Da is’ das Ding!

 

Dezember 2017
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

27. Jan. 2009

Letzte Woche war der HSV Ausrichter einer Merchandising-Messe. 100 Aussteller aus ganz Europa waren da und haben sich gegenseitig ihre Schalröcke gezeigt. Ja, es gibt komische Menschen, ich weiß.

Ich hatte anfangs ja ein schlechtes Gefühl dabei. Ich dachte, hinterher packt wieder irgend so ein Vertreter eines Vereins nen HSV-Spieler ein, weil er denkt, das sei ne Erinnerung zum Mitnehmen.

Gut, es hat zwar tatsächlich jemand nen HSV-Spieler eingepackt, dafür aber mal geschmeidige 20 Millionen in die Kaffeekasse geworfen. Nigel De Jong spielt ab sofort wieder mit Vincent Kompany in einem Team, bei Manchester City. Schade… aber ein verdammt guter Preis, wenn man sich überlegt, daß er mal 1,5 Millionen gekostet hat und im Sommer für 2,5 Millionen hätte gehen können. Bye-bye, Nigel!

Möglicherweise war das aber noch nicht der einzige Scheich, der beim HSV im Winterschlußverkauf am Wühltisch zuschlägt. Thiago Neves, wohl leider doch eher Flop als Top, steht angeblich kurz vorm Absprung. Ein Scheich aus Saudi-Arabien soll wohl bereit sein, 7 Millionen Ablöse zu zahlen und ihn dann nach Brasilien zu Fluminese auszuleihen. Gut, als Scheich hätte man sogar das Geld, sich einfach so ein hübsches Kerlchen in die Ecke zu stellen… da muß er gar nicht so gut Fußball spielen können.

Ich bin nur gespannt, wer für die ganze Kohle geholt wird. Bisher gibt’s viele Gerüchte, aber offenbar nix konkretes. Aber irgendein Kaninchen wird Didi sicherlich noch aus dem Hut zaubern, da bin ich guter Dinge.

Bei Zaubern fällt mir ein: Schade, daß Herr Chipperfield nicht zur Hertha kommt. Nicht, weil das so ein guter (oder schlechter, ich mag die Hertha ja bekanntermaßen nicht) Fußballer wäre, ich kenne den Herrn gar nicht. Aber wenn einer als Nachname eine Mischung aus Chippendales und Copperfield hat… dann könnte man sowas ja in seiner Stadt haben wollen…

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel