November 2018
M D M D F S S
« Aug    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten

Blogroll

Suche

8. Jul. 2006

Während sich hierzulande derzeit alle außer mir dafür stark machen, daß Klinsi-Grinsi auch nach dem Spiel um Platz 3 (Grad fiel das 3:0 für Deutschland, BTW) Bundestrainer bleibt, schweigt er und genießt.

Der Grund dafür: Er hat wohl ein Angebot, US-Nationalcoach zu werden. Das hab ich heute irgendwo gelesen – weiß nur leider gerade nicht mehr, wo.

Falls das stimmt, nehme ich mal an, daß Klinsmann aufhört. Sein Vertrag endet in wenigen Minuten: Nach dem Portugal-Spiel.

Wenn er Bruce Arena in den USA beerbt, könnte er in Kalifornien wohnen, ohne daß Protest laut wird. Er könnte seine Spieler fröhlich Gummitwisten lassen, ohne daß sich jemand aufregt. Und es würde keiner etwas von ihm erwarten. Das US-Team hat Potential – aber wenn sie in der Vorrunde rausfliegen, wäre ihm wohl auch keiner böse.

Wir werden ja sehen. Falls er geht, hoffe ich nur, daß sich nicht wieder Lodda Maddäus als Nachfolger ins Spiel bringt…

1 Kommentar »

  1. Ilona schreibt:

    Nö, ich fürchte eher, da steht uns dann Matthias Sammer ins Haus. Der sitzt doch auch schon in den Startlöchern.

    8. Jul. 2006 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel