Da is’ das Ding!

 

Dezember 2017
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

18. Apr. 2011

Och Menno. Ich mußte dieses Wochenende arbeiten, daher fiel HSV – Hannover für mich leider flach. Irgendwie schade – die HSV-Wechselgesänge mit der Gästekurve sind immer toll.

Das war dann aber auch mit das Einzige, was toll war… Zum Schluß stand ein Nullnull zu Buche. Das hilft uns nicht so richtig. Diese ewigen Unentschieden bringen uns nicht weiter – es müssten jetzt bitte endlich mal wieder drei Punkte her.

Aber, wenn man mal ehrlich ist – das Spiel war so dolle nicht. Hannover spielte nicht wirklich wie jemand, der auf Platz 3 (Jetzt durch das Unentschieden und den Bayernsieg heute Abend “nur noch” auf 4) der Liga steht. Und der HSV spielte nicht wie jemand, der dort hin will.

Nerven kostete mich die ein oder andere Chance der Hannoveraner, die ein oder andere Ballverdaddelung von Eliargh und, wie immer, der ein oder andere Fehlpass von Westermannmannmann.

Es sind jetzt 5 Punkte auf Platz 5 – und noch 4 Spiele… Puh. Einfach sieht anders aus. Aber ich wäre nicht ich, wenn ich nicht noch dran glauben würde.

Ich habe vorhin versehentlich ein Video ausm Block vom Auswärtsspiel bei Anderlecht gesehen. Mann, war das ne geile Tour. Ich will das wieder haben!!
Wäre ich Trainer, ich würde der Mannschaft regelmäßig solche Szenen zeigen. Wobei, die Spieler haben mir gegenüber einen nicht zu unterschätzenden Vorteil: Wenn die international spielen wollen, wechseln sie einfach den Verein.

Als nächstes geht’s nach Stuttgart, zum schönen Brüno. Ich hoffe, wir werden dort mehr tun als nur den Rasen kaputt treten… Ich möchte doch, daß unser Ex-Trainer uns nach dem Spiel “ein Kompliment” ausspricht!

In diesem Sinne:
NUR DER HSV!

4 Kommentare »

  1. nedfuller schreibt:

    Wird wohl das Wort deiner Saison: Westermannmannmann… Eliargh ist aber auch weit vorne.

    Europa. Das wäre schön. Aber wie schon oft beschrieben, ich bin sehr zwiegespalten. Es würde über so vieles hinweg täuschen und die Spieler könnten sich denken: Seht ihr, selbst mit so einer Murkssaison kommen wir noch in den Europapokal. Will ich das?

    Aber Europa. Das wäre echt schön.

    18. Apr. 2011 | #

  2. Carina schreibt:

    Stimmung war in der Tat ganz schön, wie ja eigentlich immer gegen Hannover. Ist schon schön, wenn das Stadion H-S-V ruft. Außerdem habe ich zwischdurch 3 Jahre in Hannover gewohnt ;-)

    Eliargh war bei mir Samstag ganz weit vorne. Ich denke, er hat, zumindest was meine Schimpftiraden während des Spiels angeht, Westermannmannmann diese Woche um Längen geschlagen ;-)

    Was Platz 5 angeht bin ich ähnlich zwiegespalten wie nedfuller.. Flutlicht, hach… und ich würde eigentlich auch total gerne mal eine internationale Auswärtstour machen, aber das würde doch wieder so einiges zudecken.

    18. Apr. 2011 | #

  3. AG_HAM schreibt:

    Also, Westermannmannmann kennt man nun auch in meiner näheren Umgebung, sowohl im Stadion als auch im Büro, ist hoffentlich ok, wenn ich dich da zitiere….aber Eliargh ist auch ganz großes Kino

    Aber ich würde mich auch mal wieder über positive Namensgebungen freuen, so ein Petricissimo oder so, dass kannst sicher besser, aber dafür muss ja auch erstmal so einiges auf dem Feld passieren.

    Zum Spiel sag ich nix.

    18. Apr. 2011 | #

  4. CrazyChemist schreibt:

    Also Eliargh wird eingerahmt bei mir. Europa…Ich denke, das wird wirklich nix mehr und ganz ehrlich: Das ist auch gut so. Was wollen wir da? Ich glaube, dass habe ich letzte Woche oder so schon gefragt. So jemand wie Galatasaray oder ManCity würden uns doch auseinanderspielen und in Einzelteilen wieder nach Hause schicken. Also – Neuanfang. Mit Arnesen, Oenning und ohne ganz viele aktuelle Spieler. Mir wären Abschiede von Demel und Mathijsen ja ganz Recht, auf Ruud kann ich inzwischen sowieso verzichten. Ich hätte ja dagegen mit Rost verlängert – aber Menschen mit eigener Meinung sind auf dem Platz wohl leider doch nicht gewollt. Unverzichtbar sind für mich eigentlich nur Jarolin, Petric, Aogo und Diekmeier. Ze Roberto wäre schön, aber wenn nicht – dann halt nicht. Erschreckend wenige Stützpfeiler sind das nur noch, fällt mir gerade so auf. Wie sehen die Mitleser das denn? Wer muss unbedingt bleiben und wer darf gerne die Tür von draußen zuschlagen?

    19. Apr. 2011 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel