Da is' das Ding!

 

November 2014
M D M D F S S
« Sep    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

15. Jun. 2010

Früher ging es bei einer Fußball-WM hauptsächlich um, Überraschung!, Fußball. Dieses Jahr ist das anders. Statt Aufstellungen, Torschüssen und Fouls (Oder, für die weiblichen nur-so-ab-und-zu-zur-WM-Fans: Trikots, Frisuren und Bauchmuskeln) wird 2010 eigentlich nur eins diskutiert: die Vuvuzelas.

Ich selbst finde das Getröte gar nicht SO schlimm. Ich kann das wohl ganz gut ausblenden. Das einzige Problem, das ich bisher habe: Wenn ich kurz das Zimmer verlasse und wieder reinkomme und den Vuvuzela-Sound höre, denke ich jedes Mal “Verdammt, ich hab ein Fliegeviech in der Wohnung!”.

Und klar, es gibt keine Sprechchöre, keine Fangesänge, keine Aaaaahs! und Ooooohs! auf den Rängen. Dafür gibt es eben ein andauerndes Tröööööööööööööööööööööööö. Das ist immerhin schon mal mehr Stimmung als in der Fankurve bei einem Bundesligaspiel in Hoffenheim!

Aber ich bin da wohl nicht das Maß aller Dinge. Daher erst mal eine kurze Zusammenfassung der meistgenannten Kritikpunkte: Sie nerven, sie machen Kopfschmerzen, sie t(r)öten die Stimmung.

Immer wieder lese ich von Menschen, die Vuvuzelas am liebsten zerbrechen, verbrennen oder dem Menschen am hinteren Ende der Vuvuzela in den Hals stecken möchten.

Ich finde das unfair der Vuvuzela gegenüber. Sie ist gar nicht so unnütz, wie Ihr immer tut! Es gibt tatsächlich einige praktische Einsatzmöglichkeiten. Seht selbst:

Oooooo! Daar is de vuvuzela voor bedoeld! on Twitpic
Trichtersaufen mit Vuvuzela (via amsterdamized)


Vuvuzela als Blumenvase (via DFB_Team)

Und, nicht zu vergessen: Die Vuvuzela als Hörrohr!

(Original von Fuzzman auf Flickr)

Und wem dann das Geräusch fehlt, das die Vuvuzela macht - der kann sich ja auch einfach kräftig die Nase schnäuzen.

In diesem Sinne: Tröööööööööööööö!

11 Kommentare »

  1. Norman schreibt:

    Trööööööööööööööööööööööööööööööööt, die Dinger nerven einfach nur!

    15. Jun. 2010 | #

  2. Curi0us schreibt:

    Ich fand die am Anfang ja total anstrengend, aber ca. beim zwoten Spiel störten die eigentlich nicht mehr so wirklich. Ist halt Hintergrundrauschen. Und.. naja, so wichtig sind mir die Gesänge bei Nationalmannschaftsspielen eh nicht, Fußball reicht da…

    Naja, und das Ding als Höhrrohr? Ich glaube, wenn da einer mit ner zweiten Vuvuzela reintrötet DANN wirds lustig ;-)

    15. Jun. 2010 | #

  3. nedfuller schreibt:

    Manchmal wünsche ich mir, daß die Tröten noch lauter sind, Poschmann eben bei NZL-SLK hätte gerne übertrötet werden können…

    15. Jun. 2010 | #

  4. pleitegeiger schreibt:

    Ich finde auch, die Tröten an den Mikros sind oftmals ein viel größeres Problem…

    15. Jun. 2010 | #

  5. moz schreibt:

    @nedfuller: wie du mir damit aus der seele sprichst!
    vuvuzela-diskussion: wird inzwischen geführt, um vom bisher äußerst mauen niveau dieser wm abzulenken ….

    15. Jun. 2010 | #

  6. sohnvonsohnvonpeter schreibt:

    :) Wurden in Hoffenheim nicht sogar mal Vuvuzelas von einem Sponsor verteilt, um für ein bisschen Lärm zu sorgen?

    15. Jun. 2010 | #

  7. Marlies schreibt:

    Ich find das Geräusch inzwischen ganz angenehm und kann bestens dabei einschlafen. Wesentlich schlimmer als das Getröte finde ich immer noch den unglaublichen Grottenkick, den die meisten Länder bis jetzt abgeliefert haben.

    15. Jun. 2010 | #

  8. Jan schreibt:

    Ich möchte mal wissen, wieviele Leute sich schon ein Ohr im Absinthrausch abgeschnitten, weil sie dachten sie hätten Tinitus, dabei war es VUVUZELA!

    17. Jun. 2010 | #

  9. pleitegeiger schreibt:

    @sonvonsohnvonpeter Aaaah, stimmt! Hat auch nix gebracht :-D

    @Marlies Ich glaube, das liegt am weit verbreiteten Grottenkick. :-((

    @Jan LOL Erzähl mir mehr aus Deinem Leben!! ;-)

    17. Jun. 2010 | #

  10. Jekylla schreibt:

    Ich hab mal Ihre Anregung mit der Vase probiert. Leider keine gute Idee, das Wasser bleibt leider nicht drin.

    22. Jun. 2010 | #

  11. pleitegeiger schreibt:

    Sie haben eine Wutz…dingsbums? Sie schrecken aber auch vor überhaupt nichts zurück!!

    22. Jun. 2010 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel