Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

31. Aug. 2009

Nachdem van Gaal also einen noch schlechteren Saisonstart hingelegt hatte als Grinsi-Klinsi, wurden sie bei den Bayern wohl unruhig… und haben nochmal eingekauft. Robben. Erst dachte ich, man hätte Arjen Robben verpflichtet. Dann wurde mir klar: das größte Problem der Bayern ist ein ganz anderes.

Die Sympathie wurde immer geringer (Ja, auf der nach unten offenen Sympathie-Skala ist durchaus noch Platz!), selbst die härtesten Fans wollten bei dem Gegurke nicht mehr ins Stadion. Die Lösung: possierliche Tierchen! Tiere gehen schließlich immer.

Robben sind niedlich. Sie machen gute Laune, und sie können mit ihrer Nase Bälle jonglieren. Welcher Fußballer kann das schon von sich behaupten? Und auch das Gehalt kostet nicht die Welt, die sind ja schon mit ein bißchen Fisch und ab und an frischem Wasser im Becken zufrieden.

Und Ihr seht ja, kaum sind die Robben da, gewinnt Bayern dreinull gegen den amtierenden Meister Golfsburg.

Aber vielleicht hatte van Gaal auch nur drei Wünsche bei der guten Veh frei… Ich bin allerdings dennoch zuversichtlich, daß er das Ziel von Klinsmann, den Bayern-Abstieg 2010, weiter verfolgt. Das am Samstag war sicher nur ein Ausrutscher.

Nach dem Sieg fragte ich mich allerdings: Hat man van Gaal schon mal lachen sehen? Was passiert wohl, wenn er gut gelaunt ist – bietet er sich dann am Ende selbst das Du an?

Und hat van Gaal eigentlich ein Herz – oder nur eine Anhängerkupplung für den Wohnwagen?

Die größte aller Fragen ist allerdings: Muß Bayern jetzt vor jedem Spiel einen sauteuren Spieler kaufen, um danach zu gewinnen? Das könnte nicht nur teuer, sondern auch problematisch werden – in wenigen Stunden schließt das Transferfenster…

8 Kommentare »

  1. Curi0us schreibt:

    Wenn van Gaal eine Anhängerkupplung im Brustkorb hat, dann hat er bestimmt ein Stück Käse statt des Glückszentrums. Das würde auch erklären, warum er nie lächelt.

    Das mit der guten Veh könnte auch als Grund für euren Auftritt vor einer Woche dienen, oder? Aber ihr könnt das ohne Seelöwen für 25 Mio… Naja, Fußballhauptstadt Hamburg halt. Wir wissen, wie es geht :-D

    31. Aug. 2009 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Ich fände so ein paar Robben ja auch nicht schlecht. All die Fischköppe in den Duellen gegen Wer da? – das wäre für die doch ein Festmahl! ;-)

    31. Aug. 2009 | #

  3. TheBigEasy schreibt:

    @pleite wg.
    “Muß Bayern jetzt vor jedem Spiel einen sauteuren Spieler kaufen, um danach zu gewinnen?”

    Lass’ dich am 7. Spieltag einfach überraschen. ;-)

    31. Aug. 2009 | #

  4. pleitegeiger schreibt:

    Sach ma, Du glaubst auch noch an den Weihnachtsmann, oder? Der HSV ist Euer Angstgegner – schon vergessen? :-p

    31. Aug. 2009 | #

  5. TheBigEasy schreibt:

    Angstgegner? Seit wann das denn? Weil gefühlte 50% eurer Stammelf schon mal in unseren Farben gekickt haben? Eher seid ihr doch unser Farmteam bzw. Seniorenstift. ;-) By the way, unsere Angstgegner kommen aus Vestenbergsgreuth, Mainz etc., aber doch nicht aus Hamburg. Den glorreichen Weltpokalsiegerbesieger lassen wir da jetzt mal außen vor.

    Ansonsten würde ich jetzt ja liebend gerne in deinem Archiv hier wühlen und die kritischen Kommentare einiger HSV-Experten zur Verpflichtung von Zé Roberto vor Beginn der Saison ausgraben. Wie damals prognostiziert bringt der gute Zé euch ganz schön weiter. Das sieht ja jetzt tatsächlich nach Fußball aus. Ich könnte mich diesbezüglich immer noch über unsere Verantwortlichen ärgern, so einen Spieler ziehen zu lassen und dann auch noch an die Elbe.

    1. Sep. 2009 | #

  6. pleitegeiger schreibt:

    Achso, wir zocken traditionell die Punkte, aber Ihr habt trotzdem keine Angst? Auch gut… ;-)

    Der kritischste “HSV-Experte” hier zum Thema Zé war wahrscheinlich ich selbst. Das habe ich allerdings schon nach dem ersten Spiel hier öffentlich eingestanden und revidiert.
    Aber was heißt denn hier “…dann auch noch an die Elbe…”? Pfff. Also DOCH Angstgegner! :-p

    1. Sep. 2009 | #

  7. André schreibt:

    Ha! Großartig. Jetzt muss ich erstmal bei YouTube nach Videos von Robben gucken. Die sind nämlich wirklich absolut Welt. Die haben so was chillig-paddeliges, das gefällt mir.

    1. Sep. 2009 | #

  8. pleitegeiger schreibt:

    Ich konnte als Kind Stunden in der Seehundaufzuchtstation in Norddeich verbringen. Und wahrscheinlich könnte ich das auch heute noch :-)

    1. Sep. 2009 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel