Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

26. Jul. 2006

Etwas neidisch habe ich mitverfolgt, wie ein paar verrückte Ösis 1000 Arten, ein Bier zu öffnen, zusammengetragen haben. Inzwischen ist es vollbracht – mit zahlreichen Bildern wird gezeigt, daß man per Nudelsieb, Pizzaroller oder mit einer Brotscheibe eine Bierflasche öffnen kann.

Faszinierend. Ich kann es nichtmal auf die alte, coole Art mit dem Feuerzeug. Man(n) hat in der Coke-WG versucht, mir das zu erklären… Ich war zu doof dafür. Da bin ich ganz Mädchen – und trage mein Bier immer wieder gerne mit einem treuherzigen Augenaufschlag zum nächsten Mann mit dem Hinweis “Mach mal bitte. Du bist doch ein Mann”.

Für so Flaschenöffner-Krüppel wie mich hat jemand was völlig bescheuertes tolles erfunden: Den Flaschenöffner-Ring!

Gesehen bei desaster.com

7 Kommentare »

  1. Kirsten schreibt:

    Ich bin dagegen immer die Frau, zu der alle mit ihren Flaschen gelaufen kommen. Weil: IMMER Öffner am Schlüsselbund. ;-)

    26. Jul. 2006 | #

  2. Matthias schreibt:

    Zu Hilfe!

    Das mit dem Feuerzeug lässt man besser bleiben. Ich hab mal mit jemandem im Krankenhaus im selben Zimmer gelegen, der sich mit der Nummer die Sehne im Mittelfinger durchgehauen hat (Hals gesplittert, Scherben in den Mittelfinger). Und weil das ja noch nicht reichte, geschah das Ganze 2 Minuten vor Anpfiff des legendären WM-Enspiels 1990 … immerhin isser am nächsten Morgen pünktlich zur Wiederholung aus der Narkose aufgewacht.

    Dann doch lieber immer das “kleine Partybesteck” (a.k.a. Flaschenöffner am Schlüsselbund) am Mann bzw. an der Frau haben …

    26. Jul. 2006 | #

  3. Cordelia schreibt:

    Im FC Köln-Fanshop gibt es Fc-Köln Feuerzeuge mit integriertem Flaschenöffner! Zwar praktisch, aber ja auch irgendwie etwas Weichei-mäßig…

    26. Jul. 2006 | #

  4. Matthias schreibt:

    Naja, das muss aber so: Als Köln-Fan erträgt man die Welt halt nur besoffen … :->

    26. Jul. 2006 | #

  5. André schreibt:

    Ich kann das auch nicht. Deswegen habe ich auch einen Flaschenöffner an meinem (HSV!-)Schlüsselband

    26. Jul. 2006 | #

  6. der Rüdnitzer schreibt:

    Jetzt wartet die Welt aber auf ein Foto, das diesen Ring an deinem Finger zeigt.

    26. Jul. 2006 | #

  7. pleitegeiger schreibt:

    Ui. Wer hätte gedacht, daß ich mich in so guter Gesellschaft befinde…

    @ Kirsten: Ja, prima Idee – aber dann wäre mein Schlüsselbund zu dick, um ihn einfach so in die Hosentasche zu stopfen, wenn ich mal eben schnell zum Supermarkt ums Eck gehe.

    @ Matthias: Blärk. Fiese Geschichte.

    @ Cordelia: Ja, die kenn ich auch!! Die gibts nicht nur beim FC ;-) Aber ich glaube mit Flaschenöffnerfeuerzeug gilt irgendwie nicht…

    @ André: Für das HSV-Schlüsselband gibts Bonuspunkte!

    @ der Rüdnitzer: Ich habe so ein Teil nicht. Und ich werde mir auch keins zulegen, geschweige denn, es zu tragen – beim Bieröffnen greife ich gerne auf die Weibchenmasche zurück :-)

    26. Jul. 2006 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel