Da is' das Ding!

 

August 2016
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

30. Jun. 2009

Mannmannmann. Da denkt man an nix böses, weiß aber, daß das Damoklesschwert “Am Freitag ist Trainingsauftakt und wir haben noch keine Neuverpflichtung, außerdem fehlt ein Sportchef und der Kader ist auch viel zu klein und irgendwie müssen wir noch die Wogen nach der Beiersdorf-Geschichte glätten” über uns schwebt - und BOOM. Kommt Zé Roberto als offenbar-recht-sicheres-Neuverpflichtungs-Gerücht um die Ecke.

WTF? Ich meine, ja, keine Frage, Zé Roberto ist ein Guter. Darauf, daß er aus München von meinem Lieblingsfeind kommt, will ich gar nicht rumreiten. Wir haben nen kleinen Kader, ich keine Lust, und für wilde Protestaktionen wie damals, als Guerrero kam, bin ich zu alt.
Aber Kinners, der Herr ist schlanke 34, wird nächste Woche 35! Kommt er für die erste Mannschaft - oder brauchen die HSV-Oldies Verstärkung?

Ich möchte hier mal an den letzten greisen Südamerikaner erinnern, der zu uns kam… Erinnert sich noch jemand an Juan Pablo Sorin? Und der war sogar zwei Jährchen jünger als Roberto!

Roberto scheint mir mit 35 doch extrem alt. Vor allem für nen Zwei-Jahres-Vertrag. Da hilft es auch wenig, daß er keine Ablöse kostet - denn für nen Appel und n Ei läuft der ja sicher nicht auf. Oder hat der HSV jetzt, wo er in den Top 20 Europas angekommen ist, ein neues Ziel - und möchte eine Art Gnadenhof für alternde Fußballstars werden?

Daran, was für Glück der HSV bisher mit seinen Brasilianern hatte, will ich erst gar nicht denken.

Ich bin wirklich gespannt, was als nächstes kommt. Ob die Regeln geändert werden, damit Zé mit einem Rollator aufs Feld darf. Ob der HSV demnächst Anthony Yeboah als Neuzugang präsentiert. Und wann die Imbißbuden der Arena den Seniorenteller (Bratwurst, gebißfreundlich püriert) ins Programm nehmen.

Aber vielleicht tue ich ihm ja auch Unrecht und er läuft wie ein junges Reh. Falls nicht - hat sich Hoffmann vielleicht schon sein eigenes Bein gestellt. Kann mal bitte jemand Didi Beiersdorfer anrufen und ihn nach seiner Meinung zum Transfer befragen?

25 Kommentare »

  1. Marcus schreibt:

    Nun ist aber gut! 35 ist das beste Fussballeralter, das weiß ich aus eigener Erfahrung!

    30. Jun. 2009 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Immer diese gekränkte Eitelkeit… Du spielst aber nicht erste Liga! Für nen Feldspieler finde ich das schon nunja, gewagt.
    Der Vertrag endet, wenn er 37 ist - hallo? Es gibt Torhüter, die vorher aufhören!

    30. Jun. 2009 | #

  3. Curi0us schreibt:

    Naja, ich muß ja zugeben, dass ich euren Goalie nur so Mittelprächtig sehe.. Vielleicht will Herr Roberto ja auf Torwart umschulen und Herrn Rost ersetzen?

    Und.. Heißt ze Roberto auf Amerikanisch wohl “ze Bobo”? Und warum muß ich dabei an Scrubs denken?

    30. Jun. 2009 | #

  4. Ingo schreibt:

    OK, er is nich mehr der Jüngste. Aber ich auch nich. Also => Geben wir ihm eine Chance…

    1. Jul. 2009 | #

  5. Marcus schreibt:

    Hmmm, erste Liga spiele nicht, obwohl ich schon gehofft hatte der HSV holt mich diesen Sommer noch…

    Ze Roberto spielt eine Position auf der man mit Erfahrung ein bisschen fehlende Schnelligkeit wettmachen kann und Erfahrung hat der wirklich ohne Ende. Tony Yeboah war mindestens 42 als er uns damals gegen Werder die Klasse gesichert hat.

    1. Jul. 2009 | #

  6. HSVmex schreibt:

    Ne, diesmal nicht, nun bin ich anderer Meinung…klar, alter Sack aber fit und ne klasse Saison gespielt! Der hat immer noch mehr drauf als so manch anderer ….junger..Spieler..das mit Sorin zu vergleichen ist demnach sowieso schwachsinn, der kam schon fast halbtot (fußballerisch) zu uns.

    Persönlich denke ich, ein extrem guter Transfer, der uns stabilität..souveränität und den hauch “abgewichst” bringen kann und wird.

    DAS hat BH ordentlich eingefädelt, kann mich irren, die Skeptiker aber, die können sich auch irren, wir werden sehen.

    1. Jul. 2009 | #

  7. sohnvonsohnvonpeter schreibt:

    Sehe das genauso wie HSVmex. Der hilft dem HSV mindestens eine Saison extrem weiter. Und in der Zeit bringt der dem Aogo alles bei und wird dann im 2. Jahr Schritt für Schritt von ihm abgelöst :)

    1. Jul. 2009 | #

  8. TheBigEasy schreibt:

    Äh sorry, aber außer dem HSV guckst du nicht viel Fußball, oder? Erinnere mich bitte mal in sechs Monaten an diesen deinen Beitrag. Da wirst du dann nämlich zugeben müssen, dass der gute Zé in einem Spiel mehr läuft, als euer ganzes restliches Mittelfeld zusammen, ohne dabei an Effektivität zu verlieren. Glückwunsch aus München zu dieser Verpflichtung, wenn sie denn zustande kommt. Nicht zu vergessen: Zé ist ein absoluter Musterprofi ohne jegliche Allüren. So ein Aushängeschild kann jeder Klub gut gebrauchen.

    Vielleicht tröstest dich ja der Gedanke daran, dass ich mich hier eher über den Leichtsinn unserer Verantwortlichen ärgere, einen Spieler wie ihn ziehen zu lassen. Borowski hätte ich euch gegönnt ;-), aber um Zé beneide ich euch. Grmpfffff …

    1. Jul. 2009 | #

  9. DonsTag » Fragen an meine schlauen Leser schreibt:

    [...] Leute freiwillig folgen) und partout keine neuen Spieler zu kaufen. Ich verstehs nicht… (oha, gerade gelesen: Zé Roberto soll wohl kommen, das macht die Sache aber nicht wirklich [...]

    1. Jul. 2009 | #

  10. donvanone schreibt:

    Du hast das Ailton vergessen, der war auch ungefähr in dem Alter. Und hey: Was der alles noch drauf hatte…
    Ich seh das auch alles nicht so schlimm, aber ich glaub ich freu mich grad einfach über jeden Neuzugang

    1. Jul. 2009 | #

  11. pleitegeiger schreibt:

    @Curi0us Na danke. Vor meinem inneren Auge steht Zé jetzt in Hampelmann-Stellung auf dem Platz und singt gen Himmel “Pray”…

    @Ingo Aber Du stehst nicht aufm Platz ;-)

    @HSVmex, sohnvonsohnvonpeter und TheBigEasy Ja, daß er fit ist, weiß ich. Sonst hätten wir ihn wohl nicht gekauft.
    Aber ich finde es irgendwie unglücklich, daß er ausgerechnet der erste Neue wird. Als Verstärkung, um Erfahrung weiterzugeben etc pp. - klar. Aber normalerweise holt man Spieler in diesem Alter nicht neu, sondern hat sie bereits im Kader und verlängert sie nochmal um ein Jahr. Daher mag sich bei mir da (noch) keine Euphorie einstellen. Denn auch ein 35jähriger muß sich erst mal in die Mannschaft einfügen.
    Und, wie gesagt - der Vertrag endet, wenn er 37 ist. Das ist für nen Feldspieler doch geradezu biblisch!

    1. Jul. 2009 | #

  12. pleitegeiger schreibt:

    @donvanone Schon so verzweifelt, daß Du Dich über alles und jeden freust? Na hoffentlich kommt jetzt nicht noch Lodda um die Ecke ;-)

    1. Jul. 2009 | #

  13. donvanone schreibt:

    Juchu, der Lodda!

    1. Jul. 2009 | #

  14. MC Winkel schreibt:

    Ach kommen Sie. 35 ist DOCH KEIN ALTER! :)))

    1. Jul. 2009 | #

  15. pleitegeiger schreibt:

    @MC Winkel Na bei Ihnen wirkt ja auch der ganze Alkohol konservierend. Aber Sportler trinken doch nix! ;-)

    1. Jul. 2009 | #

  16. zechbauer schreibt:

    na das kommt mir hier aber jetzt ein bißchen undankbar vor…

    Ihr habt ‘ne Menge Probleme derzeit… Sportdirektor, Hoffmann, Labbadia, aber Zé Roberto gehört nun wirklich nicht dazu.
    Was sollen da die Bayern-Fans und der 1. FC Köln sagen, die allesamt Zé gerne behalten bzw. verpflichtet hätten?! Glückwunsch zu diesem Transfer!

    1. Jul. 2009 | #

  17. pleitegeiger schreibt:

    Ja, wir haben ne Menge Baustellen. Und ja, er ist super, das bestreitet ja keiner. Keine Allüren, für nen Brasilianer wohl total pflegeleicht, heult nicht rum wenn es mal regnet/schneit… Ich weiß auch, daß er beim FCB zu den Leistungsträgern gehörte. Aber dennoch kann ich das Alter halt nicht komplett ignorieren, weißte?

    1. Jul. 2009 | #

  18. moz schreibt:

    Ich nehm den Ze gerne; feiner Spieler, tolle Übersicht, allerbeste Technik, erfahren wie nix; bisher ist er immer fitter als mancher 25jährige gewesen. Allein für diese Saison sollte es was bringen für unsere Spielkultur und unseren Spielfluss.

    1. Jul. 2009 | #

  19. Christian schreibt:

    Yeboah wäre doch nicht schlecht. Hab gehört der spielt wieder U21.

    1. Jul. 2009 | #

  20. pleitegeiger schreibt:

    Hui, im Mopo-Interview sagt der tolle Sachen. Auch, wenn mir die Option auf ein drittes Jahr… aber lassen wir das. Vielleicht hat er ja das geheimnis ewiger Jugend entdeckt und alles ist super.
    Ihn nach der Karriere evtl als Scout einzusetzen find ich allerdings schon mal echt vorausschauend!

    1. Jul. 2009 | #

  21. zauberswn schreibt:

    Papa wird unsere Rasselbande schon zusammen halten! :)

    1. Jul. 2009 | #

  22. Transfer, der erste « NedsBlog schreibt:

    [...] HSV? A: Glückwunsch, HSV. Und sofort anschließendes mittleres Amüsement darüber, dass ihn ein HSV-Fan tatsächlich als “steinalt” bezeichnet und damit die Betonung so aufs biologische Alter [...]

    2. Jul. 2009 | #

  23. Jekylla schreibt:

    Der letzte “Oldie”, den ich live habe spielen sehen, war Fatmir Vata von der TUS Koblenz, zartes Alter von 37 und hat unsere jungen Wilden regelmäßig stehen lassen.
    Darf ich auch an dieser Stelle an Björn Dunkerbeck, 36fachen Surfweltmeister, erinnern, der mit 40 (!) erster mit dem „Viererwok“ bei der Wok-WM wurde und immer noch 400 Watt auf dem Ergometer macht?!!

    Wenn Sie Zé nicht haben wollen, das St. Pauli-Auffanglager-für-Fußball-Senioren hätte noch ein Plätzchen frei :-)

    2. Jul. 2009 | #

  24. pleitegeiger schreibt:

    Och, Frau Jekylla, lassen Se mal. Unser Kader ist klein genug, die Spieler beim HSV freuen sich alle, das paßt schon. Der Einzige, der wie ich mal das Alter erwähnt, war Uns Uwe. Immerhin.

    2. Jul. 2009 | #

  25. Schaps schreibt:

    Ich hoffe ja, dass auch noch Borowski kommt. Wär zwar auch vom Feind, aber ich mag ihn. Und für den HSV wär er sicher eine Bereicherung, ganz zu schweigen vom positiven Effekt für Boro!

    8. Jul. 2009 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel