Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

9. Nov. 2006

Ruhe jetzt mit den Trainerdiskussionen, bitteschön. Bis zum Ende der Hinrunde darf Doll ungestört wurschteln. Sagt Hoffmann:

Bis Weihnachten ist Ruhe im Karton.

Hurra, hurra, hurra!!
Und der Kontakt zu Daum ist angeblich auch nur ein Gerücht. So Hoffman bei Radio Hamburg.

Kompany fällt zwar ewig aus, was scheiße ist, dafür kommen aber wohl Wicky, Benjamin und Atouba zurück.
Und sowieso und überhaupt… Samstag gibts drei Punkte gegen Gladbach, Das sagen inzwischen sogar die Gladbach-Fans. Und die müssen es ja wissen.

11 Kommentare »

  1. Matt schreibt:

    Wann denn, wenn nicht zu Hause gegen Gladbach…? Aber ich muss jetzt doch mal meine Meinung zu Doll klarstellen: Der Kerl geht mir persönlich total auf die Nerven und im Gegensatz zu vielen würde ich – auch wenn es mir eigentlich egal sein könnte – jubeln, wenn er endlich rausgeworfen wird oder zurücktritt. Mal ehrlich: Die Interviews sind doch schon immer eine Zumutung gewesen!

    9. Nov. 2006 | #

  2. André schreibt:

    Ich vermute du störst dich daran, dass er immer dieselben drei Phrasen gebetsmühlenartig wiederholt? Hm, zwingt dich einer ihm zuzuhören? Nutze die Macht der Fernbedienung!

    9. Nov. 2006 | #

  3. pleitegeiger schreibt:

    Uiuiui, Matt, Du winselst aber auch gradezu um Schläge. Doll ist großartig. Und wenn ich mir so anschaue, was bei dem ein oder anderen FCB-Bayern-Spieler/-Funktioniär so rauskommt, sollte man die doch erst recht knebeln…

    9. Nov. 2006 | #

  4. Jan schreibt:

    bis ende der HINrunde !

    9. Nov. 2006 | #

  5. pleitegeiger schreibt:

    Ups. Verzeihung. Das war wohl ein Freud’scher :-)

    9. Nov. 2006 | #

  6. Matt schreibt:

    Richtig ;)

    Aber es muss mal gesagt werden. Dieses Doll-Anbeten allerortens kann ich echt nicht ganz nachvollziehen (vielleicht kann mir das ja nochmal wer plausibel erklären?!?). Und richtig, André, dieses üble Phrasendreschen und Schönreden bei Interviews ist das Problem. Bei Doll kommt es meiner Meinung nach nervig rüber wie sonst bei keinem Zweiten. Und das will ja was heißen, immerhin erzählt uns sonst wohl auch kein Mensch vor der Kamera, was er intern wirklich zu sagen hat.

    9. Nov. 2006 | #

  7. Yalcin [Fehlpass.com] schreibt:

    Doll ist großartig. Und wenn ich mir so anschaue, was bei dem ein oder anderen FCB-Bayern-Spieler/-Funktioniär so rauskommt, sollte man die doch erst recht knebeln…

    Wo kann ich unterschreiben? :-\

    10. Nov. 2006 | #

  8. André schreibt:

    Matt: Die Doll-Anbetung, zumindest unter denen, die alt genug dafür sind, beruht auf seiner ersten und einzig guten Saison für den HSV (als Spieler). Danach wurde er für eine aberwitzige Summe zwischen 12 und 18 Mio. DM an Lazio verkauft und der HSV stand auf einmal nicht mehr vor dem Konkurs, sondern war auf einen Schlag saniert.
    Was die ewig gleichen Phrasen angeht: Er entlarvt damit doch nur das Niveau im deutschen Sportjournalismus. Letztes Jahr wurde er jede Woche gefragt ob er Meister werden will und gab immer die gleiche Antwort. Dieses Jahr wird er jede Woche gefragt ob er zurücktritt und gibt die gleiche Antwort. Wer nicht immer dieselben Antworten kriegen will, sollte vielleicht auch mal andere Fragen stellen.

    10. Nov. 2006 | #

  9. Jan schreibt:

    doll ist der richtige trainer für den richtigen verein.
    ich stehe seit 10 jahren in der westkurve / jetzt nordtribühne, und eins weiss ich: wenn er gefeuert wird, verlieren alle. ich habe keinen bock auf neururer, daum (bitte geh nach köln, junge !) oder die ach-so-geniale verpflichtung eines österrreichischen oder schweizer trainers. und hitzfeld oder mourinho wären bei uns fehl am platze.

    dollys stereotypes gelaber mit den bekannten worthülsen (ich sach nur “kernigkeit”) geht mir zwar auch auf den keks, und er hat in den letzten spielen m.e. nicht richtig aufgestellt, aber es ist ja immerhin seine erste grosse krise…

    erinnert sich noch einer an den 8. spieltag 2003 ?? hamburg v gladbach ?! WER HAT UNS DA GERETTET ??! und genau daran könnte es sonnabend scheitern…

    10. Nov. 2006 | #

  10. pleitegeiger schreibt:

    @ Yalcin: Einfach hier:

    ______________________________

    @ André: Applaus, Applaus, Applaus! Das sagt er ja selbst, daß er die ewig gleichen Fragen nicht mehr hören kann.

    @ Jan: Ja, Dolli paßt einfach zum HSV. Aber Nordtribüne schreibt man trotzdem ohne h ;-)

    10. Nov. 2006 | #

  11. Oliver (Mythos) schreibt:

    @Matt: Ich muss Dir in einem Punkt widersprechen: Der Schlimmster aller Schlimmen ist Peterchen Neururer!!

    Was der wieder im Arena-Interview vor dem Schalke-Spiel verbal abgezogen hat ging gar nicht!

    Wenn man dumm ist, kann man ja oft nix dafür – wenn man aber dumm ist und gerne wie ein intelligenter Mensch reden würde, dann fällt sowas sofort auf…

    10. Nov. 2006 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel