Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

30. Jul. 2009

Heute startet der HSV so richtig in die Saison 2009/2010, das erste Pflichtspiel steht an. Man ist fast versucht, zu sagen: der erste Pflichtsieg.

Ich meine, Vorbereitung und Testspiele schön und gut. Aber selbst der x-te Sieg gegen Bayern und der Gewinn des T-Home-Cups waren unterm Strich nur Ersatzdrogen. Ich lechze nach dem wahren Fußball-Leben!

Das haben wir jetzt endlich wieder, in der Europa-League-Quali geht’s nach Dänemark, zum Randers FC. Und irgendwie sind alle, die ich kenne, sehrsehrseeeehr opimistisch, was die kommende Saison betrifft.

Wenn man zurück schaut auf die letzten Wochen, muß man darüber schon fast den Kopf schütteln. Vor knapp vier Wochen sah die HSV-Welt schließlich noch ganz anders aus. Marcus fasste das damals sehr schön in einem einzigen Tweet zusammen:

Wenig später ging der Weg dann noch weiter: Nachwuchs-Boss weg, Stadionsponsor weg.

Fast schien es, als hätte Xavier Naidoo die Hymne zum Hamburger Weg 2009 geschrieben: Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer.

Und jetzt? Es gibt noch keinen neuen Stadionsponsor ab 2010, es gibt noch keinen neuen Sportchef. Auch Ivica trägt nach wie vor das Trikot der Bayern. Und trotzdem scheint der Weg weiter nach oben zu führen.

Wir haben nachgelegt – und wie! Zé Roberto, Robert Tesche, Eljero Elia, Marcus Berg und David Rozehnal. Dazu die ach-nee-jetzt-doch-Vertragsverlängerung mit Basti Reinhardt.

Ich sag es wirklich nur ungern… aber ich bin zufrieden. Ungern deshalb, weil es das lange nicht gab. Mir fehlt ein wenig das “Ja, aber…” – es wirkt alles so verdammt rund. Wißt Ihr, was ich meine?

Es ist ein wenig das “22 years never stopped us dreaming”-Gefühl. Diese Ahnung, daß sich da in den letzten Jahren doch irgendwas entwickelt beim HSV. Daß man Schritte in die richtige Richtung macht.
Auch, wenn die Konstanz im Kader und auf dem Trainerposten fehlt – in Sachen Fortschritt scheint sie da zu sein. Und auch, wenn immer wieder Leistungsträger wegfallen – die Neueinkäufe, die nachkommen, machen das (zumindest teilweise) immer wieder wett.

Für mich eines der besten Beispiele dieser Entwicklung: der Hamburger Berg. Und damit meine ich nicht die Seitenstraße der Reeperbahn. Hamburg ist ja eigentlich doch eher eben, wenn man mal von Silikonbrüsten und sich auftuenden Abgründen absieht. Jetzt gibt’s da aber endlich einen echten Berg. Mit dem es, mit ein wenig Glück und Geduld, weiter steil nach oben gehen kann.

Klar waren die 10 Millionen für nen 22jährigen verdammt viel Heu. Aber wenn er seinem Ruf gerecht wird (für Groningen 32 Tore in 56 Spielen), dann war das eine echte Investition in die Zukunft. Nicht umsonst sagte Berg, er möchte den Weg gehen, den van der Vaart ging. Hoffentlich meinte er damit nicht, daß er spanische Großeltern hat…

Die Erwartungen an die Saison und an die Mannschaft sind hoch. Brüno muß zeigen, daß er mehr kann, als sich die Haare zu föhnen.

Wird Zeit, daß es endlich wieder los geht. Die 68 Tage ohne Fußball waren ziemlich genau 67 fußballfreie Tage zu viel. Ich wünsche Euch und mir eine tolle, erfolgreiche Saison.
Nur der HSV!

14 Kommentare »

  1. Christoph schreibt:

    Ja ENDLICH gehts wieder los :)

    Mal zu den Neueinkäufen beim HSV: Du hast recht, wenn die gerissenen Lücken mit neuen Spielern immer nur teilweise augefüllt wurden, aber das hatte zur Folge, dass die Mannschaft in sich zusammen wuchs und stärker wurde!

    PS:
    Die Sache mit Bochum und Hamburg in Kiel erkläre ich demnächst mal als Post ;)

    30. Jul. 2009 | #

  2. Jan schreibt:

    Schön zusammengefasst! Ich bin auch zufrieden mit den Einkäufen, ein wenig traurig über Didis Weggang und doch sehr zuversichtlich, was die neue Saison angeht. Vor allem aber freue ich mich, dass es endlich wieder losgeht und ich Tickets für das erste Pflicht-Heimspiel nächste Woche gegen die Dänen habe! :-)

    30. Jul. 2009 | #

  3. YellowLed schreibt:

    Ach herrjeh. Also erstmal: Der Robert Tesche tut mir immer ein bißchen leid, die arme Wurst. Und das, obwohl ich kaum weiß, was der Mann überhaupt spielt, geschweige denn kann — aber bei den Namen im selben Transferjahrgang kannste als eher unauffälliger deutscher Spieler ja nur untergehen. Mal sehen.

    Was den Sportkameraden Reinhardt angeht: Das ist ja nun Augenwischerei. Hätte der sich nicht den Fuß ramponiert, hätte der heute keinen neuen Vertrag in Hamburg. Das ist ein Gnadenbrotvertrag. Klar, bei Reinhardt muss man mit allem rechnen. Wie oft haben wir den schon als Rumpelfüßler und Bankdrücker abgeschrieben — und er ist immer noch da. Aber spätestens die Verpflichtung von Rozehnal … naja. Man weiß es nicht.

    Last not least Berg. Okay, ich mache den Rufer in der Wüste: Wenn der in den kommenden zwei Jahren das zeigt, was er (anscheinend, ich für meinen Teil kannte den Namen nicht, bis er bei uns auf dem Zettel stand, gebe ich offen zu) in den letzten zwei Jahren gezeigt hat, dann steht er in zwei Jahren nicht mehr bei uns unter Vertrag. Das muss man einfach so sehen, und soweit ich von ihm lese, hält er damit auch nicht hinter dem, äh, Berg. Insofern ist der Begriff “Investition in die Zukunft” bei ihm mindestens so für die Füße wie bei Ze Roberto.

    So, und nu hab ich genug gestänkert. Ist ja auch egal — ein Glück, dass der Ärger endlich wieder losgeht :-)

    30. Jul. 2009 | #

  4. pleitegeiger schreibt:

    @Christoph Hurra, ich bin wirklich sehr gespannt auf die Erklärung! :-D

    @Jan Yay, ich auch! Wobei mir die ganze Rückspiel-Planung gerade noch Sorgenfalten bereitet…

    @YellowLed *fg* Wer oder was Tesche ist… da bin ich mir auch noch nicht sicher. Er ist aber -überspitzt gesagt- jung und war billig. Kann als nicht groß schiefgehen…

    Ich mag Reinhardt, daraus hab ich hier nie nen Hehl gemacht. Klar hätte er ohne den Fußbruch keinen Vertrag mehr bekommen. Aber ich stehe nach wie vor hinter dem, was ich hier mal schrieb: er ist die billigste Lösung, die keinerlei Risiko birgt. Man weiß, was man bekommt.
    Daß man jetzt erst mal gar nix bekommt, ist schade. Aber dafür zahlt man derzeit auch nix, weil das Gehalt wohl erst mal die Krankenkasse zahlt. Und irgendwie waren wir in den letzten Jahren immer mit Verletzungspech gesegnet. Ich finde es also mehr als gut, ihn als Alternative auf der Bank zu haben. Nicht zu vergessen, wie oft er auf die Bank abgeschoben wurde – und dann doch plötzlich wieder in der Stammelf stand.

    Natürlich gehe ich auch nicht davon aus, daß Berg seine 5 Jahre in Hamburg erfüllt. Zumindest nicht, wenn er da weiter macht, wo er in Groningen und in der U21 aufgehört hat. Er wird dann wohl einer der nächsten sein, die eine horrende Ablöse bringen – und das gehört für mich auch zu “Investition in die Zukunft” :-)

    30. Jul. 2009 | #

  5. Curi0us schreibt:

    Erschreckend, oder? Ich hab mich ja auch schon lang und breit dazu ausgelassen, wie begeistert ich von der St. Pauli-Transferpolitik diesen Sommer war. Die Situation war ja ähnlich, wichtige Stützen (bei uns mehr Spieler und weniger Sportdirektoren) verlassen den Club und man rechnet mit dem Schlimmsten (Erfahrung der letzten 99 bzw. bei euch 121 Jahre *g*).

    Und bei euch sehe ich das ähnlich, mit Ze Roberto den erfahrenen, alten Sack, der das Spiel dominieren und lenken kann, mit Berg, Elia (und mit abstrichen Tesche) Junge, hochtalentierte Spieler, die voraussichtlich noch viel Freude und dank der sehr langen Verträge im Zweifel nochmal viel Geld bringen werden.

    Ich glaube nicht, dass Ihr Meister werdet, echt nicht… Aber unter die Top3? Wer weiß. Und dann geht nach oben ja immer noch was.

    Anpfeiffen!

    30. Jul. 2009 | #

  6. nedfuller schreibt:

    Kann losgehen. Ich wäre dann soweit.

    30. Jul. 2009 | #

  7. moz schreibt:

    YES! Mein erstes Auswärtsspiel ist am 23. Golfsburg. 10.000 Hamburger, schalalalala! Wird Zeit, dass wir da mal wieder gewinnen. Aber auf die ersten TV-Bilder freu ich mich auch schon wie Bolle. Meinetwegen heute auch erst mal Internet per Beamer auf Leinwand. Den Unterschied merkt ja keiner ;-))

    30. Jul. 2009 | #

  8. pleitegeiger schreibt:

    @moz Waaaas, Du hast schon ein Ticket für Golfsburg?? Ich glaube, ich muß da dieses Jahr auch mit :-)
    (Und heute Abend sitze ich während des Spiels im ICE. ARGH!!!)

    30. Jul. 2009 | #

  9. zauberswn schreibt:

    Amen!

    30. Jul. 2009 | #

  10. André schreibt:

    YellowLed hat noch vergessen zu erwähnen, dass Elia bisher nicht viel besser als Pitroipa wirkte. Fliegengewicht auf der Außenbahn, dass theoretisch dribbelstark ist, praktisch aber ständig hängenbleibt und so die aufgerückte Mannschaft in Schwulitäten bringt. Naja, abwarten.

    30. Jul. 2009 | #

  11. moz schreibt:

    @Andrè: Neenee, der wirkt schon etwas robuster und kaltschnäziger gerade beim letzten Abspiel.

    30. Jul. 2009 | #

  12. YellowLed schreibt:

    Pitroipa hingegen traue ich zu, der neue Collin Benjamin zu werden. Es sei denn, er schnallt jetzt so langsam mal, was “Zug zum Tor” ist, denn mal ehrlich: Bei den Toren, die er bislang gemacht hat, war er selbst am meisten überrascht, und auf Dauer reicht rumwuseln einfach nicht. Den kauft, glaube ich, keiner weg – zumal Burkina Faso irgendwie auch noch kein klassischer Ausbildungsverein (Höhö) ist. Der könnte lange bleiben. (Und dabei richtig gut werden.)

    30. Jul. 2009 | #

  13. moz schreibt:

    @YellowLed: hihi, wir haben es gestern bei Pitti ja gleich wieder in Reinform gesehen ;-))

    31. Jul. 2009 | #

  14. MC Winkel schreibt:

    Dieses Jahr bin ich mir sicher: DM!

    1. Aug. 2009 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel