Da is’ das Ding!

 

Dezember 2017
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

22. Okt. 2008

Uiuiuiuiui. Ich glaube, das lustige Nationalspieler-aus-der-Nationalelf-Werfen geht weiter! Da ist ja momentan mehr Action drin als in einer Partie “Mensch ärgere Dich nicht”!

Wir erinnern uns: Ballack hatte in einem Interview mit der FAZ Löw angegriffen. Jetzt ist Löw sauer, will sich “das nicht gefallen lassen”. Er will Ballack treffen und nach dem Gespräch “alles Weitere [...] sehen”.

Könnte also sein, daß Ballack der nächste ist, der fliegt.

Und dann? Tun sich Ballack und Kuranyi zusammen und gründen einen Zwergenstaat mit eigener Nationalelf?
Als Name für das Land würde ich sowas wie “Haargelesien” vorschlagen. Und als Nationalhymne würde sich “Steht auf, wenn Ihr Heulsusen seid” irgendwie anbieten…

5 Kommentare »

  1. Konna schreibt:

    Von mir aus kann Ballack bleiben, wo der Pfeffer wächst, der soll lieber Platz für die jungen wilden machen, die sich noch wirklich darum reißen, in der Nationalelf zu spielen. Marin zum Beispiel.

    22. Okt. 2008 | #

  2. DonParrot schreibt:

    Nicht dass ich ein Freund von Kuranyi oder Ballack wäre – for heaven’s sake.

    Trotzdem frage ich mich anlässlich dieses Theaters mal wieder, wie oft wohl Leute wie Maradona oder Stoichkov in der deutschen Nationalmannschaft gespielt hätten. In den Fällen Schuster, Netzer und Wuttke haben wir es in der Vergangenheit ja schon bewiesen, dass in Deutschland Duckmäusertum wichtiger ist als Qualität.

    Wobei man natürlich auch kein zu stiller Typ sein darf – sonst hätte Uwe Bein ja so ca. 200 Länderspiele machen müssen.

    Mann, wie mich dieses Gezicke anödet. Eigentlich solltte man von erwachsenen Männern doch erwarten dürfen, dass sie in der Lage sind. derartige Meinungsverschiedenheiten aus der Welt zu schaffen ohne sich aufzuplustern.

    23. Okt. 2008 | #

  3. nedfuller schreibt:

    Werden wir Weltmeister, wenn der ewige Zweite nicht mitspielt?
    Hat Löw die Chuzpe den Kapitano rauszuwerfen?

    Viel Lärm um nichts. Wobei der Hinweis, dass Ballack noch wartet, bis sich Lothar M. endlich meldet, hat mich köstlich amüsiert :)

    23. Okt. 2008 | #

  4. Aquii schreibt:

    Nee, da laeuft was, bin ich mir ganz sicher. Denke das Ballack als auch Frings nicht mehr lange zum Kader gehoeren werden. Nach Leistung gehts da nun wirklich nicht mehr in der Nationalmannschaft, da scheinen Kriechereigenschaften gefragt zu sein. Je tiefer, desto hoeher die Warscheinlichkeit zu spielen. Irgendwie merkwuerdig was da grad passiert…..

    23. Okt. 2008 | #

  5. Jan Theofel schreibt:

    Naja, der Vergleich hinkt etwas, denn wer spielt denn noch Mensch-ärger-dich-nicht? Schau mal lieber nach TAC, das ist viel besser. :-)

    26. Okt. 2008 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel