rad wird die Seite geladen, deren URL irgendwo anders auf dem Desktop markiert war.

    23. Feb. 2007 | #

  4. pleitegeiger schreibt:

    Gnarf. Fühle mich grad leicht dumm… Ich mache immer schön brav Rechtsklick “In neuem Tab öffnen”…

    Wo ich hier so schön geholfen werde: Wieso sind die Uhrzeiten meiner Beiträge im amerikanischen, die der Kommentare aber im deutschen Format? Liegt das am Upgrade zu WP 2.1? Und wie kann ich meinem Blog diese schlechte Angewohnheit abgewöhnen?

    23. Feb. 2007 | #

  5. DonParrot schreibt:

    Frag bloß nicht mich! *ggg*

    23. Feb. 2007 | #

  6. Frl Wunder schreibt:

    Oh man, das is ja geil. Ach so, und Nicole, wir sind dann wohl gleich dumm…
    Ich bin so unwissend, das glaubt man ja gar nicht.

    23. Feb. 2007 | #

  7. Yalcin [Fehlpass.com] schreibt:

    Du hast das tatsächlich ernst gemeint? :-D

    23. Feb. 2007 | #

  8. pleitegeiger schreibt:

    Öhm. Joah? Unter den Tags steht schließlich nicht Unfug… *schäm*

    Dafür hab ich gestern im Alleingang per eigens angelegter php.ini den Speicher meiner Wordpressinstallation auf dem neuen Server vergrößert. (Oder so ähnlich)
    Jedenfalls funktioniert das jetzt…

    23. Feb. 2007 | #

  9. André schreibt:

    Dann wusstest du bestimmt auch noch nicht, dass man per STRG+Tab (das ist diese Taste in der zweiten Reihe ganz links :P) durch die einzelnen Tabs springen kann?

    23. Feb. 2007 | #

  10. André schreibt:

    Ach, und ein Klick mit dem Rädchen öffnet schon seit Firefox 0.x Zeiten einen neuen Tab :-)

    23. Feb. 2007 | #

  11. pleitegeiger schreibt:

    André, daß Du jetzt klugscheißen mußt, war klar. :-P

    Doch, die Funktion Strg+Tab ist mir seit Urzeiten bekannt.

    Und das Rädchen nutz ich nicht wirklich zum Klicken, finde das meist ziemlich unpraktisch.

    Aber wieso erklärst Du mir nicht einfach, wie ich meine Zeiten im WP einheitlich bekomme, hm?

    23. Feb. 2007 | #

  12. André schreibt:

    Dazu musst du in deine Templates gucken, wie dort an den entsprechenden Stellen die Datumsfunktion aussieht – und dann anpassen ;-)
    Ich hätte ein Beratungshonorar aushandeln sollen als ich damals die Subdomain eingerichtet hab, ich wäre mittlerweile steinreich und müsste nie mehr arbeiten :P

    23. Feb. 2007 | #

  13. pleitegeiger schreibt:

    Hmm. Dann könnte ich umschulen auf Berufsberater und mit Dir als einzigem Kunden steinreich werden… :-P

    Danke… Aber das ist doch nicht schon immer so, sondern erst seit dem Umdate auf 2.1., oder??

    23. Feb. 2007 | #

  14. pleitegeiger schreibt:

    Gnarf. Daß das nicht klappt, war ja klar… Oder??

    Denn WP sagt, die Zeit würde als g:i (Amerikanisches Format) und G:i (deutsch) dargestellt.

    Bei mir steht da aber h:i – und wenn ich daraus ein H:i mache, dann interessiert das mein Blog nicht die Bohne.

    Zu Hülf! :-)

    23. Feb. 2007 | #

  15. pleitegeiger schreibt:

    Ha! Jetzt stimmts. :-)

    23. Feb. 2007 | #

  16. André schreibt:

    Hmm, aber ich brauche ja nicht mehr zu arbeiten, da ich ja so viel damit verdient habe, dir deine ganzen Wordpress Problemchen zu erklären. Was für ne Berufsberatung willst du dann noch machen? ;-)

    23. Feb. 2007 | #

  17. Cordelia schreibt:

    Geil! Vergrößern, Str+Tab, das war mir alles noch nicht bekannt! Danke für diese Erkenntnisse! :D (das war jetzt übrigens nicht ironisch gemeint, ich hab doch keine Ahnung von sowas. Hab mich schon immer gefragt, wie man was vergrößern kann)

    24. Feb. 2007 | #

  18. pleitegeiger schreibt:

    *g* Da nich für!

    Meine heimliche Theorie ist ja, daß die Jungs das auch noch nicht wußten… aber wir Mädels freuen uns über sowas einfach viel mehr. Ich erinnere nur an den tollen Blink-Modus :-D

    24. Feb. 2007 | #

  19. DrNI schreibt:

    Ja mit dem Blinken fing das Web an, ein Saustall zu werden. Dann kam der Lauftext hinzu, so weit ich mich erinnere das eine von Netscape Navigator, das andere von Internet-Explorer. Vom W3C kam beides nicht…
    Achja Ctrl++ und Ctrl+- sowie Ctrl+0 sind ja ein alter Hut. ;-)

    24. Feb. 2007 | #

  20. Jens schreibt:

    Ach, funktioniert diese Strg-Sache auch mit Windows? Ich kenne das nur vom MacBook meiner Mutter.

    24. Feb. 2007 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel