Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

18. Okt. 2005

Regelmäßig präsentiert Ingo Oschmann sein Programm „Wenn Sie lachen ist es Oschmann“ vor ausverkauften Rängen. Ich war dabei…

Ingo Oschmann geht zum Lachen selten in den Keller. Wenn er es tut, dann aber in den lustigsten Keller Deutschlands – den Quatsch Comedy Club Berlin. Hier, in der Wiege der deutschen Comedy-Bewegung, steht der Kleinkünstler („Ich bin nur 1,70 Meter“) aus Bielefeld momentan mit seinem Programm „Wenn Sie lachen, ist es Oschmann“ auf der Bühne.

Ja, Oschmann ist „Der, der damals Star Search gewonnen hat“ – aber das ist lange her und man sollte ihn nicht darauf reduzieren. Aus dem quirligen Dopsball, der mit kurzen Anekdoten die Jury um Hugo Egon Balder überzeugte, wurde ein nicht minder quirlig herumdopsender Comedian, der mit seinem Abendprogramm die Lachmuskeln der Zuschauer auf eine harte Belastungsprobe stellt.

Egal ob Promi-Party, Schwangerschaftskurs oder Kindheitstrauma – Oschmann erzählt Geschichten aus seinem Leben. Wo Kollegen immer härter werden und Wortwitz immer öfter unterhalb der Gürtellinie stattfindet, ist es bei Ingo Oschmann weniger der Brachial-Humor, der zelebriert wird. Es sind die Alltags-Geschichten, die schreiend komisch wiedergegeben werden, und in denen man sich als Zuschauer all zu oft erkennt. Wer kennt sie nicht mehr, die Fäustlinge, die wir als Kinder tragen mußten, die durch eine lange Kordel verbunden waren?

Bewundernswert ist neben der Beobachtungsgabe und der Fähigkeit, Situationen zuzuspitzen und zu formulieren, Oschmanns Leidenschaft auf der Bühne. Abend für Abend präsentiert er mit einer unglaublichen Begeisterung und Überzeugungskraft sein Programm. Bewundernswert, wenn man bedenkt, wie oft er das inzwischen schon getan hat. Aber ihm merkt man an: Er liebt seinen Job und ist für jeden Tag auf der Bühne dankbar.

Doch Ingo Oschmann ist nicht „nur“ Comedy. Bei ihm vermischen sich Zauberei, Comedy und das spontane Agieren mit dem Publikum zu einer großartigen Mischung.

Ingo Oschmann ist ein klarer Fall von „Kleiner Mann ganz groß“. Unbedingt anschauen!

2 Kommentare »

  1. Marlies schreibt:

    Was, bitte, ist ein Dopsball?!?

    11. Jul. 2006 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Ein Dopsball ist ein Gummiball. Dopsen = auf- und abhüpfen :-)

    11. Jul. 2006 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel