Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

6. Nov. 2006

Hat jemand der Anwesenden zufällig dieses O2 Email-Pack und kann mir erklären, was ich damit anfange? Also… Rufe ich damit kostenlos meine normalen Mails ab und kann sie beantworten? Das wäre ja großes Kino.
Oder muß ich dafür eine extra Handynummer@o2online-Adresse einrichten?? Das wäre nicht so doll.

Und gibt es da ne Zeichenbeschränkung wie bei SMS oder scheitern seitenlange Emails eher daran, daß es total nervig ist, die zu tippen?

Ach, und wie konfiguriert man diesen Mist? Und, wo wir schon dabei sind… Kann mir einer erklären, wie das mit dem Mobloggen geht? Ich steh grad rundum auf dem Schlauch, glaube ich… Ganz schön tückisch, so ein neues Handy :-)

PS: Dieses Autosave-Wp-PlugIn, das ich da neulich installiert habe, ist Zucker. Mir schmiert so oft meine Internetverbindung ab… Das PlugIn rettet mir aber immer meine Posts. Hurra!

7 Kommentare »

  1. Cez schreibt:

    Ja, ich habe das E-Mail-Pack. Es gilt leider nur für die o2online-E-Mail-Adresse, die man sich allerdings aussuchen kann, es muss nicht Handynummer@o2online.de sein. Zum Schreiben der Mails muss man immer zunächst das o2-Active-Portal besuchen und dann auf “o2-E-Mail” gehen. Zeichenbeschränkung gibt es nicht. Allerdings weiß ich nicht, wie das mit Attachments funktioniert, weil ich noch nie eine Handy-E-Mail mit Attachment versandt habe.

    Ist das Handy von o2? Dann müsste ja alles schon eingerichtet sein. Ansonsten gibt es auch irgendwo auf der o2-Seite eine Anleitung für die manuelle Einrichtung von WAP.

    7. Nov. 2006 | #

  2. Henning schreibt:

    Wenn du vom Handy aus mailen kannst, ist das Moblogging ganz einfach. Du richtest ein (geheimes) Postfach ein, das von Wordpress abgeholt wird und alles, was da ankommt, wird gepostet. Ich nutz dazu das Plugin Postie, weil die Funktion, die WP schon hat, bei mir zwar bei normalen Mails wunderbar funktioniert, aber irgendwie nicht bei denen vom Handy aus. Kannst bei mir auch mal nach Moblog oder Postie suchen.

    7. Nov. 2006 | #

  3. pleitegeiger schreibt:

    @ Cez: Danke! Ich werd das heute abend nochmal ausprobieren… Irgendwie war ich gestern zu blöd dafür.

    Das Handy ist von O2, aber das sah nicht wirklich voreingestellt aus…

    @ Henning: Das hab ich gestern (allerdings ohne PlugIn) versucht, aber irgendwie war das nicht so von Erfolg gekrönt. Ich werd mir mal Postie runterladen und das nochmal versuchen… Danke!

    7. Nov. 2006 | #

  4. Cordelia schreibt:

    Ich hab dieses Set auch, verstehe es aber ehrlich gesagt auch nicht so richtig…angeblich kann man sich die E-Mails sogar als MMS kostenlos zusenden lassen und auch kostenlos mit MMS drauf antworten, aber das Antworten funktioniert bei mir irgendwie gar nicht.
    Ich glaube aber, dass man auch eine ganz normale E-Mail-Adresse auf diese o2online-Adresse weiterleiten kann, so dass du dann auch deine normalen E-Mails da lesen kannst (beantworten ist ja eher mühsam)…

    7. Nov. 2006 | #

  5. pleitegeiger schreibt:

    Stimmt, gute Idee!!
    Macht Euch schonmal darauf gefaßt, daß ich Euch in den nächsten Tagen mit Fragen aus der untersten Dummheits-Schublade nerve… :-)

    7. Nov. 2006 | #

  6. André schreibt:

    Machst du das nicht jeden Tag? ;-)

    7. Nov. 2006 | #

  7. pleitegeiger schreibt:

    Ich komm Dir gleich rüber!!!

    7. Nov. 2006 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel