Da is’ das Ding!

 

Dezember 2017
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

16. Jan. 2007

Juhu! Ein großartiges Bier-Stöckchen, das Kirsten da auf den Tresen gelegt hat…

Weizen, Pils, Alt oder Kölsch?
Ich sach ma… Hauptsache, Bier! Pils gerne, aber nicht jede Sorte. Weizen am liebsten Kristall oder Dunkles Hefe – das normale Hefe macht so schnell satt. Kölsch mag ich auch total gern – nicht nur, weil es das erste Bier war, das ich nach meinem Umzug nach Berlin getrunken habe. Alt muß jetzt nicht sein… aber wenn nix anderes da ist, trink ich das auch.

Welche Marke?
Da bin ich halbwegs pflegeleicht. Ich trink gern Holsten, schon alleine, weil die den HSV sponsern. Genauso gern trink ich aber Becks (ich gestehe, am liebsten als Gold oder gar Green Lemon. Jaaaa, manchmal bin ich ein Mädchen.).

Drei Biere, die jeder einmal getrunken haben sollte?
Puh, gute Ratschläge zu geben, überlaß ich anderen. Aber eins: Bananenweizen muß NICHT sein…

Achtest du beim Bier auf das deutsche Reinheitsgebot?
Ich trink das, was da ist. Wenns in Amerika eben gerade kein Bier nach deutschem Reinheitsgebot gibt, dann darfs auch mal ein Miller oder ein Budweiser sein. Ich bestell im China-Restaurant ja auch kein Schnitzel.

Welches Bier musst du noch trinken, weil du das noch nie getan hast?
Oh Gott. Ich kann Hohn und Spott schon fühlen. Ich würde sagen, Kinners, beim nächsten Hamburg-Trip ändern wir das sofort: Ich hab tatsächlich noch nie Astra getrunken *schäm*

Ein Bier, das keines ist?
Leimener Bergbräu – nicht umsonst “Bergbrüh” genannt.

Beck’s schmeckt nach?
Me(e)hr.

Das schönste Logo hat die Marke…
Mir egal. Hauptsache Allohol.

Ist Saufen gut?
Manchmal schon…

Macht Bier glücklich?
Nicht immer. Aber nach einem heißen, anstrengenden Tag, der erste Schluck kühles Bier… aaaaaah.

Bist du ein Glas- oder Flaschenkind?
Flasche! Das ist viel lässiger, man kippt sich nicht alles über und man kann fröhlich beim Trinken das Ettikett von der Flasche knibbeln. Außerdem bleibt so die Kohlensäure länger in der Flasche.
Weizen und Kölsch dagegen doch bitte ausm Glas. Und so ein frisch gezapftes Pils gibts nunmal auch nicht in Flaschen…

Kannst du eine Bierflasche ohne Öffner öffnen?
*heul* Darauf müßt Ihr immer rumreiten, ne? Verdammt. NEIN, KANN ICH NICHT!!!! Man hat in der Coke-WG mehrfach versucht, es mir beizubringen – ich war schlichtweg zu voll blöd dafür. Schnief.

Hast du einen Bierbauch?
Nein. Wenn überhaupt, dann eher einen Pizza-Spaghetti-Schokolade-Chips-Bauch :-)

Trinkst du Feierabendbiere?
Klar, manchmal schon. Und Wochenend-einläut-Biere. Und Frust-Biere. Freuden-Biere… Was ich nie trinke, sind Stadion-Biere. Da wär das Risiko zu groß, daß ich wieder während der Halbzeit pinkeln muß. Als ich zum letzten Mal während eines Spiels raus bin, ist Atouba hohlgedreht und hat den Fans den Stinkefinger gezeigt. Daher: Zu riskant…

Bevorzugst du Kindergrößen, also kleiner als 0,5 ltr?
Hat alles seinen Vorteil… in kleinen Flaschen oder Gläsern ist die Wahrscheinlichkeit höher, daß das Bier nicht schneller absteht, als es getrunken wird. Andererseits ist zum Beispiel so ein “Kinderweizen” (0,3 l) nicht nur seltsam anzusehen, sondern auch peinlich. Das trink ja nichtmal ich!

Und bei Guinness gilt das, was ein guter Freund mal sagte: “Guinness schmeckt so scheiße – da muß man ein großes von trinken.”. So halte ich es da auch.

Und wer soll jetzt weitersaufen?
Oh, ich werf mal ne Lokalrunde, sozusagen.
André hat keine Wahl, der muß ran. Von Matthias würd ich das auch gern lesen… und von Jan, da der ja sogar einen Flaschenöffner hat, der HSV-Melodien von sich gibt. Und DonParrot, der auf Fragebögen immer so ausfallend wird. Außerdem wäre es natürlich schön, wenn sich MC Winkel zu unsrer kleinen Runde dazu gesellen würde. So viel Werbung, wie er für Holsten macht…

Jemand vergessen? Hmmm. Alle anderen, die Durst und Lust haben, sind herzlich eingeladen…

18 Kommentare »

  1. Ich denke nicht… - » Alkoholfrei schreibt:

    [...] Nachdem schon mehrere Leute ein Stöckchen einfach unbedarft rumliegen lassen ( oder mich nicht beachten ) und ich tatsächlich was zum Thema beizutragen habe, werde ich es einfach mal aufnehmen. ( Wobei meine Mama immer gesagt hat, ich soll nichts vom Boden aufheben… ) [...]

    17. Jan. 2007 | #

  2. Kirsten schreibt:

    Hihi!
    Prost!

    17. Jan. 2007 | #

  3. DonParrot schreibt:

    Oh Mann – das wird derbe. *ggg*

    17. Jan. 2007 | #

  4. pleitegeiger schreibt:

    *gg* Das MUSS derbe werden – freu mich schon ;-)

    17. Jan. 2007 | #

  5. DonParrot schreibt:

    Ich hab ihn nicht geschlagen. Na gut, aber nur ein Mal. *schaut stolz*

    17. Jan. 2007 | #

  6. mbmdotnet 2.0b » Blog Archive » Es gibt kein Bier auf Hawaii schreibt:

    [...] Aber in meinem Kühlschrank. Nicole sacht ich muss ran – bei solchen Aufforderungen lass ich mich nicht zweimal bitten. [...]

    17. Jan. 2007 | #

  7. pleitegeiger schreibt:

    @ DonParrot: Langsam frage ich mich ja, wie Du reagierst, wenn wirklich jemand bei Dir klingelt. Postbote, Müllabfuhr, Zeugen Jehovas… ;-)

    17. Jan. 2007 | #

  8. DonParrot schreibt:

    *loool*
    Och – meist ganz entspannt. Eigentlich.

    17. Jan. 2007 | #

  9. YellowLeds Weblog schreibt:

    Grundnahrungsmittel-Stöckchen…

    Bier ist bekanntlich ein Grundnahrungsmittel, und um eben dieses geht es in diesem Stöckchen, welches mir Nicole ins Bierglas geschmissen hat.Weizen, Pils, Alt oder Kölsch?Pils. Alt trinkt man da, wo es gebraut wird. Kölsch im Grunde auch, aber eige…

    17. Jan. 2007 | #

  10. pleitegeiger schreibt:

    @ DonParrot: Jaaa jaaa. Da mache ich mir doch fast schon Gedanken, ob das “Leichen im Keller” wirklich nur sprichwörtlich zu verstehen ist ;-)

    17. Jan. 2007 | #

  11. DonParrot schreibt:

    Ich habe weder echte noch sprichwörtliche Leichen im Keller. Ich muss doch sehr bitten. *gg*

    17. Jan. 2007 | #

  12. pleitegeiger schreibt:

    *schmunzel*

    17. Jan. 2007 | #

  13. Jan schreibt:

    Hey, danke für das Stöckchen – sobald mein Blog wieder läuft *grummelgrummelmisttechnikgrummelgrummel* antworte ich auch brav…

    17. Jan. 2007 | #

  14. jan schreibt:

    Wie, noch kein ASTRA getrunken. Bist wohl doch ne Schiki-Miki-Braut, die lieber nen Holsten und dann auch nur EDEL trinkt ;o) Ich bin nächstes Wochenende in HH und werde das ein oder andere leckere Nordbier zischen, ich hoffe Du bist ein wenig neidisch…

    Gruß aus HD und schönes Wochenende

    jan

    (der “kleine” jan (HD), da es ja noch einen “großen” Jan gibt)

    19. Jan. 2007 | #

  15. Frl Wunder schreibt:

    Astra schmeckt nicht.

    20. Jan. 2007 | #

  16. Bamblog » Fruststöckchen schreibt:

    [...] Wenn das so weitergeht mit dem HSV, hab ich bald meine ganze Wohnungseinrichtung zerdeppert. Das darf einfach nicht wahr sein. Und wenn ein gewisser Bayernfan, den ich hier mal besser nicht namentlich erwähne, nicht aufhört, mir nach solchen Spielverläufen direkt nach dem Abpfiff zu skypechatten “Immerhin ein Punkt”, dann zerdepper ich dessen Wohnungseinrichtung gleich mit. Irgendwie der richtige Zeitpunkt für das folgende Bierstöckchen, das mich via Pleitegeiger (auch ein leidgeprüfter HSV-Fan) erreichte. Weizen, Pils, Alt oder Kölsch? Von den vier Sorten würde ich am ehesten das Pils nehmen. Mein Favorit wäre aber fränkisches Kellerbier… [...]

    27. Jan. 2007 | #

  17. Jan Theofel schreibt:

    Ich habe gerade etwas entdeckt, dass mich spontan an diesen Eintrag von dir erinnert hat. Und zwar ein Video zum Thema Bierflaschen öffnen:
    http://www.hausgemacht.tv/index.php?Action=showVideoDetail&vid=591&node_id=33
    Extra für dich auch mit der Methode “Feuerzeug”. :-)

    13. Mai. 2007 | #

  18. pleitegeiger schreibt:

    Seufz. Danke für das Video… Man hat ja in der Coke.WG mehrfach versucht, mir das beizubringen. Langsam, und für Blöde. Mit viel Gelächter, das geb ich ja zu.

    Aber. Ich weiß, wie man das Feuerzeug anlegen und die Flasche umgreifen muß. Ich kann es nur nicht! Ich heble irgendwie falsch und dann tuts am Finger weh.

    Ich bin eben (manchmal) doch n Mädchen… Vielleicht sollte ich das einfach mal üben, bis es klappt. Is ja peinlich.

    13. Mai. 2007 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel