Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

15. Sep. 2006

Ich weiß ja, das Augen manchmal das lesen, was sie lesen wollen. Daher stolpern wir immer wieder über Worte wie Urinstinkt und Urinsekt.

Aber soooo schwer ist das doch mit meinem Nickname auch nicht, oder? Ich bin kein Pleitegeier – sondern ein Pleitegeiger. Wenn ich für jedes Mal, in dem man mir dieses G geklaut hat, einen Euro bekäme… ich könnte mich in Rockefeller umbenennen lassen. Bewundernswert auch, wie viele Menschen in der Lage sind, mich falsch zu schreiben aber gleichzeitig richtig zu verlinken…

Besonders in diesem ganzen Schlüssel-Wahnsinn der letzten Wochen habe ich den Satz “Kann ich bitte noch ein zweites G haben?” so oft geschrieben, daß irgendwer – Don, warst Du das? – meinte, ich solle mir vielleicht langsam mal ein T-Shirt damit drucken lassen. Als Konsequenz ist das jetzt in Arbeit.

Aber, besonders fatal: Sandra will mir die goldene Ananas als Blogger des Monats September verleihen… Meint aber gar nicht mich. Denke ich mal.

Oder würde Steven Spielberg aufstehen und zur Bühne eilen, wenn bei der Oscar-Verleihung ein Steven Spielstein aufgerufen wird?

19 Kommentare »

  1. Steve schreibt:

    It’s hard enough that you write in German all the time & now that Martina is doing the same i have no idea what is going on?!!?!?

    15. Sep. 2006 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Poor guy. You should have spent more time in learning useful German phrases – not just stuff like “Ich habe eine Schlange in meiner Hose” :-)

    15. Sep. 2006 | #

  3. Stefan (Weltsicht Südtribüne) schreibt:

    Vielleicht liegt’s daran, dass zwar alle eine Vorstellung von einem Pleitegeier haben, aber das Wort Pleitgeiger noch nie gehört haben? Ging mir so.
    Und mit dem Verlinken ist einfach dank der Freunde copy and paste.

    15. Sep. 2006 | #

  4. pleitegeiger schreibt:

    Ja. Aber auf Dauer… Es nervt.
    Okay, ich hab bei Dir anfangs auch gedacht, Du heißt Weitsicht Südtribüne… :-) Aber wenn man jemanden zwei, dreimal liest/ zitiert/ kommentiert/ verlinkt/ egal was, müßte man es doch lernen?

    15. Sep. 2006 | #

  5. André schreibt:

    Hm, wenns dich tröstet, mein Nachname wird auch regelmäßig verunstaltet.

    15. Sep. 2006 | #

  6. Steve schreibt:

    it’s lange schlange actually :)

    If you wrote a blog about asking directions to the station or ordering in a cafe my schoolboy German would be fine!

    15. Sep. 2006 | #

  7. pleitegeiger schreibt:

    @ André: Hmmmm. Ich hab da so zwei Theorien, in welcher Art man den verunstalten könnte…

    PS: Danke für das Plug-In. Das ist soooo toll :-)

    @ Steve: Sorry. I didn’t want to shorten your “Schlange” ;-)
    One of my last posts was about me getting lost three times on my way from my bureau (Berlin) to the main station (Berlin). That’s not half as far as it sounds now. Actually it’s just 3 stations by tube, a quick change and another station. But I managed to hop on the wrong trains, use the wrong station exits and stuff like that. So I guess you just didn’t do your homework properly ;-)

    15. Sep. 2006 | #

  8. donvanone schreibt:

    Ich sag mal “Jein”. Die Idee mit dem T-Shirt kam von dir höchstpersönlich, ich hab eher angeregt, dass du dir nen neuen Namen suchst ;-)

    15. Sep. 2006 | #

  9. pleitegeiger schreibt:

    Neuer Name? Niemals!! Dann schon lieber neues T-Shirt ;-)

    15. Sep. 2006 | #

  10. DonParrot schreibt:

    Rockefelger bitte. So viel Zeit muss sein!

    15. Sep. 2006 | #

  11. pleitegeiger schreibt:

    *lach* Okay DonParrot, dafür hast Du nen Pleitegeier bei mir gut ;-)

    15. Sep. 2006 | #

  12. Sandra-Lia schreibt:

    tja, tut mir sorry, korrigier ich sofort

    15. Sep. 2006 | #

  13. Cordelia schreibt:

    Du bist nicht allein! Man nennt mich auch immer mal gerne “Cornelia”.

    16. Sep. 2006 | #

  14. mar schreibt:

    na so ne pleite. es gibt ja diesen trick, dass man einen text schreibt und die worte immer mit den richtigen buchstaben schreibt, aber nur den ersten und den letzten an der richtigen stelle, die in der mitte einfach nach dem zufallsprinzip und man staunt, 99% lesen den text fliessend.
    also ist der pleitegeier eine ganz normale sache, da ja der pleitegeiger in gerade zum geier drängt.

    16. Sep. 2006 | #

  15. Chris schreibt:

    Tja Frau Broke-Violinist, dafür ist der Name aber interessant und ich denke das ist die Mühe wert, oder? :)

    @Cordelia: Dasselbe gilt auch für Dich. Dein Name ist viel schöner und vor allem hat er mehr tragisches Gewicht. Laß Deinen Papa nur nicht das Land in drei Stücke teilen, sonst dreht er durch und Du musst sterben…

    21. Sep. 2006 | #

  16. pleitegeiger schreibt:

    Mrs. Broke-Fiddler, soviel Zeit muß sein.

    Cordelia, keine Sorge: Der tut nix, der will nur spielen…

    21. Sep. 2006 | #

  17. my big mouth » Ist es denn so schwer? schreibt:

    [...] Hm, ich veröffentliche ungern meinen Nachnamen hier (andererseits ist die Suche nach meinem Namen so mit Usenet-Beiträgen zugespammt, da findet man diesen Blog eh nicht…), aber diese Geschichte muss ich dann doch mal erzählen. Nicole hat ja ähnliche Probleme, aber während sie sich diesen Namen ausgesucht hat, hab ich diesen Nachnamen bekommen, ohne das mich einer gefragt hat. [...]

    21. Sep. 2006 | #

  18. André schreibt:

    Moooment mal… Mrs? Wann hast du denn geheiratet? Und wer ist das arme Schwein?

    22. Sep. 2006 | #

  19. pleitegeiger schreibt:

    Immer diese Kleinkariertheit. Dann halt Ms. Das lern ich in diesem Leben nimmer.

    Aber, für die Akten: falls ich je heirate, ganz sicher kein armes… sondern nur ein reiches Schwein :-)

    23. Sep. 2006 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel