Da is' das Ding!

 

Juni 2016
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

17. Okt. 2008

So, ich mußte mal eben ein wenig am Blog frickeln, und das betrifft Euch alle. Offenbar droht grad ne neue Abmahnwelle, und zwar Nutzern des Wordpress-PlugIns “Subscribe to Comments”. Ich mochte das PlugIn gerne, ich finde, es ist ein super Service…

Aber ne Abmahnung hatte ich schon, muß ich nicht nochmal haben. Daher ist das PlugIn jetzt raus. Und als Ersatz habe ich den CommentMailer eingebaut.

Der Unterschied zum anderen PlugIn: Nach dem ersten abonnierten Beitrag bekommt Ihr eine Mail, die Ihr bestätigen müßt. So, wie man das auch bei Newslettern macht, um Spam auszuschließen. Das müßt Ihr aber nur einmal machen, nicht nach jedem Kommentar-Abo.

Ich hoffe, das klappt alles, falls nicht bitte Bescheid geben.

Das neue PlugIn ist auch wieder raus, ich bin leider zu blöd, es zum Laufen zu kriegen. Momentan gibt es leider keine Möglichkeit, die Kommentare zu abonnieren. Außer den Kommentar-RSS-Feed zu jedem einzelnen Post, den Ihr gaaaaaanz unten findet, unterm Kommentarfeld. Oder Ihr kommt einfach ganz oft wieder. Oder ich schreib Euch ne Mail, bei jedem neuen Kommentar. Aber das ist auch Spam, dann kann ich gleich das eigentliche PlugIn wieder aktivieren und auf die Abmahnung warten. Seufz.

Ein großes Dankeschön an Curi, ohne den ich das alles gar nicht mitbekommen hätte.

Noch’n Update: Ich bin mit der Problematik, daß das Dingens keine Bestätigungsaufforderung verschickt, nicht allein. YAY!

Dazu hat das PlugIn offenbar Sicherheitslücken. Brauch ich auch nicht, gehackt wurde ich auch schon.

[via Donvanone]

6 Kommentare »

  1. DonParrot schreibt:

    Wie jetzt - Abmahnungen wg. ‘Subscribe to Comments’?

    könnten Sie das bitte mal näher erläutern, liebe Frau Pleitegeiger?

    Und (Vorsicht, Kakauerzote): Ich dachte immer, die holde Weiblichkeit… - ach nein, ich verkneif’s mir doch lieber, was ich hier gerade zum Thema Hacken von mir geben wollte. Pöser pöser Junge. *lol*

    18. Okt. 2008 | #

  2. André schreibt:

    Auch wenn du mich jetzt wieder als Besserwisser hinstellen wirst, aber mir hat sich der Sinn dieser “Kommentare als Email” Funktion nie erschlossen - es gibt doch nen RSS Feed für sowas? Und wenn man kein RSS mag/hat/will, guckt man doch eh regelmäßig auf der Seite vorbei. Oder wie jetzt?

    18. Okt. 2008 | #

  3. pleitegeiger schreibt:

    @DonParrot: Der Macher des Upload-Magazins wurde wegen dem PlugIn abgemahnt, ja. Das Problem ist, daß das PlugIn die Email-Adresse nicht verifiziert. Beim Kommentieren kann jeder jede Adresse angeben und dann ein Häkchen beim Kommentar-Abo setzen.
    Sobald eine Website als “gewerblich” gilt, ist dann Spam gegeben. Wann eine Seite gewerblich ist, ist sehr schwammig. Da reicht manchmal schon, daß auf der Seite Werbung/Google-AdSense steht. Und für eine gewerbliche Mail reicht unter Umständen schon ein einzelner Link - was bei einer Kommentarbenachrichtigungsmail natürlich das totale KO-Kriterium ist…

    Das Ersatz-PlugIn funktioniert offenbar nicht mit WP 2.6, daher bekam ich es gestern nicht zum Laufen. Da es aber große Sicherheitslücken birgt, auch nicht weiter schlimm.

    @André: Hmm, jeder, wie er mag. Ich nutze die Abofunktion oft. Ich kommentiere auch Blogs, die ich nicht abonniert habe. Und die Kommentare hab ich eh bei kaum einem Blog abonniert. Ab einer gewissen Anzahl Blogs im Feedreader wird mir das dann einfach zu unübersichtlich.
    Und ja, man guckt regelmäßig auf der Seite vorbei. Im Idealfall. Ich verschussle aber manchmal auch einfach, wo ich grad kommentiert habe… und freu mich daher, wenn man mich dran erinnert.

    18. Okt. 2008 | #

  4. DonParrot schreibt:

    Aaah - Gracie Mille!

    19. Okt. 2008 | #

  5. Stefko schreibt:

    Mittlerweile scheint es eine Lösung zu geben. Infogurke hat das S2C-Plugin dahingehend gepatcht, dass nun ein Double Opt-In stattfindet bevor man Info-Mails bekommt.
    http://www.infogurke.de/2008/1.....ternative/
    Ich habe das PlugIn bei mir nun am laufen und es scheint ganz gut zu funktionieren.

    19. Okt. 2008 | #

  6. Breitnigge.de - Ärmel hoch. Stutzen runter. schreibt:

    Feature vs. Abmahnung…

    Irgendwie hab’ ich’s lieb gewonnen. Das Feature, über neue Kommentare auf anderen Blogs informiert zu werden.
    Subscribe to Comments nennt man diese Erweiterung von Wordpress.
    Dann las ich vor Tagen hier davon, dass man dafür abgem…

    20. Okt. 2008 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel