Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

18. Aug. 2006

Da sitzt man nichtsahnend nach einer stressigen Woche in der Badewanne, macht einen auf Wellness und versucht, das Wochenende einzuläuten. Und dann kommt eine SMS mit einer äußerst beschissenen Nachricht. Vor Schreck wär ich fast ertrunken. Bin dann schnell aus der Wanne an den Laptop gehüpft… Und dann bewahrheitet sich diese äußerst beschissene Nachricht auch noch.

Khalid Boulahrouz geht zu Chelsea. Um nicht zu sagen… Er IST schon in Chelsea. Und steht morgen nicht gegen Polen Cottbus auf dem Platz.

Ich kann nichtmal sagen “Achwas, das is ne Ente” – denn selbst der HSV schreibt das schon. Und der Kicker natürlich.

Und das, wo die Mannschaft eh grad ein wenig instabil ist.
Und wo er nen neuen Vertrag unterschrieben hatte.
Und vor dem wichtigen Rückspiel in Pamplona um die Champions League.
Und wo er in der HSV Live grad so ne blöde Kolumne bekommen hat.
Und wo ich endlich gelernt hatte, wo das H in seinem Namen hinkommt.

Und überhaupt. Ganz schön scheiße. Bin ja mal gespannt, wer nun für die 13 Millionen kommt. Ob ich künftig versuchen muß, Skrtel fehlerfrei zu schreiben. Tut sicher auch weh im Hals, wenn man den Namen bei der Mannschaftsaufstellung brüllt. Da kann man dann gleich noch Ricola als Sponsor mit ins Boot holen.

So. Ich muß nun mal eben gucken, ob ich den Judas in meiner Kicker-Elf habe…

16 Kommentare »

  1. Der Leichtmatrose schreibt:

    Na da übe ich mich mal lieber in vornehmer Zurückhaltung und äußere nur mein Beileid zu Ihrem Verlust.

    19. Aug. 2006 | #

  2. mythosbayern.twoday.net schreibt:

    Das waere selbst mir nicht eingefallen!…

    Ich bin ja daf…

    19. Aug. 2006 | #

  3. Matt schreibt:

    Kein Problem. Ich hab’ mal bei mir die HSV-Lage objektiv (wie immer ;) ) analysiert. Es wird trotzdem noch zu Platz 8 in der Liga reichen :)

    19. Aug. 2006 | #

  4. pleitegeiger schreibt:

    Matt, vorsicht! Ich hab heute noch nicht gefrühstückt…!

    19. Aug. 2006 | #

  5. PlayersPrayers.de - Wo Sport und Spiritualität zusammenkommen sind wir dabei. schreibt:

    Chelsea bietet mehr als dreißig Silberlinge…

    Khalid Boulahrouz verlässt den HSV Richtung Chelsea. Diese Meldung veranlasst Nicole Pleite Geiger zu biblischen Beschimpfung. Dabei wird dem geschulten Leser ein gravierender Geldwertverlust auffallen: Judas hat Jesus für dreißig Silberlinge verrat…

    19. Aug. 2006 | #

  6. pleitegeiger schreibt:

    Naja, Inflation, Euro-Umstellung und so…

    19. Aug. 2006 | #

  7. Miss Rhapsody schreibt:

    Der Typ scheint ja ne recht linke Bazille zu sein, wenn man mal den Herrn Beiersdöfer gehört hat.

    und nu mach ichs mir wieder im spam gemütlich.

    20. Aug. 2006 | #

  8. YellowLeds Weblog schreibt:

    Sind wir hier auf dem Dom, oder was?…

    Könnte man angesichts des sich weiter drehenden Spielerkarussells zumindest meinen. Nun also Khalid Boulahrouz, ein Transfer, den man ganz nüchtern betrachten muss (anstatt sich in Schimpftiraden zu verlieren): 13 Millionen Euro sind ‘ne Menge Holz …

    20. Aug. 2006 | #

  9. pleitegeiger schreibt:

    Frau Rhapsody, ich hab jetzt mal das gesammelte Wordpress-Wissen meiner Leser angesprochen. Das kann so nicht weitergehen.

    20. Aug. 2006 | #

  10. André schreibt:

    Merke: SMS schreiben bzw. lesen kann gefährliche Nebenwirkungen haben. War nicht meine Absicht dich in der Badewanne zu ersäufen. Sorry! ;-)

    20. Aug. 2006 | #

  11. pleitegeiger schreibt:

    Jaaa jaaa. DAS kann ja jeder sagen. Der perfekte Mord. Mich aus 250 km Entfernung ertränken wollen. Via SMS. Großes Kino. Da machen die jetzt sicher nen Tatort draus…

    20. Aug. 2006 | #

  12. André schreibt:

    Wär aber recht offensichtlich wenn du noch das Handy mit der geöffneten SMS in der Hand hast.
    Und wenn die da nen Tatort draus machen kann ich die verklagen und voll Geld damit verdienen. Feine Sache eigentlich…

    20. Aug. 2006 | #

  13. pleitegeiger schreibt:

    Hm. Das Geld steht dann aber mir zu. Du bist ja der Böse. Und ich das Opfer. Und ich bekomm das dann. Als Entschädigung. Ha! Aber wenn Du nett bist, lad ich Dich mal zum Bier ein :-p

    20. Aug. 2006 | #

  14. André schreibt:

    Du bist doch schon lange eingeäschert wenn der Tatort gedreht wird…

    20. Aug. 2006 | #

  15. Stefan (Weltsicht Südtribüne) schreibt:

    Vielleicht solltet Ihr das machen wie Werder? Transfers einfach wegestecken und ersetzen?
    :-)

    Was das Handy angeht: Du solltest vielleicht wirklich diesen australischen Servie nutzen. Sicher ist sicher. Ohne Deinen Spamfilter würde mir doch was fehlen. :-)

    21. Aug. 2006 | #

  16. pleitegeiger schreibt:

    Ja. Klar wird er ersetzt. Nur rettet das leider meine Kicker-Teams nicht vor einer Abwehr wie ein schweizer Käse. Da fällt mir ja schon Fukal aus. Grmpf.

    Und was mein Handy angeht: Wieso, hat doch alles prima geklappt. ;-) Bin da momentan aber auch nicht wirklich gefährdet.

    21. Aug. 2006 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel