Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

10. Mai. 2011

Am 23. Mai soll Frank Arnesen beim HSV seinen Dienst antreten – ich bin gespannt. Doch schon bevor er da ist, versetzt er mich in helle Aufruhr. Er soll nämlich, so das Abendblatt, in Brasilien nach Talenten forschen.

Moment mal… HSV? Brasilien?

Genau! Nicht nur, daß das eigentlich immer schief ging – mein erster panischer Gedanke war: Was macht eigentlich Ailton?
Dann der Schock: Er spielt immer noch. Und zwar, Ihr ahnt es, in Brasilien!

Sollten also demnächst HSV-Scouts bei Rio Branco gesichtet werden, dann…
Waaaaaaaaaaaaaaaaah!!!

Denn spätestens seit dem Cuxhaven-Urlaub im Sommer 2010 wissen wir: Den wird man so schnell nicht mehr los!

Das Plakat hing im Fenster unsres Getränkemarktes in Cuxhaven. Kein Scherz. Ich dachte am ersten Urlaubstag, die wollen mich verarschen.

7 Kommentare »

  1. nedfuller schreibt:

    Ich dachte zu erst an Neves, Silva… Ailton hatte ich verdrängt.

    10. Mai. 2011 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Kleines, dickes Ailton kann ich nicht verdrängen…

    10. Mai. 2011 | #

  3. CrazyChemist schreibt:

    A(s)ilton? Der mit der 100000000%-prozentigen Chance gegen werDa vor einigen Jahren? der, dem ich seitdem mehrfach die Pest an den Hals gewünscht habe? Den könnte ich nicht mal vergessen, wenn mir das Gehirn amputiert werden würde!

    11. Mai. 2011 | #

  4. DerTim schreibt:

    …und ich habe mich spontan gefragt: was macht eigentlich Nando? Ob der immer noch seinem eintapezierten Geld hinterhertrauert?

    11. Mai. 2011 | #

  5. Dave schreibt:

    Das Vernebeln des 100000000%ers war sehr löblich vom blinden Bremer damals. Denn die Folge war eine der geilsten Auswärtsschlachten aller Zeiten in Pamplona. Jeder der dabei war, wird das bestätigen. Damals habe sogar ich wie ein Irrer supportet, da hätte mir auch Pleite den Goldenen Mitmachorden am blauweißschwarzen Band verliehen…

    Aber einen Brasilianer bzw. Südamerikaner beim HSV will ich auch nicht mehr sehen.

    11. Mai. 2011 | #

  6. pleitegeiger schreibt:

    @CrazyChemist :))

    @DerTim Gnihihi. Oh Mann, wir hatten schon echt Granaten!

    @Dave Du warst damals auswärts gegen Osasuna?! Hammer!!

    12. Mai. 2011 | #

  7. Dave schreibt:

    Joh, das gab es nie wieder. Vergleichbar war nur das UI Cup Rückspiel in Valencia.

    Das magische in Pamplona war dann auch, dass wir gemeinsam mit den Osasuna-Fans am dortigen schicken Hauptplatz gefeiert haben und die Nacht zum Tag gemacht haben.

    Die Tour war nicht zu toppen. Mittags noch in Bilbao am Strand gelegen, dann zum unfassbar dramatischen Spiel in einem echten Hexenkessel, die Nacht von Pamplona danach und am nächsten Tag zur Draufgabe und Runterkommen noch Real Madrid im auch nicht so unspektakulären Santiago Bernabeu.

    Wird uns unser geliebter Verein diese Erlebnisse in absehbarer Zeit wieder schenken? Mir fehlt der Glaube…

    12. Mai. 2011 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel