Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

10. Mai. 2009

Da halte ich es ganz mit Martin Jol.

Und damit meine ich nicht nur die grün-weiße Pest von der Weser. Ich werde die nächsten Jahre sicherlich lieber verhungern, als bei der Nordsee einen Bremer zu bestellen. Und so leid es mir tut, Herr Bremer… Ihr Name verhindert, daß wir Freunde werden.

Meine Fresse. Ich hatte viel erwartet vor den Bremer Wochen. Aber nicht, daß es eine Katastrophe diesen Ausmaßes wird. Das alles ist ein wochenlanger Albtraum, nie habe ich so sehnsüchtig auf das Klingeln des Weckers gehofft… aber es kommt einfach nicht. Kann mich bitte endlich jemand aufwecken??

Die nächsten drei Spiele entscheiden also, ob wir am Ende der Saison als totale Volltrottel ohne internationales Geschäft dastehen. Wer hätte gedacht, daß wir uns so schnell den UI-Cup zurückwünschen würden…?

Eigentlich müßte der HSV mit Heimspielen gegen Bochum und Köln sowie nem Auswärtsspiel in Frankfurt sichere neun Punkte holen.
Eigentlich…

Denn das, was da heute auf dem Platz passiert ist, war weit entfernt von eigentlich. Das war ganz große Scheiße.

Der HSV hat so unterirdisch gespielt, ich hab sogar alle Vorsicht vergessen, und versucht, ein Tor für uns zu pinkeln. Wir wissen alle, 1994 ging das schief und Deutschland flog aus der WM. Aber es stand eh schon 2:0 für Wer da? und kaputtgehen konnte nix mehr.

Nun ja, was soll ich sagen? Es fiel tatsächlich ein Tor. Allerdings das Siegtor für Gladbach gegen Schalke… Aber immerhin, ich hab es versucht. Dankt mir einfach später, Gladbach.

24 Kommentare »

  1. TheBigEasy schreibt:

    Vielleicht liegt es ja ganz einfach nur an dem “B”. Ihr hattet dieses Jahr euer “B”remen, wir unser “B”arcelona. Augen zu und durch. Des werd’ scho wieda!

    10. Mai. 2009 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Ach herrje, Mitleid von Bayernfans, so weit isses also schon. Ich glaube, als nächstes spenden uns die Hoffenheimer dann ein paar Punkte ;-)

    Aber klar wird das wieder. Kann nur besser werden… und zum Glück müssen wir diese Saison nicht mehr gegen die Fischköppe ran…

    10. Mai. 2009 | #

  3. Marcus schreibt:

    Ich hab mir nur nun 5x “Thank for the music” auf die Ohren geben lassen und beim sechsten Mal hat Abba mich dann gefragt für welche Music ich da eigentlich danke sage? Für das 0:3 in Hoffenheim, Wolfsburg oder Hannover? Dafür, daß wir Wehen und Nejimegen abgeräumt haben oder dafür, daß ich nun gegenüber Bremern auf Lebenszeit Depp bin, unglückliche Umstände und 2 Finalniederlagen der Bremer hin und her? Und auch noch 4x dabei war und dafür mal eben 200 Eus + wohl nochmal das gleiche für Wegzehrung ausgegeben habe (die Hälfte davon auch noch in Bremen)? Nee, da ist mal überhaupt kein Danke angesagt! Ich entstaube nun mein HSV Blog und fang kommende Woche da an zu meckern (und wenns passt jubel ich da auch wieder). Ich bin wirklich sauer. Das hätte eine schöne Feier werden können.

    11. Mai. 2009 | #

  4. Daniel schreibt:

    Also als BVB-Fan muss ich zugeben gestern Bremen die Daumen gedrückt zu haben auch wenn ich so Typen wie den Wiese überhaupt nicht leiden kann. Da ihr aber das leichtere Restprogramm habt sollte das mit dem UEFA-Cup noch drin sein, wenn wir am Dienstag unsere Serie in Wolfsburg beenden… auf der anderen Seite: wenn Wolfsburg so wie gegen Stuttgart spielt könnte es spannend werden. ;-)

    11. Mai. 2009 | #

  5. nedfuller schreibt:

    Ich sage nur zwei Worte:
    Nur der HSV!

    (Ich habe mit meinem Bruder vereinbart: Wenn wir jemals (!!!) einen Titel holen sollten, dann hören wir auf ins Stadion zu gehen und suchen uns einen lokalen Verein in der Verbandsliga. Da kann man sowas wie diese Saison nicht erleben! )

    11. Mai. 2009 | #

  6. moz schreibt:

    @marcus: was nicht umbringt, macht härter ;-)) aber wenn es dazu führt, dass du wieder zu bloghochform findest, immerhin.
    vor saisonstart haben wir uns doch selbst eine leistung wie zum beispiel im hinspiel gegen mancity ohne vdv oder de jong gar nicht zugetraut. der hsv hat am limit agiert. aber immerhin!
    jetzt sind es noch drei spiele, in denen es um die wurst geht.

    11. Mai. 2009 | #

  7. MC Winkel schreibt:

    Ich kann soviel nicht essen, wie ich kotzen möchte.
    Falls Dein Wecker noch klingeln sollte: schick ihn mir nach Kiel! :)

    11. Mai. 2009 | #

  8. Lonari schreibt:

    Ich bin dermaßen frustriert… schlimmer noch als damals, als Ailton in unserer Kluft am leeren -Tor vorbeischoss. Und damals wars schon schlimm…

    11. Mai. 2009 | #

  9. nedfuller schreibt:

    @lonari
    Ailton war der GAU, diese vier verfickten Spiele gegen Wer da? der SuperGAU.
    Mann.
    Kotzen ist garnicht mehr drin.

    Aber Mittwoch werde ich mir die Seele aus dem Leib schreien.

    Selbst die süßen HSV Socken meiner Tochter haben nicht geholfen. Na ist denn alles und jeder… (apropos, pleite, kann ich davon Bilder hier uppen?)

    Ach ich hör auf und Leide weiter.

    11. Mai. 2009 | #

  10. pleitegeiger schreibt:

    @Marcus Bloggen als Therapie hilft. Glaub mir… :-)
    @Lonari Argh, da erinnerst Du mich an was… Gnaaaaa. Und immer diese blöden Bremer!!
    @nedfuller Niemals aufgeben! (Auch nicht nach nem Titelgewinn…)
    Du kannst hier leider nur Links zum Foto posten, per html einbinden kann nur ich sie. Aber wirf sie gern auf den Server bei imageshack oder so, ich embedde sie dann hier.

    11. Mai. 2009 | #

  11. nedfuller schreibt:

    @pleitegeiger:
    Ich gebe dann nicht auf. Ich will dann nur Ruhe und Frieden haben.
    Keine aufregenden Spiele mehr, einfach nur Fussball schauen.
    Ob ich das dann hinkriege ?

    Die Fotos werde ich dann melden.

    11. Mai. 2009 | #

  12. pleitegeiger schreibt:

    Unser Hauptproblem ist: Es ist für uns mehr als “nur” Fußball. Und eigentlich finde ich das auch sehr gut so. Manchmal ist es das schönste der Welt, jetzt tut’s halt weh. Aber noch ist nicht alles verloren. Daran glaube ich felsenfest!

    11. Mai. 2009 | #

  13. moz schreibt:

    @nedfuller:nach dem, was ich bisher so von dir gelesen habe, jede wette: auch wenn der hsv meister geworden sein sollte, kehrt ruhe und frieden nicht ein. du wirst weiter mitfiebern, mitjubeln und mitleiden. vielleicht einen tick gelassener als davor, aber das herz ist ganz sicher weiter voll dabei. pleitegeiger hat recht, verrückte wie wir können gar nicht anders ;-))

    11. Mai. 2009 | #

  14. pleitegeiger schreibt:

    Und das ist auch gut so :-)

    11. Mai. 2009 | #

  15. nedfuller schreibt:

    @moz
    Ach hör doch auf! Du kennst mich doch …….
    …..

    OK, hast gewonnen!

    11. Mai. 2009 | #

  16. Norman schreibt:

    Das schönste am Bremen ist doch die Autobahn nach Hamburg oder?

    Nur der HSV!

    11. Mai. 2009 | #

  17. Marcus schreibt:

    @Norman: Und das Schlimmste an Hamburg ist die Autobahn nach Bremen.

    Nur der HSV!

    11. Mai. 2009 | #

  18. michael schreibt:

    Mein Kumpel hat mir geraten, ich soll bis zum nächsten Spiel gegen Bremen Papierkügelchen in meinem HSV-Aschenbecher verbrennen – zur Trauma-Bewältigung! Ich war zwar in Handarbeit eine völlige Niete, überlege mir aber doch, eine Tim Wiese Voodoo-Puppe zu stricken – ich weiß nur nicht, ob ich die Haare so schön hinkriege.

    12. Mai. 2009 | #

  19. pleitegeiger schreibt:

    @Michael Die Haare sind natürlich eine Herausforderung. Aber solange die Solariumsbräune stimmt, erkennt der Voodoo-Gott sicherlich, wen Du quälst.

    12. Mai. 2009 | #

  20. michael schreibt:

    Werde heute ins Wettbüro um die Ecke gehen und auf den HSV wetten. Jetzt erst recht!
    @pleitegeiger: Schönes Blog übrigens.

    12. Mai. 2009 | #

  21. Rey schreibt:

    Wenn die Sonne des HSV tief steht, werfen sogar die Zwerge Schatten. Ich habe keine Ahnung was ich damit sagen will. Hoffentlich muss der HSV-Fan in den nächsten 3 Spielen neben seiner Leidensfähigkeit nicht auch noch seine Tapferkeit unter Beweis stellen!

    12. Mai. 2009 | #

  22. pleitegeiger schreibt:

    @michael Dankeschön! So ist richtig, jetzt erst recht! (Huch, Du bist ja auch in Berlin?!)
    @Rey Eigentlich MUSS es jetzt wieder besser werden. Sehr viel schlimmer geht nimmer.

    12. Mai. 2009 | #

  23. Pleitegeigers Weblog » Die Saison 2009/10 hat angerufen, sie will ihren Trainer zurück. - Glaube. Liebe. Hoffnung. NUR DER HSV! schreibt:

    [...] ich erinnere mich noch gut an die verkackte Vier-Chancen-Tournee damals. Ja, ich erinnere mich noch an die beiden geschichtsträchtigen Niederlagen in München. [...]

    15. Apr. 2015 | #

  24. Pleitegeigers Weblog » Relegationsscheiße Reloaded - Glaube. Liebe. Hoffnung. NUR DER HSV! schreibt:

    [...] ich mich zurück erinnere: Klar war es schlimm, damals, 2009 gegen die verbotene Stadt. Klar hatte ich nach dem Aus in Pokal und UEFA-Pokal schlechte Laune. Klar hat es mich emotional [...]

    10. Jun. 2015 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel