Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

25. Dez. 2008

Hmpf. Nicht mal in Ruhe Weihnachten feiern kann man, ohne daß die Fußballgerüchteküche wieder brodelt. Während andernorts Raclette und Fondue köcheln, rühren Beiersdorfer, Hoeneß und Co. in einem ganz anderen Süppchen… Das liegt mir allerdings etwas schwer im Magen.

Daß Olic zum FCB wechseln wird, ist ja leider so sicher wie das Amen in der Kirche. Auch, wenn sich Olic selbst dazu ausschweigt. Auch, wenn ich davor gern die Augen verschließen würde – hilft ja nüscht.

Angeblich packt Olic schon Kisten. Sagt der Nachbar, der neulich der Tischnachbar von Kiki war, die mir das via Twitter gezwitschert hat. Ja, viele Ecken, ich weiß.
Aber ich weiß ja in der Regel auch, was meine Nachbarn so machen. Und wenn einer mal klingelt und sagt “Hallo Frau Pleitegeiger, kann ich mir bei Ihnen sechs Eier ausleihen, meine Frau muß dringend Umzugskartons backen” – dann weiß man ja wohl, wie der Hase läuft…

Olic ist also so gut wie weg. Für mich fast noch schlimmer: offenbar ist Lukas Podolski so gut wie da. Uff.

Mit Prinz P. hab ich ja wirklich meine Probleme. Vor allem damit, daß man für nen Bankdrücker aus München mal eben geschmeidige zehn Millionen zahlt.
In der Nationalmannschaft ist er sicherlich ein Guter, bei Köln war er es auch. Aber wer garantiert uns, daß es mit ihm und dem HSV klappt?

Ich weiß, wer ne Garantie will, muß sich nen Toaster kaufen, und keinen Stümer. Aber der HSV hat nunmal echt keine Kohle… und ich willwillwill eigentlich auch keinen Podolski im HSV-Dress. Echt nicht. Aber mich fragt ja leider mal wieder keiner.

In den letzten Tagen verdichten sich sogar die Gerüchte, daß das Stürmer-wechsel-Dich-Spiel noch im Winter vollzogen wird. Der HSV schickt Olic plus ca. neun Millionen nach München, bekommt dafür Podolski.

Ähm. Mooooment mal. Wieso sollen wir einen Spieler hergeben, der ständig spielt und ständig trifft UND noch eine ziemlich dicke Ablösesumme oben drauf packen… um dafür einen Bankdrücker zu bekommen? Wo sollen wir neun Millionen überhaupt hernehmen?

Und, das regt mich fast am meisten auf: Bedenkt mal bitte jemand, daß Podolski beim HSV international diese Saison gar nicht mehr spielberechtigt wäre?? Die Bayern wird das kaum stören, wenn Olic in der Champions League nicht auflaufen darf. Die wollen ihn ja eh nur auf die Bank setzen, außerdem haben die zum Toreschießen ja Klose, Toni und Ribéry.

Aber bei uns sähe es dann vielleicht schon etwas anders aus. Guerrero könnte neben Petric von Anfang an auflaufen – aber wer bitte schlüpft in die Jokerrolle? Wer springt ein, wenn mal jemand verletzt ist? Karsten Bäron vielleicht, der gerade als Trainer des HSV II gefeuert wurde?

Ihr seht, das ist alles nicht so unproblematisch und rosarot, wie alle denken. Und es ist nicht NUR meine “Der kommt von Bayern und ist doof”-Zickigkeit.

Da es ja aber eh gern mal anders kommt, als ich es gern hätte, daher hier ein Vorschlag. Wenn Poldi tatsächlich zum HSV wechselt, könnten wir ihm und uns die Eingewöhnung ja erleichtern und die Torschußquote erhöhen. Wir müssen uns einfach nur einig sein, daß wir ihn Lukas Podolic nennen….

9 Kommentare »

  1. tottinho schreibt:

    OCH, hier in Köln schreiben sie seit Wochen jeden zweiten Tag, Podolski käm her. Am dritten schreiben sie übrigens, er käm doch nicht.
    Jetzt sagst du, er käm zum HSV. Meine Welt steht Kopf*seufz* Ich bin ein Wrack

    25. Dez. 2008 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Och, wart einfach mal, was ich übermorgen schreibe…

    25. Dez. 2008 | #

  3. donvanone schreibt:

    Also ich würd ihn nehmen. Und das mit dem “nicht spielberechtigt” hab ich letztens auch irgendwo ganz anders gelesen, denn da hieß es, dass CL und UEFA-Cup ja zwei verschiedene Wettbewerbe wäre und Poldi dann für den HSV eben doch spielen dürfte.
    Ein Wechsel im Sommer wäre mir aber auch lieber

    26. Dez. 2008 | #

  4. pleitegeiger schreibt:

    So, ich hab das nochmal nachrecherchiert. Ganz so unproblematisch ist es nicht: Außer dem UI-Cup und dem UEFA-Superpokal darf ein Spieler innerhalb einer Saison nur für einen Club UEFA-Clubwettbewerbe bestreiten.

    Es gibt aber eine Ausnahmeregelung, die Nachmeldungen ermöglicht: Bis zum 1.2.09 kann ein Verein drei neue Spieler für den laufenden Wettbewerb nachmelden, die dann ab dem Achtelfinale spielberechtigt sind. Einer der drei neuen Spieler darf in der laufenden Saison auch schon für einen anderen Verein gespielt haben.

    Heißt im Klartext: Gegen Nijmegen ginge es dann ohne Olic und ohne Podolic, da müßte Guerrerolic ran. Für ein mögliches Achtelfinale gegen Bordeaux/Galatasaray wäre Podolic mit am Start.

    Skeptisch bin ich trotzdem…

    26. Dez. 2008 | #

  5. paracuda schreibt:

    Podolski ist in Bayern nicht glücklich und wär es hier auch nicht, weil auch Hamburg nicht Köln ist. Das stimmt wohl. Aber er ist auch ein richtiger Fußballer, der einfach Bock hat auf spielen, was er in Bayern ja nicht darf. Hier würde er sich wohl schnell einen Stammplatz sichern, wenn er sich mehr anstrengt als plärrt. Ich mag ihn ja, aber ob er eine Rothose wird, wird sich zeigen.

    Ach, irgendwie stressen mich diese Transfer-Gerüchte immer so alle halbe Jahre und ich frage mich, ob man Olic schon böse sein darf, weil er nur ÜBERLEGT, zum FC Hoeneß zu gehen. Aber er wird es auch tun und ich werde dann wohl im Ritual mein Trikot verbrennen müssen, welches ich mir gekauft habe, weil ich an ihn geglaubt habe und er wirklich ein paar Wochen später so durchgestartet ist, wo doch vorher die Leute meinten, dass er es nicht bringen wird. Das ist der Dank dafür. Dabei lernt man auch im europäischen Fußballausland eine Regel der Bundesliga ziemlich schnell: NACH BAYERN GEHT MAN NICHT! Es sei denn, man hat die einfache Fahrt gebucht.

    26. Dez. 2008 | #

  6. pleitegeiger schreibt:

    Ich glaube einfach, daß Olic in München auf der Bank sitzen wird. Und ich frage mich wirklich, ob man für (mehr) Geld ALLES tun sollte. Da kommt in mir leider immer die Fußballromantikerin durch. Hier hat er nen Stammplatz und wird geliebt und gefeiert.

    Und er wäre bei Leibe nicht der erste, der zu nem großen Club wechselt und unglücklich wird… Huch, hat hier grade jemand van der Vaart gesagt? Oder war ein Boulahrouz zu hören?? ;-)

    Reisende soll man wohl wirklich nicht aufhalten. Schade, daß wir aus Olic nicht wenigstens noch ein paar Millionen Profit schlagen können.

    Übrigens sind das immer die Momente, in denen ich froh bin, kein Trikot zu haben. Am meisten tun mir immer die armen Socken leid, die mit Zidan-Trikot rumlaufen…

    26. Dez. 2008 | #

  7. paracuda schreibt:

    … oder mit einem van Buyten-Trikot.

    :)

    26. Dez. 2008 | #

  8. MC Winkel schreibt:

    Also ich weiß nicht, SO schlecht fänd ich das nicht. Aber wenn, dann 1:1 – nicht noch 9 Mio., nur weil es da nich diesen “Vetrag” gibt. Ich mag Poldi.

    27. Dez. 2008 | #

  9. nedfuller schreibt:

    Der PrinzP soll mal bleiben wo er ist.
    Wenn Herr Olic in München für 3 Mio. die Bank wärmen will, dann ist es halt so.
    Noch einen der 3 Mio. verdient, neben DeJong, können wir uns nicht leisten. Erst wenn wir es regelmässigin die CL schaffen, vorher nicht!

    Olic neben vanBuyten auf der Bank, die will ich dann beim Aufwärmen im Volkspark gegen uns sehen…

    28. Dez. 2008 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel