Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

14. Feb. 2007

Seit dem 1. Februar schlummert ein Thomas-Doll-Abschiedspost in meinen Entwürfen, den ich aus diversen Gründen nie veröffentlich habe. Jetzt, wo Doll sein erstes Interview nach der Entlassung gab, mußte ich doch sehr grinsen.

Sein letzter Satz ist mit meinem letzten Satz im nie veröffentlichten Abschiedspost absolut identisch.

 

Vielleicht führt der Weg ja eines Tages auch zurück zum HSV. In acht oder zehn Jahren.

Und, Thomas, was das zweite Interview nach der Entlassung betrifft… bei Pleitegeigers Weblog ist immer ein Platz frei!

5 Kommentare »

  1. André schreibt:

    Also, mein Wunschtrainer für nach Stevens (machen wir uns nichts vor, der ist spätestens 2009 weg vom Fenster) ist eindeutig Hollerbach. Das wäre großes Kino :-)
    Doll kann auch gerne irgendwann wiederkommen, aber erstmal soll er jetzt ein bißchen dazulernen

    14. Feb. 2007 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Das sagt er ja selbst. Daß er erst mal hospitieren will und so. Das macht schon Sinn.
    Aber Stevens bis 2009??? Soooo laaaang??? *ächz*

    14. Feb. 2007 | #

  3. Stefan (Weltsicht Südtribüne) schreibt:

    Na, logisch, Ihr habt den Stevens doch geholt, weil der auch in die 2. Liga gehen würde.
    ;-)

    15. Feb. 2007 | #

  4. pleitegeiger schreibt:

    Das kann er gern – aber bitte mit nem anderen Verein ;-)

    15. Feb. 2007 | #

  5. André L. schreibt:

    Nun laß den Huub doch erst einmal machen und wir gucken, wie die nächsten Spiele laufen. Seit Dortmund, die zugegeben sehr schwach werden, habe ich zumindest wieder ein wenig mehr Hoffnung. Und bis jetzt finde ich sein Auftreten und seine Aktionen und Maßnahmen sehr ordentlich. Und diese Worte fallen mir bestimmt nicht leicht ;-)
    Aber Fakt ist einfach, es mußte was getan werden.

    15. Feb. 2007 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel