Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

27. Apr. 2016

Seit Wochen meckern alle über den April. Eigentlich schon mindestens seit März. Der März war streckenweise schon fies. Aber der April scheint dieses Jahr so aprilig wie selten. Ich meine, ernsthaft, Schnee?!

Inzwischen ist mir klar: Dahinter steckt der Fußballgott. Und wie so oft, ist an dem ganzen Schlamassel mal wieder der HSV Schuld. Immerhin weiß ich jetzt auch, wie lange wir noch frieren müssen: Bis rechnerisch Platz 16 nicht mehr drin ist.

Denn, Hand aufs Herz: wahnsinnig viele HSV-Fans hatten sich für diese Saison nichts mehr gewünscht als eine langweilige Saison und eine frühe Rettung. Am liebsten schon im Winter.

Tja. Hier kam dann aber der HSV ins Spiel, der eben, fußballgöttliche Anweisung oder nicht, auch nicht aus seiner Haut kann. Anders sind diese Graupenspiele wie gegen Darmstadt und Hoffenheim doch kaum zu erklären. Folglich ist eben so lange Winter, bis der HSV endlich durch ist.

Ihr könnt also schon mal langsam die kurzen Hosen aus dem Schrank holen und den Balkon bepflanzen. Der Frühling ist nur einen weiteren Punkt entfernt!

Wobei… In HSV gerechnet weiß man natürlich nie so genau, wie lange das dauert. Ich bin da aber durchaus optimistisch.

Und falls sich das doch noch ändern sollte: Lieber HSV, bitte pack Ekdal so lange im Watte, bis klar ist, daß Platz 16 an uns vorüber geht.

Der trägt nämlich aktuell die Rückennummer 20. So wie Lasogga vor zwei Jahren. Und Díaz vor einem.

Ich mein ja nur. Nicht, daß es dann wieder heißt, es hätte keiner Bescheid gesagt…

In diesem Sinne:
Derbysieger, Derbysieger, hey, hey!

Derbysieger

PS: Schön war’s. Und bitter nötig für Tabellensituation und Nerven. Aber wem sag ich das.

Fun Fact: Ich bin tiefentspannt ins Stadion. Nach dem Einsnull fing ich an, ständig auf die Uhr zu gucken. Nach dem Zweinull wurde ich richtig unruhig. Und nach dem gehaltenen Elfer hielt ich es kaum noch aus vor lauter OHMEINGOTTDASWÄRSOWICHTIG.

Puh. Hoffentlich kommt der Frühling wirklich bald, und bringt den Klassenerhalt mit.

1 Kommentar »

  1. CrazyChemist schreibt:

    0.03% Am Wochenende schiessen wir Wolfsburg Richtung Abstieg (wir spielen ja wieder in Bestbesetzung *muhahaha*) und dann lehnen wir uns zurueck ;)

    4. Mai. 2016 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel