August 2018
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten

Blogroll

Suche

1. Dez. 2006

Heute: Die Teleskopgabel

Bei Tchibo gibts ja viel mehr als nur Kaffee, manchmal auch ganz tolle Sachen. Was mich aber fertig macht, ist deren aktueller Must-Have-Geschenktip für Weihnachten. Eine Teleskopgabel… Das sieht so aus:

Ich zitiere:

Leichter Zugriff auf die leckersten Häppchen. Für überraschende Zugriffe aufs Menü des Tischnachbarn oder zum Naschen vom Buffet. Eine originelle Geschenkidee.

Soso. Nicht nur, daß ich das Ding dem edlen Schenker in den Hintern stechen würde (aus sicheren 65 cm Entfernung, schließlich kann man den Griff ausziehen) – ich bin sicher, wenn ich damit im Restaurant vom Nebentisch Essen klaue, bekomm ich nix in dem Magen… außer vielleicht einer geballten Faust.

Ganz abgesehen davon, daß man wohl mit so einer Oversize-Gabe auch nur sehr schwer essen kann.

Da Ihr das Monstrum jetzt bestimmt trotzdem alle unbedingt haben wollt, hier der Bestell-Link

14 Kommentare »

  1. André schreibt:

    LOL, wie geil. Ich will so ein Teil!

    1. Dez. 2006 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Sag das nicht zu laut – bald ist Weihnachten :-P

    1. Dez. 2006 | #

  3. André schreibt:

    kein Problem, ich mein das ernst :-)

    1. Dez. 2006 | #

  4. Steve schreibt:

    That is a cool fork, would be useful at Christmas to stop people stealing the best bits before i’ve had a chance

    1. Dez. 2006 | #

  5. pleitegeiger schreibt:

    @ André: Okay. Message verstanden…

    @ Steve: That’s exactly what they say in the ad. You can use it to steal the best bits from the buffet or even from the plates people next to you have in front of them.

    But I don’t think you can really use it to eat. It’s just too long – you might sting your eye or nose in trying. I guess I would do so…

    1. Dez. 2006 | #

  6. Steve schreibt:

    Especially if you were at a movie premiere and had been drinking smirnoff and then had to use that fork.

    1. Dez. 2006 | #

  7. pleitegeiger schreibt:

    LOL Good one!

    1. Dez. 2006 | #

  8. Cordelia schreibt:

    Du meine Güte, alleine dieses Foto! Großartig!!

    1. Dez. 2006 | #

  9. Kirsten schreibt:

    Komisch, ich hab bei Ansicht dieses Teils nur fiese Phantasien. Und mit Essen haben die alle nicht zu tun. :-)

    1. Dez. 2006 | #

  10. pleitegeiger schreibt:

    Hmm. Ich glaube, daß man es auch zum Rücken kratzen nehmen kann… ;-)

    3. Dez. 2006 | #

  11. Chris schreibt:

    Hmmm, Shakespeare schreibt:

    “If you sup with the devil you need a long spoon” (Comedy of Errors)

    Was die Gabel dann wohl als Geschenk bedeutet? :)

    4. Dez. 2006 | #

  12. Sandra-Lia schreibt:

    ich glaub, so was is doch kuhl.. Jedenfalls.. wenn du Charmant bist (was ich nicht bin) kannst du damit das Essen deiner Nachbarn gerne essen :))

    4. Dez. 2006 | #

  13. Fussballperle schreibt:

    Tchibo scheint gerade eine ganze “Dinge, die die Welt nicht braucht”- Woche zu haben. Denn wer zum Teufel hängt sich Schmuck ans Glas (das muss doch total unpraktisch sein, wenn man trinkt!), siehe hier:
    http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/TdTchDisplayProductInformation-Start;sid=84g698zFsnA4a4mx6_0wk89GZR7RQCbgpo0=?ProductSKU=0009643

    Die Gabel ist der Hammer – ich glaube, die verschenke ich beim Schrottwichteln dieses Jahr ;-)

    4. Dez. 2006 | #

  14. pleitegeiger schreibt:

    *g* Das hab ich mir auch gedacht. Den haut man sich bestimmt immer ins Auge, wenn man trinkt… Oder er hängt dann so Angelhaken-mäßig am Gaumen. Oder oder oder.

    4. Dez. 2006 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel