Da is’ das Ding!

 

Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

9. Nov. 2006

Bekanntermaßen bin ich ja sehr mit der Mannheimer Musikszene (und der der Umgebung) verbandelt. Da freut es mich natürlich, wenn ich höre, daß der Wahnsinn dort noch am Leben ist, auch wenn ich nimmer so oft vor Ort sein kann. Xavier Naidoo will sich nach eigener Aussage den Mannheimer Stadtplan auf den Rücken tätowieren lassen. Bisher hat ihn nur davon abgehalten, daß es laufend Umbauten in der Innenstadt gibt.

Wer sich ein wenig auskennt, weiß, daß die Mannheimer Innenstadt die Quadrate sind: Sie hat keine Straßennamen, sondern Buchstaben und Nummern. Man wohnt also in Q5, beispielsweise. Schiffe versenken oder Schach wird man dann dennoch nicht auf Xaviers Rücken spielen können, denn die Quadrate sind nicht wirklich quadratisch, es gibt eine Teilung in der Mitte, und manche Reihen sind länger als die anderen (schön zu sehen bei Wikipedia). Wäre ja aber auch unfair, wenn er nicht mitspielen dürfte.

Bleibt zu hoffen, daß er nie den Weg von A nach B vergißt. Sonst hat er das gleiche Problem wie der Herr mit den vielen Kindern

* Ach Menno, den Ausspruch kennen auch nur die 3,5 Leser aus meiner Heimat. Egal. Es paßt so schön…

12 Kommentare »

  1. Kerish schreibt:

    Was soll den der Plan auf dem Rücken? Der muss auf den Bauch, dann kann er mindestens nachschauen wenn er sich verläuft :-)

    9. Nov. 2006 | #

  2. jan schreibt:

    Es gibt das Gerücht, Joy Flemming hätte die Stadtpläne von Mannheim UND Ludwigshafen auf ihren Körper tätowiert, wo genau weiß ich jedoch nicht. Ob dadurch die Städte näher zusammen wachsen? Je älter Joy wird, desto ähnlicher wird das Tattoo dem Original – ein faltiger Stadtplan eben…

    Gruß

    Jan

    9. Nov. 2006 | #

  3. pleitegeiger schreibt:

    *lach* Jan, das war böööse. Wie geht’s Dir? Was macht die Fotografen-Ausbildung?

    9. Nov. 2006 | #

  4. André L. schreibt:

    Ich wußte ja immer, daß der Typ ein absoluter Idiot ist und nichts in der Birne hat. Von seiner sch*** Musik mal ganz zu schweigen. So eine kranke Idee kann auch nur einem so kranken Hirn entspringen.

    10. Nov. 2006 | #

  5. André schreibt:

    Ich möchte betonen, dass obiger Kommentar von André L. kommt, nicht von mir.
    (Widersprechen würde ich ihm jetzt aber auch nicht…)

    10. Nov. 2006 | #

  6. pleitegeiger schreibt:

    @ André L.: Schlecht geschlafen, oder wie?? Ob Namen der Kinder, Arschgeweih oder Stadtplan – jeder wie er mag. Mir is das Latte, ich finde es lediglich etwas skurril.

    @ André: Was bist Du denn so duckmäuserisch heute?

    10. Nov. 2006 | #

  7. André L. schreibt:

    Nein, ich habe wunderbar geschlafen.
    Es liegt einfach an Xavier. Ich würde ihm ja das alte Testament (oder doch lieber das neue?) als Tattoo vorschlagen. Dann kann er da ablesen, falls er mal wieder einen seiner Anfälle hat und im Kokswahn die Welt bekehren will.

    10. Nov. 2006 | #

  8. Handy schreibt:

    ich mag xavier auch total .. war sogar schon auf 5 konzerten :)

    10. Nov. 2006 | #

  9. jan schreibt:

    Wie Du siehst hat der AZUBI kaum noch Zeit… ansonsten läuft es prima, habe zwar immer noch Bedenken, daß ich in der Berufsschule von 16-jährigen verprügelt werde und dann ein Handyvideo von mir auf youtube zu finden sein wird – aber noch ist nichts passiert, solange die mich noch für einen Lehrer halten bin ich wohl sicher…
    Ansonsten verfolge ich deinen Leidensweg mit dem HSV. Kopf hoch – HSV ist unabsteigbar und die Bayern immer noch in Sichtweite :o)

    10. Nov. 2006 | #

  10. pleitegeiger schreibt:

    *lach* Owei, Du Ärmster bist doppelt so alt wie die krassen Checker auf der Berufsschule, ja? ;-)

    10. Nov. 2006 | #

  11. jan schreibt:

    …ich komme mir auf dem Schulhof vor, wie bei einem Casting zu DSDS! So langsam kann ich manche Reaktion von Dieter B. durchaus nachvollziehen. Ich hoffe von denen hat nicht einer zuviel CS gespielt, ich kann doch nichtmehr so schnell rennen…

    10. Nov. 2006 | #

  12. pleitegeiger schreibt:

    UPDATE: Das hat er so nicht gesagt, war wohl ne Ente. In der SZ steht heute, daß er sich erst dann tätowieren lassen will, wenn es in Mannheim keine Umbauten mehr gibt. Also nie.

    16. Nov. 2006 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel